Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Erzählnacht 2019: Veranstaltungsliste

Ort Lokalität Zeit Aktivitäten Zielgruppe öffentlich Kontakt
AG Windisch Schulhaus Rütenen
Römerstrasse 30
19.30 - 21.45 An 3 Stationen erleben die Kinder je eine Buchvorstellung, ein Hörbuch und ein visualisiertes Bilderbuch. Alle 3 Stationen werden parallel geführt. Gemeinsame Begrüssung und Verabschiedung in der Eingangshalle. 3. - 5. Primar Nein Kathrin Fruet kathrin.fruet [at] bluewin.ch 079 651 10 52
AG Aarau Kindergarten
Kirchbergstrasse 8
18.30-20.30 Wir erzählen in unseren 3Kindergärten den Kindergartenkindern Geschichten. Kindergartenkinder Nein
AG Aarau Primarschule Schachen
Schachen 27
18:00 - 20:00 Gemeinsamer Einstieg, anschliessend drei Geschichten in nach Alter organisierten Gruppen. SchülerInnen des Kindergartens und der Primarschule Schachen. Nein Honegger Franziska franziska.honegger [at] ksab.ch
AG Aarau Mediothek Neue Kantonsschule Aarau
Schanzmättelistrasse 32
17:00 bis 20:00 Uhr Wir lesen das Buch "Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers" (Alexie Sherman) in diversen Sprachen, die an unserer Schule unterrichtet werden – dies kapitelweise. Der Buchinhalt entspricht dem diesjährigen Motto: UN-Kinderrechtskonvention (Nicht-Diskriminierung, Überlebensrechte und Entfaltung). Schüler, Lehrer, Interessierte Personen Ja Michaela Spiess +41 62 837 94 20 michaela.spiess [at] ag.ch
AG Aarau Bibliothek Höhere Fachschule Gesundheit und Soziales
Bahnhofstrasse 102
19:30 - ca 21:00 Uhr Szenische Lesung Weil wir die Stärke bewundern, wie Menschen überleben Weil es uns auch heute was angeht Um zu erinnern: Madeleine (Magda) Frechtmans Erinnerungen als Holocausüberlebende sind ergreifend. Nach einer glücklichen Kindheit und Jugend in der slowakischen Stadt Kosice geriet Magda in die Wirren des Zweiten Weltkrieges und überlebte diesen Albtraum auf ihre Weise. Erwachsene Ja Anne Günther anne.guenther [at] hfgs.ch
AG Aarau Schulhaus Aare
Bündtenweg
18.30 bis 20.15 Gemeinsamer Start in der Aula. Anschliessend verschiedene Angebote in den Schulzimmer. Die Kinder wählen 2 von 3 Angeboten aus. Gemeinsamer Abschluss in der Aula. 1. bis 6. Kl Nein Stephanie Minder stephanie.minder [at] ksab.ch
AG Aarau Stadtbibliothek Aarau
Graben 15
19.30 Uhr - 20.30 Uh Kasperlitheater "Dr Kasperli und der Konfiräuber": Dem lieben Grosi wurden alle Konfi Gläser aus dem Keller gestohlen. Wer war der Dieb? Polizist Grossmaul hat schon zwei Verdächtige im Visier! Doch dies ist ein Fall für Kasperli, er hat schon eine super Idee, wie er dem Räuber das Handwerk legen wird... Eine spannendes Mitmach-Theater zum Thema Vorurteile. Kinder ab 3 Jahren Ja
AG Aarau zeka Zentrum für körperbehinderte Kinder
Girixweg 20
Diverse über den 7. Je nach Stufe und Klassenzusammensetzung werden unterschiedliche Aktivitäten geplant. Zum Teil übernachten auch einzelne Klassen im Schulzimmer. Schüler und Schülerinnen, vor allem Kiga/US/MS Nein Barbara Bader barbara.bader [at] zeka-ag.ch
AG Aarburg Stadtbibliothek Aarburg
Städtchen 41
Beginn: 19.15 Uhr En Es wird eine Gschichte erzählt und wir gestalten verschiedene Posten zu dem Thema. Am Schluss der Veranstaltung gibt es noch eine kleine Verpflegung. Kinder ab ca. 10 Jahren Ja Christine Jenni, stadtbibliothek [at] aarburg.ch
AG Auenstein Gemeindebibliothek Auenstein
Schulhausstr. 9
08.11.2018, 18.30 Uh Erzählen, Spielen, Lesen, Schlafen 5. Klasse Nein Charlotte Schnider In den Reben 30 5105 Auenstein
AG Bremgarten Stadtbibliothek Bremgarten
Schellenhausstrasse 2
18.00 bis 24.00 Uhr Lesungen für Erwachsene und Kinder am Freitag, 8. November 2019. 16 Erwachsene lesen zum Thema Passagen aus Büchern in 15 Min. Abständen. Zudem Kinderprogramm mit verschiedenen Posten zum Thema. Zusätzlich Beizlim mit feiner Suppe und Getränken. Erwachsene und Kinder Ja Beatrice Wehrli bibliothek [at] bremgarten.ch
AG Eiken Bibliothek Eiken
Hauptstrasse 73 a
8:45- ca.11:00 Uhr Film "On the way to school - Auf dem Weg zur Schule" danach bei einem Znüni Diskussion und Spiel 6. Klasse der Schule Eiken Nein Claudia Oberli, bibli.eiken [at] bluewin.ch
AG Fahrwangen Bibliothek
Alte Aescherstrasse 12
19 Uhr bis 22 Uhr Unsere 6.Klasse darf sich auf verschiedene Spiele und Kurzlesungen zum Thema freuen :) 6.Klasse unserer Schule Nein
AG Gränichen Bibliothek
Lindenplatz 5
17.30 - 21.00Uhr 17.30 - 18.30 Uhr Kindergarten / Erzählstunde 18.45 - 19.45 Uhr 1. Klassen und EK / Erzählstunde 20.00 - 21.00 Uhr 2. +3. Klassen / Erzählstunde Kindergarten bis 3. Klasse Nein Patricia Niklaus patricia.niklaus [at] schule-graenichen.ch
AG Hunzenschwil Ganzes Schulareal, Gemeindebibliothek
Mizeligasse 6
18:00 / 20:00 Postenlauf mit verschiedenen, frei wählbaren Angeboten, dauer jeweils 20 Minuten Gemeinsamer Beginn und Schluss Erste bis sechste Klasse Nein Dora Zimmermann dora.zimmermann [at] schule-hunzenschwil.ch
AG Islisberg Schule Islisberg
Steindlerstrasse 9
18.30 -21.00 Nach einem kurzen Lehrertheater können die Kinder im Halbstundentakt in verschiedenen Schulzimmern Geschichten besuchen. Kindergarten und Primarschule Ja Angela Birrer an.83.ski [at] gmail.com 0798264073
AG Laufenburg Bibliothek Laufenburg
Bahnhofstrasse 8
18.00 - 20.00 Vorlesen in verschiedenen Altersgruppen, die Kinder bringen sich bequeme Kissen mit und es wird etwas zum Essen gereicht Kiga, 1. und 2. Klasse Primar Ja Nicole Prions Nicole.Prions [at] web.de 079 830 63 05
AG Lenzburg Familienzentrum familie+
Walkeweg 19
17.00 bis 20.30 Du darfst ganz viel entscheiden an diesem Abend. Drei Geschichten kannst du dir anhören und jeweils zwischen zwei Geschichten auswählen. Du darfst wählen, ob du die Pommes mit der Hand am Boden isst oder mit Besteck am Tisch. Geschichten, Basteln, Aktivitäten rund um das Thema Kinderrechte. Infos unter www.familie-plus.ch 5-11 jährige Kinder Ja Barbara Portmann 062 891 27 23 oder Sekretariat Familie+ 062 891 52 32
AG Lupfig Bibliothek Eigenamt
Breitenstrasse 21
19.00 bis 21.30 Uhr An drei Posten im Schulhaus und im Gemeindehaus finden verschiedene Aktivitäten statt: die Geschichte „Malalas magischer Stift“ wird als Kamishibai erzählt, Rätsel werden gelöst und die Kinder machen mit beim Quiz 1, 2 oder 3. Jeder Posten dauert ca. 30 Minuten. In der Pause gibt es Zopf und Sirup. Schülerinnen und Schüler 3. Klasse Nein Silvana Inäbnit bibliothek [at] lupfig.ch
AG Magden Primarschule Magden
Schulstr. 25
18.00 - 21.00 Uhr Lesungen und offene Angebote, Buchausstellung der Mediathek und ein kleines Café 2. - 6. Klasse Nein Claudia Schüpbach c.schuepbach [at] vtxmail.ch
AG Möhlin Schulhaus
Sportplatzweg 8
18 -20.30 In den schulzimmern werden verschiedene 20 minütige lese- vorlesesequenzen geboten, welche die ss im wechsel besuchen können. Als abschluss ein gemeinsam zusammengestelltes essensbuffet. Kiga bis 6 kl Nein Isabelle Hinnen isa.hinnen [at] gmx.net
AG Möhlin neues Schulhaus Obermatt
Bahnhofstrasse 126
18.00 Uhr bis 21.30 In sechs dekorierten Klassenzimmern werden Geschichten vorgelesen oder erzählt. Es gibt eine Kaffee- und Kuchenstube, wo man sich stärken kann. Primarschulkinder, Mamis, Papis, Grosis, Opis, Göttis, Gottis... Ja Marco Buchmüller, marco.buchmueller [at] schule-moehlin.ch
AG Möriken Bibliothek Möriken-Wildegg
Schulhausstrasse 1
19.00 Uhr bis ca. 22 Zum Thema "Wir haben auch Rechte" bereiten wir Bibliothekarinnen zusammen mit der Lehrerschaft Posten vor mit Geschichten und Spielen. Die Schüler besuchen alle Posten und in der Pause gibt's Kuchen und Getränke. Am Schluss liest jeder Schüler/in mit der Taschenlampe in seinem/ihrem Buch. 3./4. Primarschulklasse Nein
AG Neuenhof Schule Neuenhof
Zürcherstrasse 99
19:00 - 21:30 In verschiedenen Räumen werden Geschichten erzählt und gelesen, es wird gebastelt und gespielt. Wie jedes Jahr findet in der Schulbibliothek ein Wettbewerb statt. Oberstufe, Kindergarten (Erzählmorgen) Nein Marion Köppl mkoeppl [at] bluewin.ch
AG Niederlenz Gemeinde- und Schulbibliothek Niederlenz
Rössligasse 9
20.30 bis morgens um Das Lesenachtteam bestehend aus 6 Personen liest vor und macht mit den Kindern diverse Quiz und Spiele. Mitternachtssnack und Uebernachtung in der Bibliothek mit Frühstück. Die Gewinnergruppe vom Quiz darf mit den Bibliothekarinnenfür 300.-- Bücher in Aarau einkaufen gehen. 3. bis 5. Klässler Nein Diana Möller bibliothek [at] niederlenz.ch 062 891 40 79
AG Niederwil Schul- und Gemeindebibliothek
Schulanlage Riedmatt
17.30 Uhr - 20.00 Uh Es werden 6 verschiedene Posten durchlaufen. Es wird einerseits gebastelt, ein Plakat gestaltet, gerätselt, ein Bilderbuchtheater vorgelesen, diskutiert und vieles mehr.. Zum Abschluss gibt es einen kleinen Imbiss. 1. - 4. Klässler Nein Susanne Maggisano & Andrea Wagenhofer bibliothek [at] schule-niederwil.ch
AG Obermumpf Primarschule Obermumpf
Rank 6
24.10.2019, 18.30 - Es finden in mehreren Klassenzimmern Lesungen von Schülerinnen und Schülern und den Lehrpersonen statt. Eine Lesung dauert 20 Minuten. Danach ist ein Wechsel in andere Zimmer möglich. Es finden mehrere Lesungen gleichzeitig statt Die Besucherinnen und Besucher erhalten ein Programmheft und können die für sie passenden Lesungen auswählen. In der Cafeteria stehen Getränke und Snacks für unsere Gäste bereit. Kindergarten und Primarschule Ja
AG Oberrohrdorf Schulhaus Hinterbächli
Hinterbächlistr.
18.00-20.00 An verschiedenen Orten im Schulhaus finden kurze Lesungen statt. Die Schüler und Schülerinnen können zirkulieren und haben dann beim 3. Posten Zeit, in ihrem eigenen Buch zu lesen. Primarschule Unterstufe Nein Schifferle Christina, christina.schifferle [at] sord.ch
AG Rothrist Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
19:30 Uhr - 21:30 Uh Geschichten, Spiele, Aktivitäten passend zum Thema Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse Ja Marianne Beer info [at] bibliothek-rothrist.ch
AG Sarmenstorf Schul-und Gemeindebibliothek Sarmenstorf
Marktstrasse 22
18.30-22.30 Uhr Begrüssung Kurzer Vortrag über Kinderrechte durch Fachperson Postenlauf mit 4-5 Posten Gemeinsam oder jedes für sich lesen wir eine Geschichte Zwischendurch ein Dessert und Getränke 4.Klasse Nein Eppisser Christina bibliothek [at] sarmenstorf.ch
AG Schöftland Diverse Räume: Schule, Bibliothek, Härdöpfuchäuer
Dorfstrasse 20
18.00 - 20.15 An den verschiedenen Stationen werden Geschichten zum Thema erzählt. Die Kinder besuchen die Erzählorte in Altersgruppen: Unter- und Mittelstufe. Es wirken mit : Bibliothekarinnen, eine Märchenerzählerin, Lehrerinnen und beim gemeinsamen Abschluss im Sing-Saal noch eine Musiklehrerin. Primar: 1. - 6. Klasse Nein
AG Sins Schulhaus Letten
Letten
19 Uhr bis 22 Uhr Geschichten vorlesen - Spiele - Postenlauf Primarschüler- und schülerinnen Ja Claudia De Pietro claudia.depietro [at] datazug.ch
AG Spreitenbach Schulhaus Boostock
Poststrasse 16
18:00 bis 19:30 2-3 Geschichten in kleinen Gruppen, Rotation PrimarschülerInnen Nein
AG Unterentfelden Schule
Roggenhausenstrasse
18.00 - 19.00 Schulkinder Nein
AG Wittnau Bibliothek Wittnau
Oberer Kirchweg 8
15.11.2019 17:00 - c Geschichten für alle Altersgruppen, Spiele und verschiedene Attraktionen Kindergarten/ Unterstufe/ Mittelstufe /Erwachsene Ja Gesa Reimann bibliothek [at] wittnau.ch
AG Wohlen AG Primarschule Junkholz
Turmstrasse 2
18 -20 Uhr In verschiedenen Zimmern des Schulhauses werden im Rhythmus von 15-30 Minuten Vorleseposten zum Thema angeboten. Daneben gibt es noch Tische, an denen gebastelt werden darf, ein Elterncafe sowie einen Verpfelgungsstand für die Kinder. zum Abschluss der Lesenacht gibt es jeweils ein kleines Highlight (Feuerwerk, Kleinkunstdarbietung etc.). Primar 1-6 Nein sarah.richter [at] schulewohlen.ch
AG Wohlen AG Heilpädagogische Schule Wohlen
Turmstrasse 2
18.00- ca. 20.00 Uhr Gemeinsamer Einstieg in der Turnhalle und danan Posten innerhalb der Stufen mit Geschichten, Basteln und Zeichnen SchülerInnen Unter- und Mittelstufe Nein
AG Würenlingen Dorfbibliothek und Schule Würenlingen
Dorfstr. 6 / Schulstr. 4
18:45 - 22:15 Uhr Beginn und Schluss in der Dorfbibliothek. Postenlauf in den Schulhäusern und in der Bibliothek mit Verpflegungsstand. Primarschüler 3. - 6. Klasse Nein Marie-Therese Hauser, info [at] bibliothek-wuerenlingen.ch
AR Grub AR Primarschulhaus Grub AR
Dorf 55
19.00-21.00 Uhr Nach einem gemeinsam Einstieg zum Thema, bietet jede Lehrperson ein Atelier an. Die SchülerInnen können sich für zwei Ateliers anmelden und diese dann besuchen. Dazwischen gibt es eine Pause mit kleiner Verpflegung. Am Schluss treffen wir uns nochmals und singen das Kinderrechtslied. Basisstufe, Unterstufe, Mittelstufe Nein Andrea Preisig andrea.preisig [at] schule.grub.ch
AR Teufen Bibliothek Teufen
Dorf 7
19.00 - 21.00 Uhr Die Theatergruppe "fabulant" der Kantonsschule Trogen gibt mit verschiedenen szenischen Lesungen Einblicke in das Thema "Wir haben auch Rechte!" . Kinder von der 3. bis 6. Klasse Ja Bibliothek Teufen info [at] biblioteufen.ch 071 333 24 43
AR Trogen Primarschulhaus Trogen
Nideren5
18 - 20.30 Uhr Primarschulkinder Nein Annina Spirig annina.spirig [at] trogen.ch
AR Urnäsch Naturerlebnishütte Streuimoos
Schönauwald
18 - 19.30 Uhr Geschichte am Feuer in der Naturerlebnishütte Streuimoos im Schönauwald oberhalb Urnäsch mit Tee und Punsch. Durchführung nur bei genügend Teilnehmer. Anmeldungen + Info bei Tourist Information Urnäsch. Kinder bis 10 Jahren / Familien Ja Appenzellerland Tourismus AR Tourist Information Urnäsch Dorfplatz 6 9107 Urnäsch urnaesch [at] appenzellerland.ch Tel: + 41 71 364 26 40
BE Aarberg Real- u. Sekundarschule
Bürenstrasse 8
19-22 Uhr Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen präsentieren ihr selbst verfassten Texte zu den 10 Kinderrechten. Der Walliser Autor Rolf Hermann liest aus seinem Werk. Schüler(innen) der Klassen 7a-e und deren Familien Nein Doris Lanz 032 392 22 17
BE Beatenberg Bibliothek Beatenberg
Uf Bord 560
14.00-16.00 Wir erzählen Bücher, basteln und spielen passend zum Thema. 1.-4. Klasse Ja Susi Flükiger w.s.fluekiger [at] quicknet.ch
BE Belp Gemeindebibliothek Belp
Dorfstrasse 32
20 - 22 Uhr Wir hören Geschichten und spielen unter Anleitung der Mitarbeiterinnen der Ludothek Belp Schüler der 2./3.Klasse Ja Franziska Aeberhardt gemeindebibliothek [at] belponline.ch
BE Bern Pfadihaus Elfenau
Elfenauweg 83
17.00 bis 20.00 Suche den Weg durch die mit Kerzen beleuchtete Elfenau und höre Geschichten am Feuer. Geniesse einen heissen Punsch und backe ein knuspriges Schlangenbrot. Kinder ab vier Jahren der Waldkita Murifeld Nein Veronika Singa, waldkita [at] waldkita.ch
BE Biel Aula Schule Battenberg
Heidensteinweg 21
17:00 Uhr / 20:30 Uh Begrüssung KG - 3.Klasse Kurze Ansprache über Thema " Wir haben auch Rechte" Verschiedene Geschichten aus der Literaturliste des SIKJM erzählen und vorlesen 18:15 Uhr Eintreffen 4. - 6.Klasse Gemeinsame Pause mit KG-6.Klasse Buffet (Kaffe, Kuchen) Begrüssung 4. - 6. Klasse Kurze Ansprache über Thema "Wir haben auch Rechte" Verschiedene Geschichten vorlesen und erzählen aus Literaturliste des SIKJM Schüler verabschieden um ca. 20:30 Uhr KG - 6. Klasse Nein
BE Biel Primarschule Filière Bilingue
Freiestrasse 45
18h00 - 21h00 20 Ateliers, in welchen Geschichten durch Schulkinder, Lehrpersonen, Eltern oder Interessierte auf Französisch und Deutsch erzählt werden. Bitte 3 Plakate auf Deutsch und 3 Plakate auf Französisch schicken. Merci! Kiga - 6. Kl. Nein Carole Strähl sl.fibi [at] biel-bienne.ch 076 411 06 46 Bitte 3 Plakate auf Deutsch und 3 Plakate auf Französisch schicken. Merci!
BE Burgdorf Ressourcenzimmer der Begabtenförderung
Jungfraustr. 27
19:00 - 20:00 Uhr Zwei SchülerInnengruppen aus den Schnupperangeboten der Begabtenförderung organisieren den gemeinsamen Anlass und gestalten ihn mit Erzählungen und Spielen zum aktuellen Thema. Kinder ab 6 Jahren Nein Dalia Holzer-Burgener dalia.holzer [at] schuleburgdorf.ch
BE Bümpliz Schule Statthalter
Wangenstrasse 9
17:00-09:00 Teilnahme nur nach Anmeldung 17-19 Uhr Anlass für Zyklus 1 20 - 22 bzw.9 Uhr Anlass für 3./4. Klasse Vorstellen des Themas - 3 verschiedene Geschichten teilweise mit SuS-Aktivitäten - Abschluss. Freiwilliges Übernachten inkl. Zmorge. Kindergarten - 4.Klasse Ja Andrea Eggenberger - Loretan andrea.eggenberger [at] base4kids.ch
BE Faulensee Schulhaus
Kirschgartenstrasse 15
19:00 - 21:30 offenes Klassenzimmer mit gemeinsamen und individuellen Aktivitäten zum Thema inklusive Verpflegung Schülerinnen uns Schüler der 5./6. Klasse Nein Nicole Flückiger nicole.flueckiger [at] schulenspiez.ch
BE Forst bei Längenbühl Irmas Mahlwerk und Bistro - Dittligmühle
Mühle 3
18:00 - 24:00 Jede volle Stunde erzählen die Gastgeber Märlin Geschichtenerzähler (BE) und Beatus der Sagenhafte (OW) Märchen, Sagen und fantastische Geschichten. Für musikalische Unterhaltung sorgen Märlin's Barden. Die Erzählnacht ist geeignet für kleine und grosse Leute. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich willkommen! Die Erzählnacht dauert von 18:00 - ca. 24:00 Uhr. Ab 22:00 Uhr gibt es zusätzlich auch Gruselgeschichten für die etwas älteren Zuhörer. Jede Alterstufe Ja Silvio Beltrametti Märlin Geschichtenerzähler Hübeli 7 3632 Oberstocken 079 919 95 04 info [at] maerlin.ch www.maerlin.ch
BE Frutigen Gemeindebibliothek Frutigen
Kirchgasse 13
17.00 - 19.00 Wir organisieren zusammen mit der Ludothek einen Parcours zu verschiedenen Kinderrechten mit Geschichten, Spielen und Basteln. Kinder Ja Marlen Lörtscher gemeindebibliothek [at] frutigen.ch 076 318 19 97
BE Gerzensee Bibliothek Gerzensee
Dorfstrasse 14
18.00 - 21.00 Uhr Rätsel in der Bibliothek; Zusammenarbeit mit Pfarrerin, Geschichte erzählen in der Kirche, Snack und Basteln im Kornhaus 3.-6. Klasse Nein
BE Gsteig b. Gstaad Bibliothek Schulhaus Gsteig
Gsteigstrasse 28
18.00 bis 21.00 Geschichten für die Kleinen, Lesespur, Ausstellung über Kinderrechte, Lesungen, Apero und Büchertisch Kinder, Jugendliche, Erwachsene Ja Annemarie Jegerlehner baumgartner-jegerlehner [at] gmx.ch
BE Gümligen Gemeindebibliothek Muri Gümligen / Fachstelle für Kinder- und Jugendfragen Gümligen
Füllerichstrasse 51 / Worbstrasse 211
18.00-20.00 Uhr (Kin Kinder 1. - 4. Klasse 18-20 Uhr: Ein unterhaltsamer Abend mit Geschichten, Film und Spielen rund ums Thema "Recht auf Bildung" Apéro für Kinder und Jugendliche 20.00-20.30 Uhr Jugendliche 7. - 9. Klasse, 20.30-22.30 Uhr: Ein Rap und Poetry Slam Workshop zu den Kinderrechten mit Kay Wieoimmer 1. - 4. Klasse / 7. - 9. Klasse Ja Bettina von Zeerleder muri [at] kob.ch 031 951 43 73
BE Herzogenbuchsee Gemeindebibliothek Herzogenbuchsee
Bernstrasse 17
19.00-21.30 Uhr Programm steht noch nicht fest, aber etwas mit Rollespielen und natürlich Geschichten erzählen 3. und 4. Klässler Ja Kronenberg Charlotte 062 961 16 80
BE Huttwil Bibliothek Huttwil
Marktgasse 3
20:00-22:30 3./4. Klasse Ja Franziska Heiniger
BE Hünibach Bibliothek Hilterfingen
Elisabeth-Müller-Weg 10
19.00 - 21.00 Uhr Überraschungsgast, Geschichte und Spiele 4. Klasse Nein Susi Gobeli bibliothek_hilterfingen [at] bluewin.ch
BE Jegenstorf Gemeindebibliothek
Iffwilstrasse 2
19.00 - 21.30 Uhr Einstiegsgeschichte und Gespräch zu den Kinderrechten / Gruppenspiele zum Thema "Partizipation" / Posten mit Büchern und Spielen zu einzelnen Kinderrechten / gemeinsame Plakatgestaltung Schülerinnen und Schüler der 2. - 4. Klasse Nein Andrea Cavaleri, gemeindebibliothek [at] jegenstorf.ch
BE Kirchlindach Bibliothek Primarschule
Lindachstrasse 7
18.30 bis 22 Uhr 18.30 bis 20 Uhr, Kiga bis 2. Klasse 20.30 bis 22 Uhr, 3. bis 6. Klasse Die SchülerInnen absolvieren in Gruppen verschiedene Posten zu einzelnen Kinderrechten. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Kathrin Bieri und Doris Marti 031 829 04 79
BE Langenthal Schulzentrum Kreuzfeld 1-3 und Bibliothek Langenthal
Turnhallenstrasse 20
17.30 - 21.30 Uhr Als Einstieg hören die Schülerinnen und Schüler die Geschichte So war das! Nein so! Nein so! Anschliessend besuchen die Schülerinnen und Schüler vier verschiedene Angebote mit den Schwerpunkten Bildungsrechte, Überlebensrechte, unterschiedliche Gegebenheiten in verschiedenen Ländern und Kinderrechte in der Literatur. 3./4. Klassen Kreuzfeld 1-3 Nein
BE Langenthal Regionalbibliothek Langenthal
Turnhallenstr. 22
19:30 Die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Katja Alves bereitet ein spannendes Programm vor für Kinder ab ca. 7-jährig und Familien. Genaueres dazu wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben. Kinder ab ca. 7 Jahren und Familien Ja
BE Langenthal HPS Oberaargau
Schorenstrasse 19
18.45 - 21.00 Die Besucher werden in unserem Erzählnacht-Bistro mit einem Lied zum Thema empfangen und dürfen in Gruppen 3 verschiedene Geschichten anhören/ansehen. In den Pausen bedienen unsere Werkklassenschüler die Besucher im Bistro. SuS mit Eltern Nein
BE Langenthal Buchzeichen Buchhandlung GmbH
Marktgasse 27
18.45 Uhr bis 21.00 Katrin Meyer, Leseanimatorin, erzählt zwei Überraschungsgeschichten zum Thema Nestwärme. Kinder ab 3 Jahren in Begleitung von Erwachsenen Ja
BE Liebefeld Primarschule Hessgut
Jägerweg 19-27
19.00-20.30 Für vier bis fünf Gruppen werden Geschichten erzählt. Vorderhand ist der Anlass klein,da wir ihn an dieser Schule neu organisieren. 3./4. Klasse Nein Veronica Haene veronica.haene [at] schulenkoeniz.ch
BE Mürren Schule Mürren
Neues Schulhaus Mürren
18.10 bis 19.10 4 bis 10 Ja
BE Nidau Gemeindebibliothek Nidau
Hauptstrasse 73
18.30 Uhr - 21.00 Uh ab 6 Jahren Ja Kerstin Lutiger, biblionidau [at] gmail.com, 032 331 07 50
BE Niederönz Mediothek Oenz
Schulhausstrasse 1
ca. 19:00 - 09:00 Uh Ich werde in Rücksprache mit der Schülergruppe das Programm definitiv aufstellen. Dann entscheiden wir auch, ob es einen öffentlichen Teil geben wird oder nicht. Angebot der Schule: Literaturclub Nein Michèle Nufer michele.nufer [at] ict4kids.ch
BE Roggwil Schule Roggwil
Dorfstrasse 10
18.00-24.00 Diverse Workshops in diversen Räumen Kinder der 3. und 4. Klasse Nein
BE Schwqrzenburg Bibliothek
Einschlag 7
19:00 - 21:00 Alter: 9 - 12 Jahren Ja Margrit Beyeler, bibliothek [at] schwarzenburg.ch, 031 731 48 63
BE Schüpfen Bibliothek
Sägestrasse 4a
19:00-21:00 Thema: Geschicht vorlesen; Quiz machen über Thema, Bräteln, austauschen, Unicefspiel machen Alle Ja Marijke Jansen marijke.jansen. [at] greenmail.ch
BE Sumiswald Bibliothek Sumiswald
Lütoldstrasse 8
18.00 - 21.00 Alle Ja
BE Thörishaus Kita SMS
Sensemattstrasse 6
18.00 - 21.00 Uhr von 3 - 99 Jahren / alle, die gerne zuhören und verzaubert werden. Ja Verein Kindersache Kita SMS Daniela Zahner; Betriebsleitung Sensemattstrasse 6 3174 THörishaus info [at] kita-sms.ch 031 534 74 48
BE Trubschachen Schulbibliothek Trubschachen
Ortbachstrasse 7
8.11.19.00-9.11 08.0 Mira Gysi, Trubschachen,erzählt uns ihr Buch "Die Geiss, die alles weiss" , und beantwortet Fragen zur Entstehung eines Buch. Anschliessend zeichnen wir und gestalten mit Linoldruck. Beide 4.-6. Klassen Nein Verena Rüfenacht v.ruefi [at] bluewin.ch
BE Unterseen Bödeli-Bibliothek Interlaken
Spielmatte 3
20.00 Uhr-24.00Uhr Geschichten Spiele Parcours Wettbewerb Imbiss 4.-Klässler Nein
BE Walkringen Schulbibliothek Walkringen
Dornistr. 10
17.30 bis 19.30 Workshops zu den Themen: Kinder-Rechte (Kamishibai) Die grosse Wörterfabrik Grosse und kleine Insel Ausleihe in der Bibliothek, Schnipp-Schnapp herstellen zu den Rechten der Kinder Kindergarten bis 6. Klasse Ja Özgen Karin karinoezgen [at] bluewin.ch
BE Wattenwil Bibliothek Wattenwil
Hagenstrasse 2c
18.00 Uhr Die Erzählungen dauern je dreviertel Std. zum Thema. Danach erhalten alle Kinder ein Stück Lebkuchen und ein Getränk. - Derweil die Kinder den Geschichten zuhören, verweilen die Eltern in unserem Büroraum und werden ebenfalls verköstigt. Kinder, Spielgruppe bis 3. Klasse Ja
BE Wichtrach Schulbibliothek
Stadelfeldstrasse 14
17.00 - 19.00 Uhr Begrüssung gemeinsamer Einstieg Arbeit in verschiedenen Leseateliers gemeinsamer Abschluss 3. Klasse Nein
BE Worblaufen Schulbibliothek
Fischrainweg 17
17.00-21.00 Geschichten, Diskutieren, Spielen, Basteln, Essen 3.-6. Klasse Nein Christine Salis Christine.salis [at] ittigen.ch
BL Allschwil Jugendland
Baselmattweg 115
19.00 Uhr bis 09.00 Die Kinder bringen Schlafsack und -matte mit und richten sich gemütlich ein. Es werden so lange Geschichten vorgelesen, bis alle schlafen. Es gibt kleine Snacks, was zu trinken und die Kinder können Bilder malen. Am nächsten Morgen gibt es ein gemeinsames Frühstück. Primarschulkinder Ja Annette Rentsch info [at] jugendland.ch 061 481 81 09
BL Binningen Gemeinde- und Schulbibliothek Binningen
Hauptstrasse 71
19.00 Uhr Wir widmen uns Artikel 31: Recht auf Freizeit, spielerische und kulturelle Aktivitäten. Autor und Illustrator Boris Zatko erzählt seine Geschichte der TuWaDuLis. Diese lustigen Wesen helfen den Kindern, das umzusetzen und zu tun, was sie lieben. Anschliessend wird gebastelt, getanzt, gegessen, gelesen und die Freizeit genossen. Kinder ab 5 Jahren Ja Ruth Andraschko ruth.andraschko [at] bibliothek-binningen.ch 041 421 83 73
BL Bottmingen Primarschule Bottmingen (Talholz)
Schulstrasse 7
19-21 Uhr 1. - 6. Klasse Nein
BL Bubendorf Primarschule Bubendorf Dorfschulhaus
Hintergasse 22
19:00 bis 21:00 Am 26. Oktober: in 4 Zimmern kannst Du insgesamt 8 bis 10 Geschichten lauschen und in der Mehrzweckhalle nebenan gibt es ein feines Kuchenbuffet. KG- 2.Klasse Ja Dunja Schoch dschoch [at] schulebubendorf.ch
BL Ettingen Bibliothek
Gempenweg 17
20.00 - 09.00 Eine Schulklasse der Primarschule Ettingen, kann sich für die Erzählnacht anmelden. Es gibt dem Thema entsprechend ein Abendprogramm und mit einem Frühstück am nächsten Morgen ist die Erzählnacht zu Ende. Schulklassen Nein Monika Häny Bibliotheksleiterin info [at] bibliothek-ettingen.ch
BL Füllinsdorf Primarschule, Schulhaus Schönthal
Ergolzstrasse 65
19:00 - 21:00 Etwa vier Schulklassen (3. -6. Klasse) und zwei Mitarbeiterinnen der Gemeindebibliothek bieten im 30-Minuten Takt ungefähr sechs verschiedene Angebote zum Thema an (eigene Geschichten, Schattenspiel, Kamishibai, Phantasiereise, ...) Diese werden von den anderen Klassen, Eltern und Geschwistern besucht. Kindergarten- und PrimarschülerInnen sowie deren Eltern Nein Bettina Steiner, 079 913 82 66
BL Hölstein Primarschule
Bennwilerstrasse 7
18- 19.30 Uhr Wir haben zwei Schulhäuser. (1.-3. Klasse und 4.-6. Klasse). Die Lehrerinnen und Lehrer lesen drei Mal je eine halbe Stunde vor. In jedem Schulhaus gibt es sieben verschiedene Geschichtenzimmer. In jedem Zimmer gibt es eine andere Geschichte. Die Kinder wissen im Voraus, wo es was zu hören gibt und entscheiden sich dann für drei Angebote. Während dieser Lesezeit machen die Schulratsmitglieder im Pausenhof ein Feuer und schenken Getränke aus für die Eltern. PrimarschülerInnen Nein Nelly Dambach nelly.dambach [at] schulehoelstein.ch 061 981 64 52
BL Laufen Stedtlibibliothek Laufen
Amthausgasse 35
20.15-23.00 Uhr Spielerisch und unterhaltsam entdecken die Kinder in der Stedtlibibliothek Laufen, dass auch sie Rechte haben und weshalb es wichtig ist, für diese Rechte einzustehen. Kinder der 1.-4. Klasse Ja Karin Neuschwander info [at] stebilaufen.ch
BL Liestal Stadtkirche Liestal
Rosengasse 1
18:00 19:00 Thema: "Nicht-Diskriminierung"Es wird eine gemeinsamer interaktives Workshop + das Buch zum Thema" Alle da" . -Es werde 4-sprachige, aus 4 Schweizer Regionen begrüssungsformen präsentiert. -Kinder /Eltern präsentieren ihren eigenen Begr.Formen -Wir sprechen über verschiedene Begrüssungsformen in unseren und anderen Kulturen. Wir machen die Sprachen-Unterschiede dabei deutlich. -Gemeinsam lesen wir das Buch: Einzelne seiten werden vergössert vorgelegt und thematisiert. -Die geschichte wird in Russisch und Deutsch vorgestellt, keine Sprachkenntnisse notwendig. Wir suchen nach Wörtern, bekannten und unbekannten. -Ein gemeinsames Lied schliesst die Runde ab. Kindergarten/Primarschule/Eltern Ja Koisyn Schneider koisyn [at] hotmail.com +41 079 844 11 84
BL Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil
Bahnhofstrasse 6
19:00-21:00 Polizist kommt in die Bibliothek. Kinder Nein Nicole Meile nmb [at] bibliothek-oberwil.ch
BL Pratteln Schulhaus Aegelmatt
Wartenbergstrasse 54
18:00 Uhr-20:00 Uhr SuS hören 3 Geschichten zum Thema: Wir haben auch Rechte! EK; 1.-6.Klasse Nein Rosalie Perler-Fontana rosalie.perler [at] schule-pratteln.ch
BL Therwil Gemeinde- und Schulbibliothek Therwil
Kirchrain 2
18:30 - ca. 22.30 Kasperle-Theater, Vorlesen, Spiel und Spass Kinder 3 - 12 Jahre Ja Rebecca Thommen, info [at] bibliothek-therwil.ch
BL Wahlen Primarschule Wahlen
Schulstrasse 1
19.00 - 21.30 - versch. Stationen, wo Geschichtemn vorgelesen werden - Bibliotheksquiz - Bücherquartett - Büchermemory - Bücherquiz - am Laptop Geschichten weiter erfinden/aufschreiben - einfaches Lesezeichen falten oder nähen - offene Bibliothek zum Schmökern Schüler der Primarschule Wahlen Nein
BL Zunzgen Schule Zunzgen
Steinenweg 9
18.00 bis 22.00 Lehrpersonn und Eltern bieten verschiedene Geschichten an. In der Halbzeit findet ein gemeinsames Znüni statt. Primarschulalter Nein
BS Basel Primarschule Peter
Peterskirchplatz 5
19 Uhr , 9 Uhr Ist noch in Planung ! 2. Klasse Nein Uta Maria Jungfer, uta.jungfer [at] edubs.ch
BS Basel Schulareal
Marschalkenstrasse 120
16.00 - 20.00 Genauer Ablauf ist noch offen, da die Schülerinnen und Schüler mitbestimmen dürfen. Der Anlass findet aber am Donnerstag 7.11.19 statt, damit alle teilnehmen können (Freitag - Schabbat). Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b Nein Christine Günthardt christineguenthardt [at] yahoo.de
BS Basel Bibliothek St. Johann JUKIBU
Lothringerplatz 1
19:30-22:30 Ein Spiel- und Leseabend in der neuen Bibliothek St. Johann JUKIBU. Kinder ab 7 Jahren Ja Luzmaria Stauffenegger lstauffenegger [at] stadtbibliothekbasel.ch
BS Basel Quartiertreffpunkt KLŸCK Kleinhüningen
Kleinhüningerstrsse 205
19h30 - 21h30 Ein Geschichtenabend voller Überraschungen. Mit den Erzählerinnen Alexandra Frosio, Sonja Moresi und Iris Keller-Dürig und dem Team der Leseförderung Kleinhüningen im Quartiertreffpunkt KLŸCK. Kinder Ja Iris Keller lesefoerderung [at] stadtbibliothekbasel.ch
FR Düdingen Schul- und Gemeindebibliothek
Postfach 76
Mittwoch, 06. Novemb Märchen zum Thema der Erzählnacht mit Andrea Hofman (ausgebildete Märchenerzählerin) Kinder von 4-12 Jahre Ja Margot Rohner bibliothek-duedingen [at] sensemail.ch
FR Flamatt Bibliothek
Austrasse 14
19:30h bis 21:30H Klasse 6H Nein
FR Freiburg Deutsche Bibliothek Freiburg
Spitalgasse 2
18.30 bis 21 Uhr Kinder von 8-10 Jahren sind eingeladen über Kinderrechte zu lesen, zu schreiben, zu spielen und zu diskutieren. Es bleibt auch Zeit, um ganz gemütlich in der Bibliothek zu lesen. Anmeldung in der Bibliothek - Kosten Fr. 5.-- 8-10 Jahre Ja Deutsche Bibliothek Freiburg Margrit Perler Tel. 026 322 47 22 deubibfr [at] ville-fr.ch
FR Kerzers Gemeindebibliothek
Auf dem Platz 1
19.30 bis 21.30 Uhr Zuerst erzählen wir eine spannende Geschichte. Anschliessend werden die Kinder in drei Gruppen aufgeteilt und sie können 3 verschiedene Posten besuchen (Basteln; Sixtet Puzzle; Ich bin stark). Am Schluss machen wir ein Kreisspiel mit einem Softball und Fragen werden von den Kindern gestellt, die beanwortet werden müssen. 3. bis 4. Klasse Nein
FR Schmitten Bibliothek Schmitten
Pergolastrasse 40
Freitag, 22. Novembe Sprach- und andere Spiele zum Thema, Vorlesen und selber lesen, die Bibliothek geniessen, ein Imbiss... Nach dem Lichter löschen lesen die Leseratten im Schein der Taschenlampen in ihren Schlafsäcken weiter. Mit dem Frühstück am nächsten Morgen runden wir die Lese- und Erzählnacht 2019 ab. alle Viertklasskinder der Schule Schmitten Nein Franziska Hodler franziska.hodler_meier [at] bluewin.ch Bemerkung zur Mitgliedschaft sikjm: Die Bibliothek Schmitten ist Mitglied, nicht ich persönlich in meiner Funktion als Lehrerin an der Schule Schmitten.
FR Wünnewil Bibliothek Wünnewil
Dorfstrasse 54
19.00- 21.00 Uhr 3./4. Klasse Nein Christine Python bibliothek [at] wuennewil-flamatt.ch
GL Niederurnen Schulhaus Büel
Espenstrasse 6
18:15 - 20:00 In Zusammenarbeit mit der Bibliothek Niederurnen werden 12 Geschichten erzählt an 12 verschiedene Orte im Schulhaus. Alle Kinder vom Schulhaus Büel sind eingeladen und können 3 bis 4 Geschichten zuhören und geniessen. Zwischen den Erzählungen gibt es feine Leckereien. KG bis 5. Klasse Nein Karin Cuipers Bibliothek Niederurnen karin.cuipers [at] gmail.com
GR Davos Rathaus, Grosse Stube
Berglistutz 1
19.30-21.30 geflüchtete Jugendliche einer Integrationsklasse nahmen an einem Schreibprojekt mit der Engadiner Buchautorin Romana Ganzoni teil. Sie lernten, an einfachen Texten, in verschiedenen Formen zu arbeiten. Eindrücklich, wie es die fremdsprachigen Jugendlichen schätzen, dass sie immer mehr auch in der deutschen Sprache Heimat finden und etwas zu sagen haben.-Ganz im Sinne von - WIR HABEN AUCH RECHTE. Die ausdrucksstarken, kritischen, fröhlichen, nachdenklichen und kreativen Kurztexte werden nun in einem kleinen Buch zusammengefasst und von den Schülern aus aller Welt, einem interessierten Publikum vorgetragen. Nach der Lesung gibt es Gelegenheit sich mit den jungen Autoren, bei einem kleinen Apéro, auszutauschen. Die Veranstaltung wird zusammen mit der IG offenes Davos organisiert, die den Schülern auch den Workshop ermöglichte. alle Ja Coni Schweizer coni.schweizer [at] gmx.net
GR Maienfeld Schulhaus Bündtli
Bündtliweg 3
Freitag 17:00 bis Sa Besammeln und einrichten selber geschriebene Geschichten vorlesen Spielen Essen Nachts auf dem Spielplatz mit Taschenlampen (nur bei trockener Witterung) Schlafen Frühstück 5. Klasse A Nein
GR Mastrils Primarschule Mastrils
Dalavostrasse 2
19:30 - 11:00 (Mit Ü Unsere Erzählnacht findet in der Nacht vom 7. auf den 8. November statt. Zu jedem der Rechte wird es im Schulhaus eine Aktivität in Bezug auf ein Buch dazu geben. Zudem stellen wir für die Nacht Bücher eurer Literaturliste zur Verfügung. Die Kinderrechte werden zusätzlich im ERG Unterricht vertieft. 1.-6. Klasse Nein
GR Obersaxen Bibliothek Obersaxen
Meierhof 35
18:00h-20:00h Geschichten zum Thema Spiele und basteln 1.-3. Klasse Ja Monika Schmucki moni [at] thgr.ch
GR Samedan Biblioteca Samedan/Bever
Puoz 2
ca 19.00 - 22.30 Wir machen einen Postenlauf, wo einzelne Kinderrechte genauer erläutert werden. 1. - 6.Klasse von Samedan und Bever Nein Jeannette Jakob, biblioteca [at] samedan.ch oder 081 851 10 17 (nur während den Öffnungszeiten)
GR Samnaun-Compatsch Schulhaus (Bibliothek und Schulzimmer)
Schustrasse 14
18:00-21:00 Uhr Begrüssung, Erklärung der Posten, Stationenlauf zu den 10 wichtigsten Kinderrechten, Schüler haben einen Pass, indem die absolvierten Posten abgestempelt werden, Posten mit Fokus aufs Lesen. Schüler Nein
GR Silvaplana Schulbibliothek Silvaplana
Via da Chanel 7
17.00-ca. 19.00 1.-3.Kl. Nein Madlen Hofstetter Zangger madlen.hofstetter [at] bluewin.ch 079 585 70 24
GR Sisl/Segl Baselgia Biblioteca Engiadinais
Postfach 8
18.00-21.00 Uhr Abend mit Spiel, Filmauschnitten, Büchergeschichten zum Thema Kinderrechte 4. bis 6. Klasse Nein Monika Räz info [at] bibliotecasegl.ch 081 826 53 77
LU Adligenswil Bibliothek Adligenswil
Zentrum Teufmatt
18.30 bis 21 Uhr Wir haben auch Rechte! Recht auf Schutz und Geborgenheit in der Familie ist unser Motto! Am 8. November um 18.30h Verbringe einen gemütlichen FAMILIENABEND in der Bibliothek Adligenswil. Bringe deine Mami oder deinen Papi mit oder gleich die ganze Familie. Schmusetier und -kissen sind auch herzlich willkommen! Höre zuerst „Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby“. Geniesse anschliessend bei Popcorn in kuscheliger Atmosphäre mit deinen Lieben den Film „ Wunder“ ab 5 Jahren Familienticket 10 Franken Teilnehmerzahl begrenzt Anmeldung unter: bibliothek@adligenswil.ch 041 375 77 81 oder direkt in der Bibliothek Reservationen und Tickets ab 15. Oktober Familien mit Kindern ab 5 jahren Ja
LU Altishofen Schul- und Gemeindebibliohtek Atlishofen
Schulhaus
19.00 - 22.00 Uhr Nach dem gemeinsamen Start in der Bibliothek um 19.00 Uhr erwarten euch verschiedene Vorleseplätze, aus denen ihr wählen könnt. Nach der Bettmümpfelipause um 20.30 Uhr können alle die noch mögen mögen,zwei weiteren Geschichten lauschen. Kinder/Jugendliche/Erwachsene Ja Corinne Kaufmann Müller bibliothek [at] schulealtishofen.ch
LU Buchrain Bibliothek
Hauptstrasse 12
18.00 - 21.00 Wir erzählen Geschichten zu verschiedenen Kinderrechten, lassen eine eindrückliche DVD laufen und erleben ein Kinderrecht auf kulinarische Weise. Wir freuen uns sehr über Ihr Kommen! jedes Alter Ja Janine Felder janine.felder [at] bluewin.ch
LU Buttisholz Primarschulhaus und Bibliothek Buttisholz
Neugasse 6
17.45 Uhr bis 20.00 Für Jung und Alt bieten wir verschiedene Ateliers an: Geschichten hören, basteln, vorlesen, spielen, Film schauen, tanzen, in der Bibliothek schmökern Kinder, Jugendliche, Erwachsene Ja
LU Dagmersellen Bibliothek/Schulhaus
Schulzentrum Chilefeld
18.30 bis 20.00 Uhr Drei Erzählblöcke, dazwischen zwei Atliers (malen, spielen, basteln) ab Kindergartenalter Ja Claudia Kunz-Bieri bibliothek.dagmersellen [at] gmx.ch
LU Eich Schule Eich
Kirchstrasse 21
19.00 - 21.00 Wir lesen, hören und erleben Geschichten: Wie ist es auf der Flucht zu sein wenn alles fremd, dunkel und unbekannt ist? Arabische Schriftzeichen - was heisst das? Lesen in der Bibliothek: kuschelig und bequem Hörgeschichten, Spiel und Spass Tee und Gebäck aus aller Welt zum Schnausen :) KG - 6.Klasse Nein gisela.mundia [at] schule-eich.ch
LU Emmen Bibliothek
Rüeggisingerstrasse 24a
19.00 - 21.00 Uhr Begrüssung- Einteilung in drei Gruppen- in zwei werden Geschichten erzählt und einer Gruppe wird zum Thema mit den Kindern Spiele gespielt und gebastelt- Deko wird verlost- anschliessend Kuchen essen und trinken. 6-10 Jahre Ja Roth Eva 041 268 06 55
LU Entlebuch Bibliothek Entlebuch
Unter Bodenmatt 2
17.30-20.00 Uhr Wir laden ein ins Geschichtenschloss: Mit dem richtigen Schlüssel erhält jedes Kind Zulass zu drei von sechs Schlossräumen, in denen Geschichten erzählt/gespielt werden. Die Schloss-Speisekammer hält einen feinen Imbiss für alle bereit. Schulkinder vom Kindergarten bis 6. Klasse Ja Imelda Corradini-Stadler bibliothek [at] entlebuch.ch
LU Ettiswil Sigristhaus
Dorf 20
19.00 bis 21.00 In vier verschiedenen Räumlichkeiten werden altersgerechte Geschichten zum diesjährigen Thema erzählt. Für die Erwachsenen gibt es ein Nachtcafé mit Erzählungen. Ab Kindergarten Ja
LU Hildisrieden Bibliothek
Sempacherstrasse 9
18.30 - 20.30 Uhr Die Kinder entscheiden sich zwischen 2 Geschichten-Ateliers. In der Halbzeit gibt es eine gemeinsame Pause mit Tee und Knabbereien. 4. - 6. Klasse Nein Bernadette Estermann bibliothek [at] hildisrieden.ch
LU Hochdorf Regionalbibliothek Hochdorf
Brauiplatz 5
10-11:30; 14-18:30 Büchertisch und Broschüren Kinder/Jugendliche Ja Catherine Schwarz (Bibliotheksleiterin) info [at] bibliothekhochdorf.ch
LU Kriens Bibliothek/Museum im Bellpark
Luzernerstrasse 21
17.15 Uhr - 23. Uhr Zum 20. Mal können sich Jung und Alt, in drei verschiedenen Räumlichkeiten, die stimmungsvoll eingerichtet sind, in die Märchenwelt entführen lassen. Verschiedene Märchenerzählerinnen verzaubern mit ihren Geschichten das Publikum. Zwischendurch können sich alle mit liebevoll zubereiteten Köstlichkeiten im Beizli stärken. Kinder und Erwachsene Ja
LU Kriens Stadtbibliothek Kriens
Hofmattweg 4
17:15 bis 21:00 Kinder Ja Simone Egger Leiterin T +41 41 320 66 30 simone.egger [at] kriens.ch Stadtbibliothek Kriens Hofmattweg 4 CH-6010 Kriens T +41 41 320 66 30 bvl.ch/Kriens
LU Luzern Schulhaus Säli
Pilatusstrasse 59
19. 00 bis 20.30 In der Bibliothek wird für die 1. / 2. Klassen gelesen, in den Lokalitäten der Betreuung für die 3. bis 6. Klassen. Primarschulkinder Nein
LU Nebikon Schul- und Gemeindebibliothek Nebikon/ Neues Primarschulhaus
Kirchstrasse 23
18Uhr- 20.30Uhr Gemeinsamer Start 3 mal 30min. Erzählateliers Dazwischen gibt es ein Bettmümpfeli und Most Spielgruppe - Erwachsene Ja Regula Wyss Stappen regula.wyss [at] schule-nebikon.ch
LU Neuenkirch Bibliothek
Schulhausstrasse 5
18.00 bis 19.30 Uhr An drei Standorten werden je eine Geschichte erzählt. Es werden drei Gruppen gemacht, so dass alle jede Geschichte hören können. 1. - 3. Klasse Nein Gabriela Peter bibliothek [at] schule-neuenkirch.ch
LU Schötz Bibliothek, Schulhaus
Hofmat
19.00 bis 21.00 Uhr In 4 verschiedenen Räumen wird jeweils eine Geschichte passend zu einem Kinderrecht erzählt! Die Kinder können sich 3 der 4 Geschichten anhören! Am Schluss gibts ein Bettmümpfeli mit auf den Heimweg! Kinder ab KG bis 4. Klasse Ja Milena Kobel bibliothek [at] schuleschoetz.ch
LU Sempach Bibliothek
Luzernerstrasse 3
19.00-22.00 Vorlesen Selber lesen Basteln 1-4. Klasse Ja Lieb Marlis, almalieb [at] datazug.ch
LU Weggis Schul- und Gemeindebibliothek Weggis
Rigiblickstrasse 1
19.00 - 20.30 Uhr Kinder und Jugendliche Ja Monika Fähndrich-Amrein bibliothek [at] weggis.ch
SG Berneck Bibliothek Berneck
Kropfackerstrasse 8
19 - 22 19 Uhr Begrüssung, anschliessend erzählen, diskutieren, austauschen, lesen, schmökern und einen kleinen Imbiss geniessen. Primarschüler 3. - 6. Klasse von Berneck Nein Prisca Niederer priscaniederer [at] bluewin.ch
SG Buchs SG Bibliothek Buchs SG im Gewölbekeller
Kirchgasse 2
15.30 - 16.00 Uhr Geschichte hören, singen, zusammen sein, spielen, knabbern und lachen. Wir freuen uns auf dich und deine Begleitperson. zwischen 1 und 3 Jahren Ja Ruth Eggenberger Bibliothek Buchs SG 081 756 61 25 info [at] bibliothek-buchs-sg.ch www.bibliothek-buchs-sg.ch
SG Buchs SG Bibliothek Buchs SG im Gewölbekeller
Kirchgasse 2
17.00 - 18.00 Uhr Geschichten zum Thema hören, zusammen sein, in Büchern stöbern, spielen, knabbern und lachen. Wir vom Bibliotheksteam freuen uns auf euch Kinder! ab 4 Jahren Ja Barbara Lenherr Bibliothek Buchs SG 081 756 61 25 info [at] bibliothek-buchs-sg.ch www.bibliothek-buchs-sg.ch
SG Bütschwil Bibliothek und Ludothek Bütschwil
Alte Strasse 10
18.30 bis 21.00 Uhr Ein erlebnisreicher Abend zum diesjährigen Motto: "Wir haben auch Rechte!" für Kinder vom kindergarten bis 4. Klasse. Mit Voranmeldung in der Bibliothek bis am Donnerstag, 31. Oktober 2019. Unkostenbeitrag: Fr. 5.00/Kind zu bezahlen im Voraus. Teilnehmerzahl begrenzt. Organisation: Bibliothek und Ludothek Bütschwil Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren Ja Jitka Schmid, Bibliothek Bütschwil Tel. G: 071 983 41 62, Tel. P: 071 983 38 65 E-Mail: bibliothek.bw [at] buetschwil-ganterschwil.ch
SG Degersheim Bibliothek Ludothek Degersheim
Feldeggstrasse 1
19.00 Uhr Verschiedene Personen lesen Texte zum Thema vor. Untermalt mit Musik. Erwachsene Ja Marianne Hälg biblioludo [at] degersheim.ch
SG Ebnat-Kappel Schulhaus Schafbüchel
Schafbüchelstrasse 9
19.00 - 21.05 Uhr Bibliothek und Schule Ebnat-Kappel erzählen für Jung und Alt in Deutsch und Englisch. Kindergarten bis Erwachsene Ja Sabine Gantner, biblio-ek [at] bluewin.ch
SG Eggersriet Schulhaus PS Eggersriet
Mühlbachstrasse 1
Freitag, 8.11.19, 18 Den Kindern werden verschiedene Ateliers angeboten, die sie nach Lust und Laune besuchen dürfen. Als Rahmen gibt es eine gemeinsame Geschichte zu Beginn und am Ende des Abends. Die Schulhausbibliothek steht den ganzen Abend lang zur Verfügung. PrimarschülerInnen Nein Carmen Rutishauser Vogtholzstrasse 18 9034 Eggersriet
SG Gommiswald Primarschule Gommiswald
Rietwiesstrasse 9
17.30 Einstimmung am Feuer mit Punsch, anschliessend können die Kinder drei Geschichten in gemütlicher Atmosphäre hören, erzählt von Erwachsenen Primarschüler Nein
SG Gossau Stadtbibliothek und Ludothek Gossau
Säntisstrasse 4a
19.00-21.30 Uhr Während 2.5 Stunden wird gebastelt, gespielt, Geschichten erzählt und Vieles mehr. Auch ein kleiner Imbiss und ein Andenken gehören dazu. Anmeldung obligatorisch. Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse Gossau/Andwil/Arnegg Ja Nadja Eberle, nadja.eberle [at] bibliogossau.ch Silvia Steiner, silviasteiner [at] ludothekgossau.ch
SG Häggenschwil Bibliothek Häggenschwil
Dorfstrasse 2
17.30 Uhr -21.15 Uhr Gemeinsamer Einstieg mit Märchen zum Thema erzählt von Caroline Capiaghi. Anschliessend Imbiss und Postenarbeit zum Thema. 3.-6.Klasse Nein Silvia Benz silvia.bucheli [at] gmx.ch
SG Mels Bibliothek Feldacker
Melibüntenweg, 30
17-20 Uhr Bücher zum Thema Kinderrecht vorstellen Einzelne Posten zum Thema Wir basteln ein Buchzeichen mit den SUS Collagen zum Thema Jugendliche 12-16 Ja Evelyne Guntli eguntli [at] yahoo.com
SG Mels Bibliothek Mels-Sargans
Klosterstrasse 4
17.00 Uhr bis 19.30 Wir treffen uns in der passend zum Thema dekorierten Bibliothek. Die Gruppe 1 ( Kinder von 3 bis 5 Jahren) um 17.00 Uhr und die Gruppe 2 ( Kinder von 5 bis 9 Jahren) um 18.30 Uhr. Die Eltern sind ebenfalls willkommen. Bitte Sitzkissen mitnehmen. Nach der spannenden Geschichte wird ein abenteuerliches Getränk mit Fingerwürstchen serviert. Wir freuen uns auf viele Anmeldungen per E-Mail, Telefon oder direkt in der Bibliothek. Kinder von 3 bis 9 jährig Ja Fabienne Grünenfelder info [at] biblio-mels-sargans.ch
SG Mörschwil Bibliothek Mörschwil
Schulstrasse 10a
17.15 - 18.15 Es werden Kamishibai-Geschichten passend zum Motto erzählt KIGA - US Ja Tanja Biehle tanja.biehle [at] schulemoerschwil.ch
SG Nesslau Bibliothek Nesslau
Büelen
18.30 - 21.00 Uhr Es werden verschiedenen Geschichten, in verschiedenen Räumen, zum Thema erzählt. Die Zuhörer rotieren. In der Pause werden ein Kuchenbuffet und Getränke angeboten. Für die Erwachsenen steht ein Erzählnacht-Kafi zur Verfügung. Kindergarten- und Unterstufenkinder und ihre Begleitung Ja Karin Frei bibliothek.nesslau [at] bluewin.ch 071/ 996 00 33
SG Rapperswil Stadtbibliothek Rapperswil-Jona
Klaus-Gebert-Strasse 5
19.00 - 22.00 Uhr Auch dieses Jahr lädt die Stadtbibliothek Rapperswil-Jona zur Erzählnacht ein. Aus all den Kinderrechten hat sich die Stadtbibliothek acht herausgepickt und sich verschiedene Posten einfallen lassen. Kinder und Begleitpersonen sind eingeladen, die Kinderrechte aktiv kennenzulernen, zu erfahren, zu erleben und mitzugestalten. Als Einstieg erzählen wir für die jüngeren und älteren Schulkinder je eine Geschichte zum Thema «Alle sind gleich». Die Erst- und Zweitklässler dürfen sich in der Kinderbibliothek in die Kissen kuscheln und einer Geschichte aus einem Überraschungsbuch lauschen. Für die Dritt- bis Fünftklässler gibt es im Fabriktheater ein abenteuerliches Erzählerlebnis aus dem Buch «Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby (und wie am Ende alle glücklich wurden)» von Lois Lowry. Die Erzählnacht in der Stadtbibliothek Rapperswil-Jona ist bereits ausgebucht. 1.-5. Primarschulklassen Ja Dominique Sigg dominique.sigg [at] rj.sg.ch 055 225 74 00
SG Rheineck Bibliothek Rheineck
Hauptstrasse 25
20.00 Aus Buch "Moxie: Zeit, zurückzuschlagen" vorlesen Gespräch: Das sind deine Rechte Herstellung Plakate, Video oder allenfalls einen Flashmop Übernachtung in der Bibliothek 6. Kl; 1. + 2. OS Ja Bettina Brunner-Sabel brunnersabel [at] gmail.com
SG Rieden Primarschule Rieden
Im Dorf 62
8:00 Wir machen eine Reise in die Vergangenheit und erfahren, wie sich die Rechte der Kinder im Laufe der Zeit verändert haben. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Anne Kälin Anne.Kaelin [at] schule.gommiswald.ch
SG Rioma Schweizer Schule Rom
Via Marcello Malpighi 14
18-21 Uhr Eltern und Lehrpersonen lesen den Kindern Geschichten vor Kindergarten und Primarschule Nein Esther Lehmann e.lehmann [at] scuolasvizzeradiroma.it
SG St. Gallen Schulhaus
Oberhaldenstrasse 15
18.00 Uhr bis 21.00 Diverse Lesungen und Ateliers Primarschule Nein Andrea Stolz 0765580475 andrea.stolz [at] stadt.sg.ch
SG St. Gallen Schule Rotmonten
Holzstrasse 5
18.30 Uhr bis 21 Uhr -Gemeinsamer Anfang mit einem Bilderbuch - Verschiedene Ateliers, nach Altersstufen, in denen Geschichten zum Thema vorgelesen oder erzählt werden Primarschule 1.-6. Klasse Nein Barbara Müller Weber, Verantwortliche Schulbibliothek barbara.mueller-weber [at] bluewin.ch
SG St. Gallen Primarschule Feldli/Schoren
Rosenfeldweg 9
19.00 Uhr Es wird in verschiedenen Zimmern immer 15 - 20 min aus einem zum Thema passenden Buch vorgelesen. Die Bücher sind für Kindergärtler/Grundstufe oder Mittelstufenschüler Kindergarten- und PrimarschülerInnen mit Eltern Ja Rachel Diem-Rohrer rachel.diem [at] stadt.sg.ch
SG St. Margrethen Restaurant Rössli
Romenschwanden
18.30 - ca. 22.30 Apero Begrüssung durch Präsident Service 1. Teil Künstler Essen - Metzgete Buffet 2. Teil Künstler Kaffee 3. Teil Künstler Dankesworte und Abschluss Präsident Erwachsene Ja
SG St.Gallen Primarschule Grossacker
Flurhofstrasse 77
19 bis 21 Uhr Gemeinsamer Einstieg in den Abend. Danach dürfen die Kinder drei Lesungen à jeweils 25 Minuten besuchen. 1. bis 6. Klasse Nein Thea Fricker thea.fricker [at] stadt.sg.ch
SG St.Gallen Tagesbetreuung Spelterini
Sonnenstrasse 6
18.00 - 21.00 An diesem Abend können die Kinder in spannenden Büchern schmökern, packende Geschichten für Gross und Klein anhören, Geschichten in fremden Sprachen lauschen, Protest-Plakate und Buttons basteln, Träume im Traumpalast verewigen, Salziges und Süsses naschen und und und .... Kinder der Tagesbetreuung Nein
SG Vaduz Liechtensteinisches Gymnasium
Marianumstrasse 45
19.30-21.30 Schülerproduktionen wie Theateraufführungen und Video Lesung Postenlauf mit interaktiven Stationen Jugendliche von 12-14 Jahren Nein Marlies Kessler, kessler.marlies [at] schulen.li 079 581 19 71
SG Walenstadt Bibliothek Walenstadt
Schulhausgasse 9
17.30 - 19.30 Uhr Mit Geschichten und mehr lernen die Kids fünf Kinderrechte kennen. Ein Imbiss zwischendurch stärkt. 1. + 2. Klässler (aufgrund der beschränkten TeilnehmerInnenzahlt ist eine Anmeldung erforderlich) Ja Claudia Willi bibliothek [at] schule-walenstadt.ch
SG Wil Oberstufe Lindenhof
Lindenhofstrasse 25
19.00 bis ca. 22.30 Wir ahben verschidenen workshops. Wir sind übrigens schon Mitglied, habe mich schon angemeldet als Schule 1. Klassen oberstufe Nein Barbara Metzger Oberstufe Lindenhof 9500 Wil 0797943659
SH Schaffhausen Schulhaus Steingut
Hochstrasse 270
18.00 Uhr bis 21.00 SchülerInnen lesen in unterschiedlichen Zimmern Geschichten zum Thema vor. Alle Klassenstufen sind vertreten. Schüler, Eltern, Verwandte, Freunde und Menschen aus dem Quartier Ja
SO Derendingen Schulhaus Steinmatt
Viktor-Kaufmann-Strasse 3
19.00 - 21.00 1.Gemeinsamer Einstieg 2.Geschichten hören: In mehreren Räumen wird 3x während einer halben Stunde eine Geschichte erzählt. Die Kinder können selber auswählen, welche Geschichten sie hören möchten. 3.Gemeinsamer Schluss mit einem kleinen Imbiss Kindergartenkinder und Schulkinder des Schulhauses Nein Judith Friedli, judith.friedli [at] primarschule-derendingen.ch
SO Egerkingen Schulbibliothek
Kleinfeldstrasse 7
18.00 Uhr - 20.30 Uh KG - 2. Klasse Nein
SO Erlinsbach Schulhaus 1906
Hauptstrasse129
Donnerstag, 07.11.20 div. Angebote Kiga, PS Nein
SO Grenchen Stadtbibliothek Grenchen
Lindenstrasse 24
19:00 Uhr bis 20: Uh Rahel Cathrein liest und erzählt zum Thema: Wir Kinder haben auch Rechte! Alter: ab 7 - jährig Beginn: 19.00 Uhr Dauer: 1 Stunde Ende Anlass: 20.15 Uhr Ort: Stadtbibliothek, Lindenstrasse 24, 2540 Grenchen Dazwischen wird ein kleiner Imbiss offeriert. Anmeldung erforderlich: Plätze sind beschränkt! stadtbibliothek@grenchen.ch oder direkt in der Bibliothek Lindenstrasse 24, Grenchen Tel. 032 652 87 16 bis 6. November 2019 Kinder ab 7 Jahren Ja Karin Burkhalter
SO Lohn-Ammannsegg Lukaskirche Lohn-Ammannsegg
Friedhofstrasse 25
18 - 22 Uhr In verschiedenen Erzählblöcken (20 - 30 Minuten) werden Kurzgeschichten oder Teile aus passenden Büchern erzählt und vorgelesen. Es gibt eine Kaffee-Ecke und in einer längeren Pause Hotdog und Getränke. Eine Veranstaltung mit vielen freiwilligen Helfenden und Jugendlichen, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene! Primarschüler, Oberstufenschüler, Jugendliche und Erwachsene Ja Dorothea Neubert Friedhofstrasse 25a 4573 Lohn-Ammannsegg dorothea.neubert [at] so.ref.ch 032 677 21 83
SO Luterbach Primarschule Luterbach
Turnhallenstrasse 2
18:30 Die Veranstaltung ist dreiteilig: 1. Die Lehrpersonen erzählen eine Geschichte 2. Die Kinder lesen sich gegenseitig vor 3. Eine Erzählerin trägt uns eine Geschichte vor 3./4. Klasse Nein
SO Olten Buchhandlung Klosterplatz
Hauptgasse, 6
18.00 - 19.15 Uhr Reto Stampfli präsentiert sein neustes Werk "Affengeist", wo es im entfernten Sinn auch um Rechte geht: das Recht zu sein, wie man ist, solange dabei niemand zu Schaden kommt. Ein Schriftsteller verschwindet, ein Journalist versucht ihn aufzuspüren. Dabei macht er im fernen Ausland unerwartete Entdeckungen, die ihre Wurzeln in der Schweiz haben. Ein neues Lebensgefühl entsteht. Erwachsene Ja Christian Meyer, info [at] buchklosterplatz.ch 062 212 27 39
SO Olten Kunstmuseum Olten
Kirchgasse 8
19:00–20:15 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Frohheim aus Olten erzählen selber geschriebene Geschichten zu Kunstwerken aus der Ausstellung "Nives Widauer - VILLA NIX". alle Ja Yolanda Ludwig kunstvermittlung [at] kunstmuseumolten.ch
SO Olten Jugendbibliothek Olten
Hübelistrasse
19.00-19.30 Uhr Prämierung des Schreibwettbewerbs "Wir haben auch Rechte" Die besten Geschichten werden vorgelesen Für alle Interessierten Ja Roland Hochstrasser, jugendbibliothek [at] olten.ch
SO Olten Schulhaus Hübeli
Konradstrasse
17.00-20.00 Uhr Zeichenwettbewerb "Wir haben auch Rechte" Für Kindergartenkinder und Jugendliche bis zur 6. Klasse Ja Roland Hochstrasser, jugendbibliothek [at] olten.ch
SO Olten Schulhaus Hübeli
Konradstrasse
18.00-20.00 Uhr "Wir haben auch Rechte" Die Ludothek Olten ist zu Gast im Hübeli und bietet verschiedene Gesellschaftsspiele an Für Kinder ab 6 Jahren Ja Roland Hochstrasser, jugendbibliothek [at] olten.ch
SO Olten Schulhaus Säli
Aula (Singsaal), Trakt F
15.30-16.00 Uhr Puppenspiel "Pimpernell" Für Kinder von 4 bis 8 Jahren Ja Roland Hochstrasser, jugendbibliothek [at] olten.ch
SO Olten IKUBO
Schulhaus Bifang
16.30-17.00 Uhr "Wir haben Rechte!" Bildergeschichten mit dem Kamishibai, ein Erzähltheater für Klein und Gross Für Kinder ab Kindergarten Ja Roland Hochstrasser, jugendbibliothek [at] olten.ch
SO Olten Buchhandlung Schreiber
Kirchgasse 7
17.00-18.00 Uhr "Gespensterjäger auf eisiger Spur" Lesetheater mit Michael Hain Für Kinder ab 8 Jahren Ja Roland Hochstrasser, jugendbibliothek [at] olten.ch
SO Olten Schulhaus Bifnag
Aarauerstrasse 68
17.15-17.45 "Interkulturelle Leseanimation" in 4 Sprachen Für Kinder ab 5 Jahren und ihre Eltern Ja
SO Olten Schulhaus Hübeli
Konradstrasse
17.30-18.15 Uhr "Geschichtenkoffer - Koffergeschichten" mit einem gut gefüllten Koffer reisen wir auf dem Geschichtenteppich durch die Welt Für Kinder ab 5 Jahren Ja Roland Hochstrasser, jugendbibliothek [at] olten.ch
SO Olten Alte Brücke
Alte Holzbrücke
18.00-18.30 Uhr "Spaziergang über die Holzbrücke" Maria Dea Covella und Jacqueline Borner überraschen mit spannenden Geschichten Für die ganze Familie Ja Roland Hochstrasser, jugendbibliothek [at] olten.ch
SO Olten Pausenplatz Schulhaus Hübeli
Konradstrasse
20.00 Uhr Schlusspunkt Gute-Nacht-Geschichte Für Jung und Alt Ja Roland Hochstrasser, jugendbibliothek [at] olten.ch
SO Rodersdorf Primarschule Rodersdorf
Grossbühlstr.17
18 Uhr bis 21 Uhr Geschichten vorlesen Diskussionsrunde zu Kinderrechten Kinderarbeit erfahren Film zeigen, wo werden die Kinderrechte nicht respektiert... Stöbern in der Bibliothek 2.-6. Klasse Nein Beatrice Dettwiler b.dettwiler [at] zsl-so.ch
SO Rüttenen AlteTurnhalle
Hauptstrasse
14 Uhr, 16.30 Uhr, 2 Um 14 Uhr Lesung von Franco Supino, Schriftsteller aus "Mino und die Kinderräuber" für 9-12 Jährige 16.30 Uhr: Puppentheater Ins spielt: "Chärigödu und Chifligritte", eine tierische Streitgeschichte 20 Uhr: Lesung aus Büchern von Franco Supino für Erwachsene 4-8 Jährige, 9-12 Jährige, Erwachsene Ja Kulturkommission Veronika Fluri, Sonnhaldenweg 11, 4522 Rüttenen 032 622 89 78 vfluri [at] gawnet.ch
SO Selzach Pfarreizentrum Selzach, Eingang UG
Dorfstrasse 35
17.00 In zwei Blöcken von je ca. 20 Minuten werden lustige, spannende und lebendige Geschichten für Kinder des Kindergartens und der 1. Klasse erzählt. Dazwischen gibt es zur Stärkung eine kleine, kostenlose Verpflegung. KG - 1. Klasse der Primarschule Selzach Nein Elternrat Selzach, sven.mehlhase [at] elternrat-selzach.ch
SO Solothurn Museum Blumenstein
Blumensteinweg 12
18.00 - 20.00 Uhr Lassen Sie sich / lasst Euch entführen in die geheimnisvolle Welt der Märchen! Märchenkreis Solothurn Musikschule Langendorf Menschen ab 5 Jahren Ja Heide Amsler heide.amsler [at] bluewin.ch 032 685 30 40
SO Solothurn Schulhaus Fegetz
Frank Buchser-Strasse 7
18.00 bis 20.00 Verschiedene Ateliers, Lehrpersonen lesen Geschichten zum Thema vor. Kinder besuchen in altersgemischten Gruppen jeweils drei Ateliers. Gemeinsamer Start und Schluss mit einem Lied. Kindergarten bis und mit 4. Klasse Nein
SO Solothurn Zentralbibliothek Solothurn
Bielstrasse 39
von 18:30 Uhr bis ca Die Bibliothekarinnen aus der Kinder- und Jugendabteilung lesen und erzählen Geschichten. Anschliessend können an Erlebnisstationen einzelne Kinderrechte spielerisch erfahren werden. Kinder ab 5 Jahren Ja Angelika Wegmüller, angelika.wegmueller [at] zbsolothurn.ch 032 627 62 13
SO Stüsslingen Primarschule Stüsslingen
Schulstrasse
27.11.19 7.30 Uhr bi die Kinder dürfen verschiedene Ateliers Geschichten/Spiele zum Thema: "wir haben auch Rechte" besuchen. unsere SchülerInnen Nein
SZ Lachen Mediothek Lachen
Seestrasse 20
19.30 bis 22.00 Literarischer Rundgang durch das Dorf mit Lesungen an verschiedenen Orten. Erwachsene und Jugendliche Ja
SZ Steinen Schulhaus Trakt 2 mit Bibliothek
Schulanlage 1
19.00h bis 21.15h Halbstündige Vorleseangebote zum Thema "Wir haben auch Rechte!" Weiter haben wir eine SJW-Ausstellung mit Bestellungsmöglichkeit. KG bis 6. Klasse Primar Nein Sandra Marinaro-Rubatscher sandra.marinaro [at] pssteinen.ch 078 818 70 65
TG Aadorf Gemeinde- und Schulbibliothek Aadorf
Gemeindeplatz 2
18.30 bis 20.00 Uhr Lesung mit Stefan Baiker: "Der Geisterkickboarder - Der schwarze Skorpion" 3. und 4. Klässler Nein Renate Flückiger Bibliothek [at] aadorf.ch 052 368 48 60
TG Bischofszell Gemeinde- und Schulbibliothek Bischofszell
Sandbänkli 5
17 - 19 Uhr An drei Vorleseorten werden Geschichten zum Thema erzählt. In der Bibliothek kann an einem Werktisch ein "Bhaltis" aus ausgemusterten Büchern hergestellt werden. Primarschulkinder Ja Jutta Benedix Niedermann jubenedix [at] gmx.ch 078 876 84 70
TG Dussnang Evangelisches Kirchgemeindehaus Dussnang
Frohsinnstrasse
18.00 - 21.00 Uhr Geschichten erzählen, Interaktive Übungen mit 2 Fachpersonen Kindergarten - 5. Klasse Ja LuBi Dussnang Christine Kuster lubi.dussnang [at] gmx.ch
TG Ermatingen Schul- und Gemeindebibliothek
Fruthwilerstrasse 5
17.30 - 19.45 Uhr 3. - 5. Klasse Ja Sandra Kneubühler bibliothek [at] sekermatingen.ch 071 664 12 11
TG Lengwil-Oberhofen Schulhaus
Hauptstrasse 7
17.00 - 19.00 Uhr Die Vielfalt verbindet uns! alle Ja Pavol Majer, p.majer [at] schuleoberhofenlengwil.ch
TG Mauren Primarschule
Dorfstrasse 2
18.00- 21.30h Kindergarten bis Mittelstufe Nein Monika De Stefani Monika.destefani [at] vsbb.ch
TG Rickenbach b. Wil Spielgruppenraum
Kirchstrasse 22
ca. 17 Uhr Spielgruppe bis 3. Klasse Ja
TG Romanshorn Schulhaus Pavillon
Gottfried-Keller-Str. 19
18.30 Uhr - 21 Uhr Gemeinsamer Anlass des Schulhauses und der Gemeindebibliothek Einstieg mit Liedern zum Thema 3 Gruppen: - Bilderbuch 'Die Kinderbrücke' - Brücken bauen aus Kappla, Legos, Papierrollen - Besuch in der Gemeindebibliothek mit besonderem Programm 1. - 3. Klasse Nein Ursula Sonderegger ursula.sonderegger [at] primromanshorn.ch
TG Scherzingen Schulhaus Scherzingen
Schulstrasse 6
18-21 Uhr Kinder und Eltern erzählen oder lesen Geschichten vor und bieten unterhaltsame Spiele an. 1.- 6. Klasse Nein Tanja Schwander tanja.schwander [at] psgm.ch
UR Altdorf Kantonsbibliothek Uri / Schulbibliothek Altdorf
Bahnhofstrasse 13
19:15 Uhr - 09:00 Uh 1. Teil: Malerwerkstatt "Comics" mit Comiczeichner und Schüler Neo Marseiler 2. Teil: Spielen, Spielen, Spielen 3. Teil: Epis gsunds zum Znacht 4. Teil: Wir sind Dschungeltiere mit Fitness- und Yogainstruktorin Natalia 5. Teil: Lesenacht mit Übernachten in der Bibliothek Altdorfer Schulkinder zwischen 10 und 12 Jahren Nein Daniela Gabert Daniela.gabert [at] ur.ch Tel. 041 875 28 68
UR Silenen Schulhaus Silenen
Kirchstrasse 28
18.00 - 22.00/ und b Die Klassen werden in altersdurchmischte Gruppen aufgeteilt. Im Schulhaus gibt es verschiedene Angebote, die die Gruppen abwechslungsweise besuchen. Die Primarschülerinnen und Schüler übernachten nach der Veranstaltung im Schulhaus und essen gemeinsam mit den Eltern ein Zmorgä. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Verena Keller Brand vreni.keller [at] schulen-silenen.ch 079 900 33 74
VS Bitsch Primarschule Bitsch
Riederstrasse 15
Fr. 19:00 Uhr bis Sa Ein Abend und eine Nacht rund ums Lesen - sei es Geschichten hören, vorlesen oder gestalten; Lesezeichen basteln; Lesetheater aufführen; Lesespiele; ... 5-6H Nein Walker Vanessa walker.vanessa [at] me.com
VS Fiesch Regionalschulhaus Fiesch
Schulhausstrasse 18
18.30-20.00 5 altersgerechte Ateliers , geleitet von Lehrpersonen 1H bis 3. OS Nein Beatrice Lambrigger, b.lambrigger [at] ewcom.ch
VS Naters Primarschulhaus Ornavasso Naters
Schulhausstrasse 6
18:00 Erzählnacht mit der Thematik Kinderrecht, mit Spiel und Spass durchgeführt, durch die FMP der OMS St. Ursula Brig. Schüler und Schülerinnen 5H Nein Pauline Matter, matter.pauline [at] gmail.com
VS Naters Schulhaus Ornavasso
Schulhausstrasse 6
18:00-22:30 Erzählnacht zum Buch "Justine und die Kinderrechte" organisiert von einer Gruppe der Fachmatura Pädagogik der OMS St.Ursula Brig. Klasse 5Hb Nein
VS Naters Bibliothek Naters
Belalpstrasse 10
18.30-20.45 Uhr Ein Abend mit Geschichten hören und Spiel zum Thema „ Wir haben auch Rechte" 4H Nein Manurela Grichting gemeindebibliothek [at] naters.ch 027 922 75 94
ZG Baar Bibliothek Baar
Rathausstrasse 4
18.15 bis 21.15 Uhr Wir lernen die Kinderrechte kennen, hören eine Geschichte, spielen und basteln in der Bibliothek und in der Ludothek. 2. bis 4. Klasse Ja Rahel Wannenmacher Bibliothek Baar 041 769 01 60 rahel.wannenmacher [at] schulen-baar.ch
ZG Cham Bibliothek Cham
Dorfplatz 5
17.30 Uhr Linard Bardill singt und erzählt das Märchen "Die Rose von Jericho" Eintritt pro Person Fr. 5.00 Tickets in der Bibliothek Cham erhältlich Kinder Ja Barbara Staub barbara.staub [at] cham.ch 041 723 89 00
ZG Cham Bibliothek Cham
Dorfplatz 5
20.00 Uhr Schreiber vs. Schneider zeigen ihr Programm: "Endlich erwachsen" Eintritt pro Person Fr. 10.00 Tickets erhältlich in der Bibliothek Cham Erwachsene Ja Barbara Staub barbara.staub [at] cham.ch 041 723 89 00
ZG Zug Tagesschule Zug
Klosterstrasse 4
19.00 - 9.00 Uhr Alle Schülerinnen und Schüler der 1.-6. Klasse der Tagesschule verbringen die ganze Nacht an der Schule. Es gibt verschiedene Erzählangebote und die Kinder dürfen die ganze Nacht mit der Taschenlampe lesen. alle Schüler und Schülerinnen Nein Petra Aebi petra.aebi [at] stadtschulenzug.ch
ZG Zug Schulbibliothek Herti-Letzi
St. Johannesstrasse 36
17:00 - 20:00 Uhr Kindergarten und Primarschule Nein Franziska Beck, Franziska.beck [at] stadtschulenzug.ch
ZH Adliswil Schulhaus Wilacker
Wilackerstr. 3
19.00 Uhr bis 21.00 Die Kinder durchlaufen in durchmischten Gruppe dreimal eine Erzählung, Spiel, Anregung, Animation zu dem Thema. Primarschüler Nein Sibil Luggen sibil.luggen [at] schule-adliswil.ch 078 740 20 66
ZH Aeugst a.A. Bibliothek Aeugst
Dorfstrasse 22
18.00 bis ca. 20.00 wir haben 16 motivierte Kinder, vom 1. bis zum 6. Klässler, die sich mit den UN-Kinderrechtskonventionen auseinander setzen und für ihre Eltern, Geschwister und alle Dorfbewohnerinnen einen Zusammenschnitt kreativ darstellen werden. Kinder, Erwachsene Ja Jacqueline Angehrn j.angehrn [at] bluewin.ch 044 761 49 47
ZH Bassersdorf Gemeindebibliothek
Klotenerstrasse 1
18:30 - 20:30 Uhr Interaktive Veranstaltung mit Vertiefungsposten Dialogische Lesung, Philosophischer Anteil mit einer Hauptgeschichte. Nur mit Anmeldung! Kinder von 6 bis 9 J. Ja Leiterin Bibliothek Bassersdorf: Ruth Kerin-Hess ruth.kerin [at] bassersdorf.ch
ZH Birmensdorf Gemeinde- und Schulbibliothek
Dorfstrasse 10
18.30 - 21.30 Uhr Verschiedene Posten in der Bibliothek zum Thema. 3. - 6. Primarschule Nein Katja Brogle, bibi.birmensdorf [at] bluewin.ch, 044 737 31 47
ZH Birmensdorf Primarschule Birmensdorf Schulhaus Haldenacher
Schulhausstrasse 1
18.30-21.30 Gemeinsamer Klassenevent mit gemeinsamen Einstieg, verschiedenen Gruppen Posten, einem Snack und einem gemeinsamen Abschluss im Schulzimmer und Schulhaus Haldenacher Kinder der Klasse 5b Nein
ZH Bonstetten Bibliothek Bonstetten
Schachenstrasse 91
18.15 - 20.30 Uhr Drei Primarklassen werden Texte, Lesungen und Darbietungen zum Thema präsentieren. Eltern, Geschwister,Grosseltern Ja
ZH Bülach Schulhaus Hohfuri
Unterweg 51
18- 20 Uhr noch offen Unterstufe Nein
ZH Bäretswil Schulhaus
Schulhausstrasse 2
18.30-22.00 Uhr Erzählungen von 2x 45min in verschiedenen Altersstufen. in der Pause gibt es Buchstaben-Suppe Kindergarten und 1.-6. Klasse Nein
ZH Dielsdorf Primarschule Dielsdorf, Schulhaus Früebli
Früeblistrasse 7
18.15-21.15 Postenlauf Primarschulkinder Nein
ZH Dietikon In der Bibliothek/ auf 3 Etagen
Bremgartnerstrasse 20
19.00-21.00 Auf jeder Etage der Bibliothek findet ein anderer Event statt. Die Kinder rotieren in Gruppen und haben bis am Schluss alle Events besucht. Die Events sind audio, visuell und interaktiv. Anmelden ist notwendig, Anmeldeformulare gibt es in der Bibliothek und in den Schulhäusern. Die Veranstaltung richtet sich ausschliesslich an Kinder, die in Dietikon wohnhaft sind. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen. Kinder der 1-5 Klasse aus Dietikon Ja
ZH Egg bei Zürich Bibliothek Egg
Dorfplatz 2
19.00 Uhr - 20.30 Uh Wir teilen die Besucher in drei Gruppen: Vorlese-Ecke, Kreativ-Raum (Gest.Plakat) und Diskussion-Bereich. Die Gruppen rotieren und zum Schluss gibt es etwas zu Essen und zu trinken. 1.-3. Klasse Nein
ZH Egg bei Zürich Drehscheibe Egg
Dorfplatz 3
19.00 Uhr - 20.30 Uh In der Drehscheibe Egg werden verschiedene Posten eingerichtet. Gespräche, Geschichten und Kreatives wartet auf die Kinder. Ebenfalls wird etwas Kulinarisches vorbereitet. 4. -6. Klasse Nein
ZH Egg bei Zürich Chilbiplatz Egg
Chilbiplatz
offen Es wird ein Anlass von Jugendlichen für Jugendliche. Zusammen mit der Offenen Jugendarbeit von Egg organisieren die Oberstufenschüler einen Anlass zum Thema im Freien. Oberstufe Ja
ZH Elgg Schulhaus
Seegartenstr. 21
18.30 bis 20.30 Nach einer kurzen Begrüssung und der Gruppeneinteilung wird das Lied "We are the world" gesungen. Unser Angebot besteht aus 2 Geschichten und einem aktiven basteln Posten. Jeweils nach 20 Minuten wird der Raum gewechselt. Zwischendurch gibt es eine kleine Verpflegung. Zum Abschluss wird nochmals ein Lied gesungen. Es werden die 3. & 4. Klässler eingeladen Nein Nicole Telli Schulbibliothek [at] schule-elgg.ch
ZH Elsau Bibliothek Elsau
Elsauerstr. 13
08:10 - 11:50 Am Vormittag sind die Klassen der Stufen 3/4 in die Bibliothek eingeladen. Nach einer gemeinsamen Begrüssung und Einführung werden die Schüler in Gruppen eingeteilt. Mit Spielen zu den Kinderrechten können die Schüler die Informationen vertiefen. Am Schluss der Stunde wird darüber abgestimmt, welche der drei vorbereiteten Geschichten vorgelesen wird. Schüler der Klassen 3/4 Nein Helen Bailer helen_bailer [at] yahoo.com
ZH Elsau Bibliothek Elsau
Elsauerstr. 13
18:30 - 21:00 Am Abend im Anschluss an die öffentliche Ausleihe findet für Jugendliche und Erwachsene eine Filmvorführung statt. Im Erzählnacht-Kino zeigen wir den Film «The hate u give» nach dem gleichnamigen Buch von Angie Thomas. In der Pause werden Snacks und Getränke offeriert. Jugendliche und Erwachsene Ja Helen Bailer helen_bailer [at] yahoo.com
ZH Elsau Singsaal
Im Ebnet 9
17.00 Uhr Die SuS schreiben vorab eigene Erzählungen zum Thema Kinderrechte; aus jeder Klasse werden drei Geschichten (die drei besten) ausgewählt und von einem professionellen Schauspieler vorgelesen. SuS der Oberstufe (Sek I) Nein
ZH Erlenbach Schule Erlenbach
Schulhausstrasse 59-68
18-20 Uhr Den Kindern der 1.-5. Klasse werden von Eltern, Lehrpersonen und Sechstklässler/innen drei Geschichten erzählt oder vorgelesen. Um 19.45 Uhr findet ein gemeinsamer Abschluss auf dem Pausenplatz statt. Primarschulkinder Nein
ZH Feldmeilen Aula Schule Feldmeilen
Höschstrasse 57
17.30 bis 21.30 Uhr An unserer Schule findet zuerst die Erzählnacht für die Unterstufe statt. Einige Eltern bereiten Geschichten vor, die sie den Kindern in den Klassenzimmern vorlesen. Im Anschluss an diesen Event findet die Erzählnacht der Mittelstufe statt. Zu diesem Anlass lädt das Elternforum eine Theatergruppe ein, die in unserer Aula auftritt und die Kinder miteinbeziehen. Unterstufe und Mittelstufe Nein Sabine Blaser (MST) / sabine.blaserschulemeilen.ch Elena Ming (UST) / elena.ming [at] schulemeilen.ch
ZH Feuerthalen Bibliothek
Erlenstrasse 4
19-21Uhr Autorenlesung mit Thomas Pfeiffer 3.-6. Klasse Nein Käthi Baldegger bibliothek [at] schule-feuerthalen.ch
ZH Glattbrugg Schulhaus Lättenwiesen
Giebeleichstrasse 48
17:00 - 22:00 UST / MST Nein Aléxia da Costa Jaggi alexia.jaggi [at] schule-opfikon.ch 079 308 08 03
ZH Gossau Schulhaus Rooswis
Bölstrasse 1
19-21 Uhr 5 Lehrerinnen lesen Geschichten zum Thema vor. Die Kinder rotieren in Gruppen, sodass sie je 3 Geschichten hören können... Spezielles Setting inkl. Bettmümpfeli... Unterstufenkinder des Schulhauses Nein
ZH Greifensee Bibliothek Primarschule Greifensee
Breitistrasse 13
19:30 - 21:30 Postenlauf: Geschichtenerzählen Spiel Feuerschale mit Guetzli und Sirup Taschenlampenlesen in der Bibliothek 2. Klässler Nein Valérie Läderach valerie.laederach [at] primgreif.ch
ZH Grüningen Mediothek Grüningen
Niederwisstrasse 3
17.00 Uhr 1. Runde: Spielplausch zum Thema mit Geschichten und Parcours 2. Runde: Kino mit Film zum Thema 1. Runde: 1. - 3. Klasse / 2. Runde: ab 10 Jahren Ja Petra Hugentobler info [at] mediogrueningen.ch
ZH Hedingen Bibliothek Hedingen
Trottenweg 12
18.30 - 22.00 Uhr 18.30 - 20.00 Uhr: Start für 1. - 4. Klässler mit Kamishibai; anschliessend Postenlauf mit 4 verschiedenen Posten mit Spielen und Basteln; gemeinsamer Abschluss 20.30 - 22.00 Uhr: Start für 5.& 6. Klässler mit Kamishibai; anschliessend Postenlauf mit 4 verschiedenen Posten mit Spielen und Basteln; gemeinsamer Abschluss; Möglichkeit in der Bibliothek zu übernachten 1. - 6. Klasse Nein
ZH Herrliberg Schulhaus Rebacker Herrliberg
Schulhausstrasse 31
19:00-20:15 Eltern erzählen, präsentieren die von ihnen ausgewählten Bücher. 1.-4. Klasse Nein
ZH Hirzel Johanna Spyri Museum
Dorfstr. 48
19:00 - 21:00 Erwachsene Ja Nicole Zaehringer, info [at] spyri-museum.ch
ZH Horgen Schulbibliothek Waldegg
Waldeggstrasse 5
18.00-20.00 Vorlesen und Aktivitäten dazu (noch in Planung: Postenlauf? Basteln?...) 1.-4.. Klasse Nein Rebecca Berger rebecca.berger [at] schule.horgen.ch
ZH Kilchberg Schulhaus Alte Landstrasse
Alte Landstrasse 120
Donnerstag, 7.11. 19 Vorlesen aus Büchern über Kinderrechte vielleicht Kurzfilm übernachten im Klassenzimmer 4.Klasse Nein
ZH Kyburg Draussen in der Umgebung der Gesamtschule Kyburg
Allmendstrasse 1
18-21 Uhr Kinder, der 5. und 6. Klasse lesen den 1.-4.Klasskindern vor. Die Vorlesestationen befinden sich draussen. Die Zuhörerinnen bewegen sich von Station zu Station und bekommen da - bei Feuerschein oder Kerzenlicht - jeweils einen Teil der Geschichte zu hören. Am Schluss gibt es für alle ein Bettmümpfeli mit auf den Heimweg. Primarstufe Nein
ZH Küsnacht Schule Küsnacht Dorf
Heinrich-Wettstein-Strasse 16
17.30-21.05 Eltern lesen für KindergärtnerInnen und SchülerInnen in zwei Gruppen. 17.30-18.50 Kiga 1+2 plus 1.+2 Klasse 19.20-21.05 3.,4.,5 +6 Klasse mit Einführung und Abschluss KindergärtnerInnen und SchülerInnen Nein Anne Richter-Brauns Weinmanngasse 40b 8700 Küsnacht anne.richter55 [at] gmail.com
ZH Küsnacht Primarschule Küsnacht/Itschnach
Sonnenrain 47
16.30 - 21.00 Kiga-6 Klasse Nein
ZH Küsnacht Primarschule Heslibach
Mittelfeldstrasse 8
17:00 bis 21:00 Schüler der Schule Heslibach Nein
ZH Langnau Schuleinheit im Widmer
Neue Dorfstrasse
18.00 bis 20.30 In verschiedenen Schulzimmern gibt es vorgelesene Geschichten und Aktivitäten zum Thema. Während dieser Zeit ist die Bibliothek für die Eltern und Geschwister der teilnehmenden Schüler geöffnet. Dort liegen Bücher zum Thema auf, es kann gebastelt werden. 2. und 3. Klassen Unterstufe Nein Claudia Hag Bibliothek [at] langnau.ch
ZH Meilen Primarschule Allmend
Ormistrasse 25/27
17:00 - 20:00 17:00 - 18:00: Lesenacht Kindergarten, 19:00 - 20:00: Lesenacht 1./2. und 3./4. Klasse Kindergarten bis 4. Klasse Nein Elternforum Primarschule Allmend, EFAllmend(at)gmx,ch
ZH Männedorf Bibliothek Männedorf
Schulstrasse 15
18.30 bis ca. 20.00 Geschichtenwettbewerb für die Mittelstufe. An der Erzählnacht werden die Siegergeschichten vorgelesen und prämiert. Geschichtenwettbewerb: Kinder Mittelstufe - Erzählnacht: alle Ja Irene Nauli, bibliothek [at] maennedorf.ch, Tel. 044 921 69 30
ZH Neftenbach Schulhaus Auenrain
Schulstrasse 17
19-22 In verschiedenen Zimmern werden 20 minütige Lesungen angeboten. In einem Zimmer werden zum Thema passende Brettspiele gespielt und im Singsaal stellen 6. Klässler/innen ihre selbstgeschriebenen Geschichten vor. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Christian.burgener [at] schule-neftenbach.ch
ZH Nürensdorf Gemeindebibliothek Nürensdorf
Lindauerstr. 1
9.00 bis 15.00 Uhr Bibliotheksrallye mit verschiedenen, zum Thema passenden Aufgaben, die in kleinen Teams gelöst werden. Primarschule 4. Klasse Nein Susanne Lüscher bibliothek [at] nuerensdorf.ch
ZH Oberembrach Schulhaus Zweigärten
Embracherstrasse 11
19.00 bis 21.00 Kindergarten bis 6.Klasse Nein
ZH Oberglatt Gemeidebibliothek Oberglatt
Gartensrtrasse 9
19:00- 22:00 Geschichten vorlesen, Spielen, Basteln, Essen 3.Klässle Nein Helbling Annalise Reckholderenstrasse 40 8154 Oberglatt 044 850 53 14 helblingsam [at] bluewin.ch
ZH Ottenbach Gemeinde- und Schulbibliothek
Affolternstrasse 5
17.00 Uhr bis ca. 20 Um 17.00 Uhr wird für die Mittelstufenschüler eine Lesung mit Gabriela Kasperski stattfinden mit ihrem im August 2019 erschienen Buch "Einfach Yeshi". Mittelstufe Ja Nadine Schor, info [at] bibliothek-ottenbach.ch
ZH Pfungen Schulhaus Breiteacker
Breietackerstr. 44
18:30 20:00 Verschiedene Lesungen auf Deutsch und Englisch in allen Schulzimmern KG & Primasschule Nein Marion Boxler Lieske marion.boxler [at] schulepfungen.ch
ZH Pfungen Schulhaus Breiteacker
Breietackerstr. 44
18:30 20:00 KG & Primasschule Nein
ZH Regensberg Primar- und Tagesschule
Im Chratz, 33
18 - 20 Uhr Mütter, Väter, Lehrerinnen und Kinder lesen im Rahmen der Schweizer Erzählnacht 2019 Geschichten vor. Die Geschichten erzählen von Menschen, die Rechte haben und für diese über kurz oder lang auch einstehen. Kiga - 6. Klasse Nein
ZH Rheinau Gemeinde- und Schulbibliothek Rheinau
Schulstrasse 13
17.30 bis 20.00 Uhr Lesecafé: Die SchülerInnen schreiben Geschichten. Die Gäste im Café können diese Geschichten, via Menükarte bestellen. Diejenigen SchülerInnen bei denen die Geschichte bestellt wird, liest dann seine selbstgeschriebene Geschichte den Gästen vor. 1. bis 6. Klasse Nein Carla Höhn bibliothek [at] primarschule-rheinau.ch 052 319 19 40
ZH Rorbas Mittelstufe RFT
Zilacherstrasse 19
18.00-19.30 Mittelstufe Nein
ZH Rüschlikon Schulhaus
Pilgerweg 27
zirka 19.00 Uhr (wir Ist in Planung...; es werden zum Thema Geschichten erzählt und Spiele gemacht. SuS vom KG - 6. Klasse Nein
ZH Schlieren Bibliothek Schlieren
Bahnhofstrasse 4
19.30 bis 21.30 Uhr Du hast das Recht auf schöne, spannende Geschichten und Spiele! Tauchst du gerne in die Geschichtenwelt ein? Dann bist du bei uns genau richtig. Entdecke an verschiedenen Posten abenteuerliche, geheimnisvolle, überraschende Geschichten und Spiele. Für Kinder von 7 bis 8 Jahren Ja Vera Neaud und Michèle Bolliger Bibliothek [at] schlieren.ch Tel. 044 730 77 77
ZH Seegräben Primarschule Seegräben
Aathalstrasse 8
19.00 - 21.00 UHr Verschiedene Angebote/Workshops aufgeteilt auf 6 Lehrpersonen und Unterstufe/Mittelstufe. Primarschule Nein
ZH Seuzach Schulhaus Rietacker
Ohringerstrasse 16
18:30-21:00 Theaterstück Vorlesen/Spiele Literaturcafé Klasse und zugewandte Personen Nein
ZH Seuzach Gemeindebibliothek Seuzach
Strehlgasse 7
18 bis 19 Uhr Bilderbuchkino Kindergarten und 1. Klasse Ja
ZH Stadel Oberstufenschule Mediothek
Kaiserstuhlerstrasse 54
17:30-20:00 selbstgeschriebene Texte werden ausgestellt, vorgelesen und prämiert Oberstufe Stadel Nein Andrea Knoblauch-Niedermann a.knoblauch [at] oberstufe-stadel.ch
ZH Turbenthal Gemeinde- und Schulbibliothek Turbenthal
Tösstalstr. 91
18.30 bis 21.00 Uhr In und um die Bibliothek werden wir verschiedene Posten aufstellen. Es wird spielerisch und literarisch auf das Thema eingegangen und mit den Kindern erarbeitet. Dazwischen wird gesungen und auch eine kleine Zwischenverpflegung wird den Anlass abrunden 3./4. Klässler Nein Angelina Desait bibliothek-tu [at] bluewin.ch
ZH Urdorf Gemeindebibliothek
Friedhofstrasse 4
19:30 - 22.00 Uhr Kinderrechte mit Hilfe von Material von Unicef anschauen. Geschichte "Jetzt bestimme ich, ich, ich" vorlesen. Kleine Theater anhand des Buches "Justine und die Kinderrechte" einstudieren und den Eltern beim Abholen vorspielen. 6 - 11 Jahre Nein Karin Korn, Bibliothek [at] urdorf.ch, 044 734 22 53
ZH Urdorf Primarschule Weihermatt
Weihermattstrasse 50
18.00 Uhr - 20.00 Uh Es stehen verschiedene Vorlesezimmer zur Verfügung. Die Kinder haben die Möglichkeit 3-4 verschiedene Ateliers zu besuchen. Kinder der 1.-6. Klasse Nein
ZH Volken Bibliothek
Ankackerstrasse 2
20 - 23 Uhr Geschichten hören, bastel und Spiele machen Schüler 1. - 6. Klasse Nein
ZH Waedenswil Zürich International School
Steinacherstrasse 140
18:00 - 20:00 Lehrer und Eltern unserer Gemeinschaft lesen in verschiedenen Räumen mehrere Geschichten in mehreren Sprachen für die verschiedenen Altersstufen. Zudem wird es etwas zur Verpflegung geben. 3-11 Jahre Nein
ZH Wernetshausen Kindergarten und Schule Wernetshausen
Schulweg 3
19:00 - 20:35 Uhr Wir bieten zwei Erzählblöcke pro 1./2. Klasse, 2./3. Klasse und 5./6. Klasse an. Jeweils 30 Minuten. Dazwischen gibt es eine Pause an der Feuerschale auf dem Pausenplatz mit Punsch und Brot. Gelesen wird von LehrerInnen und Bibliothekarinnen. Kindergarten bis 6. Klasse Ja Ina Boner bibliothek.wernetshausen [at] schulehinwil.ch Telefon privat: 044 937 34 13
ZH Wettswil Bibliothek
Dettenbühlstrasse 1
20.00 Auch Figuren aus der Kinderliteratur müssen um ihre Rechte kämpfen, brauchen Schutz und wollen sich entfalten. Diese Protagonisten inspirieren dazu, Fragen zu stellen und sollen Mut machen, sich einzumischen und über den eigenen Schatten zu springen. Jugendliche tauchen in spannende Geschichten ein, lösen Rätsel und meistern Aufgaben im Teamwork zum Thema Kinderrechte. Artikel 31 - Recht auf Spiel und Erholung – passt perfekt zu diesem Abend. Zum Abschluss gibt es einen kleinen Imbiss. Schüler und Schülerinnen ab der 4. Klasse Ja Fabienne Maurer wettswil [at] bibinetz.ch 044 700 39 37
ZH Wiesendangen Bibliothek
Schulstrasse 27
20:00 Matthias Nold erzählt spannende Geschichten Viertklässler*innen Ja Bibliothek Wiesendangen Monika Müller E-Mail bibliothek [at] wiesendangen.ch Tel. 052 337 20 72
ZH Winterthur Schule Gutenberg-zelgli
Gutenbergstrasse 11
18.00 Uhr bis 21.00 Erzählateliers, Kinder lesen ihre eignen Geschichten vor, Eltern lesen in ihrer Muttersprache, Elterncafé SchülerInnen von Kindergarten bis 6. Klasse Nein Marianne Trüb Gutenbergstrasse 11 8406 Winterthur
ZH Winterthur Schule Zinzikon
Ruchwiesenstrasse 1
18:00 bis 21:00 Uhr In den Schulräumen der Schule Zinzikon wird vom Elternrat und Eltern wieder ein bunter und aufregender Abend für die Kinder der 1-3 Klassen veranstaltet. Geschichten zum Thema Kinderrechte werden vorgelesen und es wird gespielt, gebastelt und viele bunte Aktivitäten sind geplant. Zwischendurch gibt es einen Pausensnack und Getränke. Die Kinder der 1.-3. Klasse sind eingeladen, wieder einen lustigen und bunten Abend in der Schule mit einander zu verbringen. Klassen 1-3 von Schule Zinzikon und Stadel Nein Ivonne Krüger 052-5342330
ZH Winterthur Schulhaus Wyden
Espenstrasse 16
19.00 - 20.30 Bleibt bis zum Schluss geheim vor den Kindern. 1. Kindergarten bis und mit 6. Klasse Nein elternrat.wyden [at] gmail.com
ZH Winterthur Buchhandlung Buch am Platz
Kirchplatz 2
17.00 - 18.00 Ein Mädchen, dass Berge versetzen kann. Eine Geschichte rund um eine ungewöhnliche Freundschaft und ein Mädchen, dass die Welt entdecken will. Anna-Katharina Diener liest aus Francesca Sannas Buch "Geh weg, Herr Berg". Lesung um 17.00. Anschliessen gibt es selbstgemachte Bergguetzlis. Für alle von 4-104 Jahren. Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei. Für alle von 4-104 Jahren Ja Anna-Katharina Diener Buch am Platz 052 213 03 53 info [at] buchamplatz.ch
ZH Winterthur Primarschule Brühlberg
Brühlbergstrasse 5
18:00/19:00 bis 21:0 Nach einem gemeinsamen Einstieg wird zuerst den US-Kindern und dann den MS-Kindern von Eltern vorgelesen. 1. bis 6. Klasse Nein
ZH Winterthur Schulhaus Talacker
Talackerstrasse 90
18.00-19.30 Vier Geschichten in vier verschidenen Räumen, welche jedoch nur drei Mal erzählt werden, d.h. die Kinder können sich nur drei Geschichten anhören. Die Kinder wechseln den Raum, nachdem sie eine Geschichte gehört haben. Anschliessend gibt es für alle einen Becher Buchstabensuppe und Brot. Kinder, Geschwister, Eltern Nein
ZH Winterthur Schulhaus Hegifeld
Hobelwerkweg 8
19-20.30 3 Blocks a 20 Minuten 3.4.5.6. Primar Nein
ZH Wädenswil Schule Gerberacher
Gerberacherweg 19
17 -21 Uhr Vorlesen und Ateliers Primarschule Nein Bettina Waser bettina.waser [at] pswaedenswil.ch
ZH Wädenswil Schulhause
Glärnischstrasse 3
16:45-19:00 (KG bis Die Kinder gehen in kleinen Gruppen an 2-3 verschiedene Vorlesungen, die von Lehrpersonen und Eltern organisiert werden. KG bis 6. Klasse Nein Tarang Fäh tarang_faeh [at] yahoo.ca
ZH Zumikon Schule Zumikon
Juch 3
17:30 Die Lesungen finden in der zeitlichen Reihenfolge von zuerst Kindergarten dann Unterstufe und zu guter letzt Mittelstufe statt. Innerhalb einer Stufe sind die Lesungen parallel. Für die Kindergartenstufe ist eine Lesung von 35 Minuten vorgesehen. Die Kinder der Kindergartenstufe dürfen, wenn sie mögen, auch an den Lesungen der Unterstufe teilnehmen. Kindergarten und Primarschüler Nein Haleh Mirzaei Gössikon 1 8126Zumikon
ZH Zurich Schule Weinberg Turner
Weinbergstrasse 143
18.00 - 22.00 Erzählnacht der Schule Weinberg Turner wird von Elternrat Delegierten zusammen mit Lehrpersonen und Schulleitung organisiert. Mitmachen können ale Kinder die dass wollen (von erste bis 6. Klasse), bei Anmeldung und Auswahl des Lesestoffes helfen Lehrer. Wir machen es so das wir die Teilnehmer in Altersgruppen verteilen und bereiten dann Leseräume in verschiedenen Klassenzimmern, dekorieren sie, machen kleine Lesebühnen für die Kinder die vorlesen, wir erschaffen ein entspanntes und zauberhaftes Ambiente. Die jüngsten Besucher können bei Workshops oder Spielen in schulischen Hort mitmachen, Bücher anschauen, es wird auch vorgelesen. In dem Eingangsbereich der Schule wird für den Abend ein Café ausgebaut, wo die Eltern und Kinder was kleines essen und trinken können. Es ist ein Abend für ganze Familie. Das Feed back ist sehr positiv und jedes Jahr machen mehr Kinder, Familien und Freiwillige mit. Primarschule Ja Tea Arvaj tea.arvaj [at] gmail.com +41 79 552 09 83
ZH Zürich Schule Im Herrlig
Badenerstrasse 724
18 Uhr - 21 Uhr Nach einem gemeinsamen Beginn in der Turnhalle gibt es 5 verschiedene Angebote, die die Besucher ansehen können. Jede Darbietung dauert ca. 30 Minuten, dazwischen sind jeweils 10 Minuten-Pausen für einen Wechsel. In einem Elterncafê sind alle Besucher zu verschiedenen Snacks und Getränken eingeladen. Kindergartenkinder, Kinder der Unterstufe und der Mittelstufe Ja
ZH Zürich Schulhaus Ahorn
Ahornstrasse 12
19.00 Uhr Schulkinder Nein
ZH Zürich Schule Milchbuck
Guggachstrasse 11-15
18.30 - 21.00 Eltern, Lehrpersonen und 5./6.Klässler lesen und erzählen Geschichten. Kiga bis 4.Klasse Nein
ZH Zürich Schule Bläsi
Bläsistrasse 2
19.00-20.30 KG-6.Klasse Nein
ZH Zürich Schule Hirslanden Primar Schulhäuser Hofacker und Freiestrasse
Hofackerstrasse 45
18.30-21:00 Der Elternrat Hirslanden organisiert seit vielen Jahren die Erzählnacht für die 3. und 4. Klassen und für die 5. und 6. Klassen der Primarschule. Die beiden Anlässe finden am Termin der Schweizer Erzählnacht in zwei Schulhäusern statt. Es gibt jeweils rund 6 parallele Lesungen; Eltern lesen den Schulkindern in gemischen Gruppen ausgewählte Bücher vor (lesen und zusammenfassen). Die Lesungen finden in zwei Teilen statt mit einer Pause dazwischen. Die Zimmer sind thematisch und atmosphärisch dekoriert. Kinder der 3. bis 6. Primar Nein
ZH Zürich Schule Apfelbaum
Apfelbaumstrass 31
19.00 - 21.00 Uhr Eröffnung auf dem Pausenplatz mit anschliessenden Lesungen von Eltern/Lehrperonen/SchülerInnen in den Klassenzimmern. Kindergarten und Primarschule Nein
ZH Zürich Schule Kügeliloo
Maienstrasse 7/11
17.45 - 22.00 In verschiedenen Schulzimmern wird in vier Schichten gelesen und erzählt. Die Bibliothek lädt zum Verweilen ein genauso wie die Sirupbar "Bücherwurm". Eventuell gibt es auch eine passende Ausstellung zu besuchen. Kinder, deren Familien und Freunde der Schule Nein Danièle Traeber, daniele.traeber [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Schule Kappeli
Badenerstrasse 618
KG: 17.50-ca.19.15 U Die Kinder singen gemeinsam Lieder und es werden alle Willkommen geheissen. Die Sieger und Siegerinnen des Schreibwettbewerbs werden von der Jury geehrt und die besten Texte vorgelesen. Anschliessend werden die Kinder in verschiedene Gruppen eingeteilt und hören während je 20 Minuten drei Geschichten. Zum Schluss werden die Kinder von ihren Eltern abgeholt und alle werden vom Elternrat mit einem Punch oder einer Süssigkeit verabschiedet. Ende ca. 21.00 Uhr. Kindergartenkinder und Primarschulkinder der Schule Kappeli Nein
ZH Zürich NONAM
Seefeldstrasse 317
17 - 18.30 neugierige Kinder Ja Kristina Kampmann kristina.kampmann [at] zuerich.ch 044 413 49 90
ZH Zürich Kindergärten Grünau 1-4
Grünauring 30 / 31
19.00 Uhr-20.15 Eine Geschichte wird erzählt und danach eine Aktion dazu gemacht Kindergartenkinder 2. Jahr Nein Sandra Olivotto, sandra.olivotto [at] schulen.zuerich.ch, 076 435 38 00
ZH Zürich GZ Oerlikon & Hort Halde C1
Gubelstrasse 10
19:00 Elternrat Schulhaus Gubel Kinder & Eltern Nein
ZH Zürich Schulhaus Im Isengrind
Wolfswinkel 3
19.00 - 21.15 Schüler des Schulhauses Nein
ZH Zürich KiTa Bethanien Altstetten
Buckhauserstrasse 34
17:00 bis 20:00 KiTa Kinder mit ihren Eltern Nein
ZH Zürich Schule Apfelbaum
Apfelbaumstrass 31
19.00 - 21.00 Uhr Kindergarten und Primarschule Nein
ZH Zürich Schulhaus Riedenhalden
Riedenhaldenstrasse 212
18.30 Uhr Die Schülerinnen und Schüler besuchen drei verschiedene Lesungen, die in verschiedenen Schulzimmern stattfinden. Die Gruppen sind altersdurchmischt. Nach zwei Lesungen gibt es eine kleine kulinarische Stärkung. Primarschülerinnen und Primarschüler Nein
ZH Zürich Schulhaus Himmeri-Heumatt
Schwandenholzstrasse 20
18.30-19.50 Es finden verschiedene Lesungen in 3 Blöcken statt. Eltern, Schülerschaft, LP's und BP's Ja Flavia Klausberger flavia.klausberger [at] schulen.zuerich.com 079 827 23 64
ZH Zürich Schule Aussersihl
Kernstrasse 45
18.45 bis 21.00 Kindergarten- & Primarklassen Nein
ZH Zürich Schule Auzelg
Opfikonstrasse 151
18-21Uhr In verschiedenen Gebäuden und stufengetrennt erzählen die MA der Schule Auzelg Geschichten, basteln, spielen etc. zum Thema. Die Zeiten werden den Stufen angepasst. Die Eltern sind herzlich dazu eingeladen. Alle Kinder, alle Lehrpersonen und alle Betreungspersonen nehmen an diesem Anlass Teil. Es ist ein fester Termin in unserer Jahresplanung. KG - MST Nein Domenica Frigg, domenica.frigg [at] schulen.zuerich.ch 044 413 10 75 Bitte bei der Rechnungsadresse in der 1. Zeile "Schule Auzelg" schreiben, Name auf 2. Zeile! Danke!
ZH Zürich Schulhaus Bungertwies
Hofstrasse 62
19:15-20:30 Gabriela Kasperski: Einfach Yeshi Lesung Kinder der Unterstufe und Mittelstufe Nein
ZH Zürich Schule Bachtobel
Bachtobelstrasse 111
18.30 - 20.00 Die Primarschülerinnen treffen sich in ihren Klasse wo Geschichten erzählt und gelesen werden. Für die Eltern gibt es ein Elterncafé mit Büchertausch. Für die jüngeren Geschwister und ganz Kleinen gibt es eine Kinderbetreuung mit Geschichten unter dem Bücherbaum. Primarschülerinnen / Eltern Nein Fredi Welter fredi.welter [at] schulen.zuerich.ch 044 413 18 22
ZH Zürich Schulhaus Auhof
Herzogenmühlestrasse 53
19:00 Uhr bis ca. 20 19:00 Uhr. Treffpunkt Pausenplatz, gemeinsamer Start beim Feuer 19:15 Uhr. Geschichten für Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse (in Gruppen) Elternkaffee im Singsaal ab 20:30 Uhr: Kinder dürfen in der > einen Sirup und ein Stück Kuchen holen Kinder der Schule Auhof Nein
ZH Zürich Schule Blumenfeld
Blumenfeldstrasse 50
19.00 bis 21.00 18 Lesungen dreifach angeboten Café Litteraire Kindergarten und Primarstufe Nein Stadler Bernadette bernadette.stadler [at] schulen.zuerich.ch 044 413 26 50
ZH Zürich Schulhaus Untermoos-Freilager
Altstetterstrasse 248
18.00-19.30 Kinder kommen in den Genuss zweier Geschichten, die von Eltern vorgelesen werden. Kindergarten-Mittelstufe Nein
ZH Zürich Insieme Zürich-Oerlikon
Regensbergstrasse 89
19.30 bis ca. 21.30 Erika Hoffmann und Conchi Vega erzählen: Wie Tiki Winzigklein mit grosser List den König übertölpelt, wie Jakob mit Musik aus der Ohnmacht findet, wie die faule Kati dreckig zur Königin wird und anderes mehr... Märchenhafte Geschichten zum Thema. Einladung zum Hören und Staunen! Dessert in der Pause. Eintritt: Fr. 25.- / AHV und Stud. Fr. 20.- Anmeldung erwünscht Erwachsene Ja Erika Hoffmann rik_hoffmann [at] yahoo.de 044 271 15 07
ZH Zürich PBZ Schwamendingen
Winterthurerstr. 531
18-19 Uhr Leseanimatorin Guiseppina Santoro liest dazu eine Geschichte. Eintritt frei, Kollekte. Kinder von 3 bis 4 Jahren Ja