Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

«Staunen im Kinderbuch» - eine digitale Ausstellung

«Staunen im Kinderbuch»
Historische Online-Ausstellung

Was für eine Rolle spielt Staunen in Kinderbüchern vor dem 20. Jahrhundert? Diese Frage steht im Mittelpunkt der digitalen Ausstellung «Staunen im Kinderbuch», die heute unter www.staunenimkinderbuch.ch online geht.

Die Ausstellung ist aus Forschungen des SNF-Sinergia-Projektes «The Power of Wonder» an der Universität Zürich hervorgegangen und präsentiert in Kooperation mit dem SIKJM über 100 Exponate aus 55 Werken von der Mitte des 17. bis Anfang des 20. Jahrhunderts.

Die Online-Ausstellung und die Buchpublikation werden heute im Rahmen einer Vernissage und Podiumsdiskussion mit Mireille Schnyder, Nicola Gess, Ole Bogner, Christine Lötscher und Daniel Wiegand im Sphères, Hardturmstrasse 66, in Zürich präsentiert.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.