Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Quatsch-Frosch (rot) – 33 schräge Rätselgeschichten

Autor/in:
Eva Hierteis | Ulrike Rogler | Simone Veenstra 
Übersetzung:
 
Verlag:
mixtvision 
Publiziert:
2009 
ISBN:
4-280000-131034 
Seiten:
 
Schlagwörter:
Rätsel | Spiel 
Lesetipps für Lesespass 

Lesetipps für Lesespass

Bei Quatsch-Frosch gilt es auf Spielkarten gedruckte Rätselgeschichten zu lösen. Im Stil von: „Auf einem Hügel liegt eine tote Taube im Rasen. Neben ihr steht eine Fahne. Was ist geschehen?“ Es braucht zwei oder mehr Mitspielerinnen und Mitspieler. Um sich der Lösung anzunähern, dürfen der jeweiligen Spielleiterin oder dem Spielleiter ausschliesslich Fragen gestellt werden, die mit „ja“ oder „nein“ beantwortet werden können. Sollte das Rätsel zu knifflig sein, kann die Spielleitung zwei Tipps geben.

Die Texte der fantasievollen und oftmals absurden Rätsel sind sehr knapp gehalten. Illustrationen unterstützen das Textverständnis zusätzlich.
Die Denksportaufgaben trainieren das Textverständnis auf spielerische Art. Wer Spielleiterin oder Spielleiter ist, kann sich zudem im Vorlesen üben.
In der gleichen Reihe sind noch weitere Ausgaben (grün, blau, orange) erschienen.

Klassenstufen: 4,5

"Lesetipps für Lesespass" versammelt Lektüre-Empfehlungen des SIKJM für leseungeübte SchülerInnen ab dem Ende der Unterstufe.

29 Einträge << 1 - 10

Sortiert nach: