Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

«Verwandlungen» - Das Motto der Schweizer Erzählnacht 2022

Die Schweizer Erzählnacht, 11. November 2022

Die diesjährigeSchweizer Erzählnacht findet unter dem Motto «Verwandlungen - Métamorphoses - Metamorfosi - Metamorfosas» statt. Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Jugendtreffs, Gemeinschaftszentren und andere Institutionen sind herzlich eingeladen mitzumachen und das Erlebnis des gemeinsamen Lesens und Vorlesens zu teilen. Die Schweizer Erzählnacht ist ein Leseförderungsprojekt des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Zusammenarbeit mit Bibliomedia Schweiz und UNICEF Schweiz und Liechtenstein.

Von der Raupe zum Schmetterling, vom Frosch zum Prinzen, vom schüchternen Mädchen zur nächtlichen Superheldin … Verwandlungen sind in der Natur und in der Literatur allgegenwärtig, nicht nur in der Mythologie oder in fantastischen Geschichten, auch wenn es um Rollenspiele geht oder um Selbstfindungsprozesse. Verwandlungen können aus purer Lust erfolgen, eine Bestrafung sein, ein Geschenk oder ganz einfach eine Notwendigkeit, um zu überleben.

Die Schweizer Erzählnacht 2022 rollt den literarischen Teppich aus für Verwandlungen aller Art. Eine Garantie, aus dieser November-Geschichtennacht nicht selbst verwandelt hinauszugehen, gibt es keine.

- Ab 1. Juni 2022: Medienlisten, Gestaltungsideen und das Plakat zum Motto stehen auf unserer Website zum Download bereit.

-Kurs «Praxis Erzählnacht - Tipps für Einsteiger:innen und Erfahrene», 25. August oder 30. August 2022, vor Ort und online via Zoom

- August bis November 2022: Anmeldung von Veranstaltungen, Bestellmöglichkeit von Plakat und Buchzeichen. Auch wenn kein Material bestellt wird, bitten wir die Veranstalter:innen um eine Anmeldung, damit wir den nationalen Charakter der Erzählnacht sichtbar machen können.