Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Rückblick: Jahrestagung 2016

Spannend, bereichernd, herausfordernd: Die SIKJM-Jahrestagung 2016 am letzten Freitag widmete sich dem Thema «Migration und Ankommen in der Kinder- und Jugendliteratur».

Hajnalka Nagy von der Universität Klagenfurt gab in ihrem Einstiegsreferat einen Ein- und Rückblick in den Umgang mit den Themen Flucht, Exil und Ankommen in der Kinder- und Jugendliteratur. Einen speziellen Blick auf Comics und Graphic Novels warf Peter Rinnerthaler von der Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur in Wien.

Die preisgekrönte Illustratorin Francesca Sanna und die Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani diskutierten im Gespräch mit Elisabeth Eggenberger vom SIKJM über die künstlerische Verarbeitung des Themas Migration in der Kinder- und Jugendliteratur.

Am Nachmittag erhielten die TeilnehmerInnen in Praxis-Parcours Einblicke in aktuelle Projekte und Neuerscheinungen zum Tagungsthema. Danach gab Nazli Hodaie von der PH Schwäbisch Gmünd in ihrem Referat Inputs zur Gestaltung des Themas «Ankunft» in einem heterogenen Literaturunterricht. Die Tagung wurde durch eine Lesung der Berliner Schriftstellerin Anja Tuckermann abgerundet.

Das SIKJM-Team freut sich über den gelungenen und spannenden Anlass mit gut 180 TeilnehmerInnen und bedankt sich bei allen Beteiligten.

Hier gehts zur Galerie.