Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Netzwerke und Kooperationen

Das SIKJM ist ein assoziiertes Institut der Universität Zürich sowie Mitglied der SAGW (Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften) und des Forschungsnetzwerks Schulsprachdidaktik (nets | résco). Es ist ausserdem mit zahlreichen Institutionen der Forschung vernetzt, was sich in dauerhaften wie auch in temporären Kooperationen äussert.

Forschungsnetzwerk Schulsprachdidaktik – nets | résco

nets | résco ist ein Zusammenschluss von 5 pädagogischen Hochschulen, 4 Universitäten aus der deutsch- und französischsprachigen Schweiz sowie dem Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM). Mit dem von swissuniversities im Rahmen des Projekts „Aufbau der wissenschaftlichen Kompetenzen in den Fachdidaktiken“ (TP1) geförderten Einzelprojekt ist das SIKJM als Kooperationspartner aktiv. Die zentralen Ziele sind

  • die Entwicklung eines hochstehenden Fachdiskurses über schulsprachdidaktische Forschung im Kontext von Kinder- und Jugendliteratur sowie
  • die strukturelle Stärkung der Disziplin „Schulsprachdidaktik“ für eine langfristige, Organisationen übergreifend koordinierte Forschungs-, Kooperations- und Personalentwicklung in der Schweiz.

Das SIKJM positioniert sich innerhalb des Netzwerks „Schulsprachdidaktik“ mit Expertise und Forschung an der Schnittstelle KJM – Literale Förderung, u. a. mit dem Forschungsprojekt „LieS. Literatur in einfacher Sprache für Kinder und Jugendliche“.

Informationen unter: www.nets-résco.ch

Weitere Kooperationen und Netzwerke