Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Laura

Autor/in:
Binette Schroeder 
Übersetzung:
 
Verlag:
Nord-Süd 
Publiziert:
1999 
ISBN:
3-314-01002-8 
Seiten:
30 S. 
Schlagwörter:
Fantasie | Freundschaft | Mädchen, mutige 

Rezension

Laura wacht auf und schaut aus dem Fenster. Etwas schimmert zwischen den Bäumen durch, sie geht hinaus und findet in einem Nest ein Ei mit einem Gesicht und einer langen Nase, ein echter Humpty Dumpty! Er fürchtet sich erst vor Laura, doch dann schliessen sie Freundschaft und spielen zusammen. Am Abend muss Laura nach Hause, sie merkt dass der Humpty Dumpty vor der Nacht Angst hat. Ein Gewitter kommt, Laura geht hinaus, damit der neue Freund nicht allein ist. Am Morgen erwacht sie, neben ihr liegen nur ein paar Eierschalen. Plötzlich steht ein Paradiesvogel vor ihr und fragt, ob Laura wieder mit ihm spielen möchte? Sie fliegen zusammen fort. – Das poetische Bilderbuch, in dessen Zentrum ein selbstständig handelndes Mädchen steht, besticht vor allem durch die wunderschönen surrealistischen Illustrationen. Diese wecken unterschiedliche Gefühle von Einsamkeit, Sehnsucht bis zu Geborgenheit.
Helende Schär

Ein Buchtipp aus "abheben. Empfehlenswerte Kinder- und Jugendbücher" Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Zürich einer 2001 erschienen Broschüre, herausgegeben vom Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Zürich und der Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Basel-Landschaft. Die rezensierten Bücher zeichnen ein differenziertes Geschlechterbild und Mädchen und Buben frei von Rollenklischees.

2 Einträge << 1 - 2 >>

Sortiert nach: