Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Erzählnacht 2016: Veranstaltungsliste

Ort Lokalität Zeit Aktivitäten Zielgruppe öffentlich Kontakt
AG 5417 Untersiggenthal Schulhaus B
Dorfstrasse
18.00-20.00 Uhr Das Schulhaus B wird in ein Erzählhaus verwandelt, das nur mit Kerzenlicht beleuchtet wird. Die SchülerInnen treffen sich im Msikraum, wo sie eine ertse Einführung hören. In Kleingruppen werden sie in eine Erzählstube (eingerichtetes Schulzi) geführt, wo sie die erste Geschichte hören. Anschliessend werden sie in ein zweites Geschichtenzimmer begleitet. Die Eltern warten auf Ihre Kinder im Erzählcafé. Unterstufen-SchülerInnen Nein marianne terfzer marianne.trefzer [at] bluewin.ch 076 324 77 57
AG Aarau Primarschulhaus Schachen
Schachen 27
18:00 - 20:00 Nach einem gemeinsamen Einstieg hören die Kinder in Gruppen drei Geschichten, welche von Eltern und Lehrpersonen erzählt werden. In der Pause offerieren die Mittelstufenschüler ein abwechslungsreiches Buffett. Primarschüler und Kindergärtner des Schulhauses Nein Franziska Honegger franziska.honegger [at] schule-aarau.ch
AG Aarau Stadtbibliothek Aarau
Graben 15
19.00-20.00 Uhr Verfuchst und zugenäht! Fier Kinder hat Familie Fuchs: Felice, Fagabunda, Froidevaux und Floup ----und jedes hütet ein Geheimnis. Finstere Geschichten aus dem Fuchsbau, mit einem Augenzwinkern gespielt und erzählt von Figurentheater Maya Silfverberg. Ab 4 Jahren Ja Schärer Isabelle / Bibliothekarin/Bibliothekspädagogin Stadt Aarau. Stadtbibliothek Graben 15. Postfach. 5001 Aarau T 062 832 41 61 Isabelle.Schaerer [at] aarau.ch www.stadtbibliothekaarau.ch
AG Aarau Kindergarten Aare 1-3
Kirchbergstrasse 8
18.30 Kindergartenkinder Nein
AG Aarau Meyersche Stollen, Aarau
beim Bahnhof
19.30 bis 21.30 Uhr Eine Veranstaltung von Lesen und Schreiben für Erwachsene Aargau. Dienstag, 15. November 2016: Kurze Führung in den Meyerschen Stollen mit anschliessender Lesung von Texten unserer Kursteilnehmer zum Thema "streng geheim". Vorgelesen von Armin Kopp, Bern. Erwachsene Kursteilnehmer und ihre Angehörigen Nein Brigitte Hintermann vlse.ag [at] pingnet.ch 062 824 05 25
AG Aarau Schule Zentrum für Körperbehinderte Kinder
Girixweg 20
unterschiedlich:10. Unterschiedliche Aktivitäten in den Klassen. Teilweise wird im Schulzimmer übernachtet. Schülerinnen und Schüler Nein Susanne Bürgi susanne.buergi [at] zeka-ag.ch Ich habe bereits eine Anmeldung abgeschickt. Da bisher keine Unterlagen eingetroffen sind, bin ich nicht sicher, ob die Übermittlung geklappt hat.
AG Aarburg Stadtbibliothek Aarburg
städtchen 41
19.30 - 21.00 Nach einem spannenden Krimi, vorgelesen von einer Agentin, geht es auf eine rasante Schnitzeljagd durch das Städtchen Aarburg. Wer findet das Buch, welches aus der Bibliothek gestohlen wurde? Mit anschliessendem "Bettmümpfeli". Kinder 2.-4. Klasse Ja Christine Jenni ch.jenni08 [at] bluewin.ch
AG Arni Bibliothek
Staldenstrasse
19:00 - 21:00 Kommen Sie mit auf eine literarische Spurensuche und tauchen Sie in die verborgenen Geheimnisse der Bücher ein! In der Bibliothek werden Geschichten gelesen und Bücher zum Thema vorgestellt. Erwachsene Ja Ines Allenbach kontakt [at] bibliothek-arni.ch
AG Arni Schulhaus Stalden und Zelgli
Staldenstrasse 12
19.00 bis 21.00 Öffentliche Veranstaltung für Erwachsene in der Bibliothek Arni. Die Kindergärtner und Primarschüler dürfen streng geheimes von einer Erzählerin erfahren und an verschiedenen Posten Angebote zum Thema besuchen. Kindergärtner und Primarschüler Nein
AG Auenstein Gemeindebibliothek Auenstein
Schulhausstr. 9
FR, 11.11.2016, 18:3 Erzählen, Vorlesen, Lesen, Schlafen in der Bibliothek, Morgenessen 5. Klasse der Primarschule Nein Hans Andres Frei frei-rehmann [at] yetnet.ch 062 897 24 18 079 256 79 31
AG Bad Zurzach Primarschulhaus
Neubergstr. 6
19.00-21.00 (einzeln kann momentan noch keine Details nennen Kiga-Primar Ja Barbara Ryser, barbara.ryser [at] schulen-aargau.ch 076 386 13 10
AG Baden Stadtbibliothek Baden
Mellingerstrasse 19
19 bis 21 Uhr 4 Schulklassen 4. - 5. Klasse erleben die Erzählnacht 2016 in verschiedenen Workshops in der Stadtbibliothek Baden Mittelstufe Nein marika.korponay [at] baden.ag.ch
AG Bremgarten Stadtbibliothek Bremgarten
Schellenhausstrasse 2
18.00 bis 24.00 Uhr Lesungen für Erwachsene und Kinder am Freitag, 4. November 2016. 10 Erwachsene lesen 2 x zum Thema Passagen aus Büchern in 15 Min. Abständen. Kinderprogramm mit verschiedenen Posten zum Thema. Beizli mit feiner Suppe und Getränken. Erwachsene und Kinder Ja Beatrice Wehrli bibliothek [at] bremgarten.ch
AG Brugg Schulhaus Stapfer
Museumstrasse 6
18.30 bis 21 Uhr Bücherrätsel und Rätselspur mit iPads Geheimschriften Geschichten vorlesen 3.Klassen Nein sabine honegger, honegger.sabine [at] brugg.educanet2.ch
AG Eiken Bibliothek Eiken-Münchwilen-Sisseln
Haupstrasse 73
17.30 - 21.00 Uhr - Minikrimis: knifflige Fälle warten auf eine Lösung - diverse Spiele zum Thema (welche ist geheim) - Zwischendurch Verpflegung: Hot Dog, später Dessert 3. und 4. Primar Eiken Nein Claudia Oberli bibli.eiken [at] bluewin.ch
AG Ennetbaden Primarschule Ennetbaden
Grendelstrasse 9
18.30 -21.00 Uhr Ab 18.30 Uhr ist im Jugendraum "Cube" die LeseBar offen, die von den 6. Klassen, der Schulleitung und der Kinder- und Jugendanimation betrieben wird. Ab 19.00 Uhr hören die Kinder in gemischten Gruppen in drei Ateliers drei verschiedene Geschichten. Die Ateliers werden von Lehrpersonen wie auch von Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse gestaltet. Um 21.00 Uhr endet der Barbetrieb. 1. - 5. Klasse Primar Nein Heidi Zihlmann heidi.zihlmann [at] schulen-aargau.ch
AG Gipf-Oberfrick Diverse
Schulstrasse
18.00 - 20.30 Div. Angebote 5- 99 Ja Ruth Schmid Ruth.schmid [at] schule-gipf-oberfrick.ch
AG Lenzburg Familienzentrum familie+
Walkeweg 19
17.00 Geschichten, gemeinsames Nachtessen, etwas streng geheimes... Details noch in Erarbeitung, siehe nach Herbstferien www.familie-plus.ch Kinder, Familien Ja Barbara Portmann 062 891 27 23 oder Sekretariat Familie+ 062 891 52 32
AG Lupfig Schul- und Gemeindebibliothek Lupfig & Schule Lupfig
Breitenstrasse 21
18.00 Uhr -- 9.00 Uh Am Freitag, 11. November werden im ganzen Land Geheimnisse aller Art aufgespürt, Rätsel geknackt, Geheimschriften entschlüsselt und Verräter entlarvt. Unter dem Motto „Streng geheim“ werden sich Abertausende von kleinen und grossen Leserinnen und Lesern in der ganzen Schweiz auf literarische Spurensuche begeben. Auch wir in Lupfig sind dabei! Die 3.-Klässler erwartet eine spannende Nacht mit einer Schatzsuche, einem gemeinsamen Nachtessen am Feuer und vielen Geschichten... 3. Klässler Nein Joséphine Erne-Anrig, Leitung Schul- und Gemeindebibliothek Lupfig & Andrea Sutter, Klassenlehrperson bibliothek [at] lupfig.ch
AG Lupfig Schul- und Gemeindebibliothek Lupfig & Schule Lupfig
Breitenstrasse 21
Am 25. November 2016 Nachdem die Lesenacht im letzten Jahr ein wunderbares Erlebnis für die Kinder war, nehmen wir nun wieder an der Erzählnacht teil. In diesem Jahr werden wir gemeinsam ein spannendes Buch lesen, Rätsel lösen, Geheimschriften entschlüsseln und eigene geheime Geschichten schreiben. Die Übernachtung in der Bibliothek wird den Kindern sicher in besonderer Erinnerung bleiben. 4. Klässler & 4. klässlerinnen Nein Jséphine Erne-Anrig, Leitung Schul- und Gemeindebibliothek Lupfig & Isabel Frey, Klassenlehrerin
AG Menziken Menzoschulhaus
Turnplatzstrasse 10
17.30 Uhr - 19.30 Uh Interaktive Geschichte - Vergnüglicher Erstkontakt mit der Oberstufe Die 1. Bez präsentiert den Sechstklässlern eine selbst erfundene Geschichte, die, je nach Raum, in dem sie weitererzählt wird, unterschiedlich ausgeht. 6. Klassen von Menziken Nein Sandra Wild, s.wild [at] schulemenziken.ch Evelyn Pesentheiner, e.pesentheiner [at] schulemenziken.ch
AG Möhlin Schulhaus Fuchsrain
untere Fuchsrainstrasse
18h30 - 21h00 Wir beginnen unseren Abend mit den Kleinen, steigen ab 19h30 mit den Grössern. Als Ergänzung gibt es ein Lesekaffee, geführt von einer Klasse sowie einen Bücherflohmarkt. Kindergarten, Us, MS Ja Ursula Roth-Kleiner 079 361 75 17 u.roth1 [at] gmx.ch
AG Möhlin Neues und altes Schulhaus Obermatt
Bahnhofstrasse 126
8.20 Uhr - 11.50 Uhr Erzählmorgen im Schulhaus. Die Kinder besuchen in ihrer jeweiligen Stufe vier Klassenzimmer in denen vier Geschichten passend zum Motto erzählt werden. Primarschule Nein Marco Buchmüller ma.buchmueller [at] moehlin.educanet2.ch
AG Möhlin Schulhaus
Sportplatzweg 8
18.11.2016; 18 -21 U Streng geheim :-) Die Schüler wählen verschiedene Angebote rund ums Thema und zirkulieren im Schulhaus. Umrahmt wird dieser Anlass von einem Fotoidenditäts-Wettbewerb und einem Apero. Die Lehrpersonen freuen sich auf zahlreiche lesehungrige und neugierige Schüler. Primarschule Nein Isabelle Hinnen isa.hinnen [at] gmx.net
AG Möriken Gemeinde- und Schulbibliothek Möriken-Wildegg
Schulhausstrasse 1
19.00 - 22.00h An verschiedenen Posten werden Aktivitäten zum Thema angeboten. 3. und 4. Klasse Nein Manuela Lo-Buob, Bibliothek [at] schule-moeriken-wildegg.ch
AG Neuenhof Schule und Schulbibliothek Neuenhof
Zürcherstrasse 99
Verschiedene Veranst In verschiedenen Räumen werden Geschichten erzählt, es wird gelesen, gebastelt und gespielt. Wie jedes Jahr findet in der Schulbibliothek ein Wettbewerb statt. Kindergarten bis Oberstufe Nein Marion Köppl, Schulbibliothek marion.koeppl [at] schuleneuenhof.ch
AG Niederwil Schulaus und draussen
Schulhausweg
Dienstag, 22. Novemb Psst ... streng geheim! In verschiedenen Ateliers wartet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm auf die Kinder. Unter anderem versuchen wir das Geheimnis von Niederwil zu enträtseln. 2. KG - 6. Klasse Nein
AG Oberentfelden Bibliothek Oberentfelden
Isegüetlistrasse
19.00-21.00 Uhr Geschichten rund um das Thema "streng geheim" Postenlauf mit geheimen Spuren und kniffligen Fällen Pink Panther Tanz Top secret Café für wartende Eltern Kindergarten bis Mittelstufe Nein Brigitte Hässig und Serafina Spada, gbo [at] bibli.ch, 062/ 737 41 14
AG Oberkulm Primarschule Oberkulm
Neudorfstrasse 15
18.00-22.00 Uhr Workshops zum Thema "Streng geheim" 3.-6. Klasse Nein
AG Oberwil-Lieli Schulhaus Falter Oberwil-Lieli
Schulhausstrasse 94
18.00 - 20.00 Uhr Klassenweise werden in den Klassenzimmern Geschichten zum Thema erzählt. 1. - 6. klasse Nein Jeannette Humbel jeannette.humbel [at] gmail.com
AG Reinach Schule Reinach
Saalbaustrasse
18 - 20 Uhr Es wird einen Anlass geben, aber wir wissen noch nicht wie er aussehen wird. 1. bis 6. Klässler Nein Berivan Mese, berivan.mese [at] gmx.ch
AG Reinach Schulhaus Breite
Titlisstrasse 16
18.15 Ateliers für die Schüler, Erzählbar für Eltern mit Schlussbouquet auf der Turnwiese. Primarschule Nein
AG Rheinfelden Stadtbibliothek & 3 Beizen in Rheinfelden
Salmen, Marktgasse 10
19:30 - 22:15 8 Rheinfelder/innen erzählen, lesen Texte zum Motto in der Stadtbibliothek und 3 Beizen im Städtli im 45 Min. Rhythmus. Man kann von Beiz zu Beiz ziehen oder an einem Ort bleiben. Erwachsene Ja Barbara Scholer, stadtbibliothek [at] rheinfelden.ch
AG Rheinfelden Schulhaus Augarten
Waldhofstr. 34
18.30 Uhr - 20.30 Uh Nach einem gemeinsamen Lied rund um die Feuerschale werden in verschiedenen Schulzimmern spannende Geschichten vorgelesen. Am Schluss gibt es beim Feuer heissen Tee. KG und Primar 1.-4-Klassen und Familien Nein Sibylle Rothweiler sibylle.rothweiler [at] rheinfelden-schulen.ch
AG Rothrist Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Bachweg 18
19.30 - 22.00 Uhr Zum Thema passende Aktivitäten. Einzelheiten zur Zeit noch nicht bekannt. Schüler/innen der 3. und 4. Klasse Ja Marianne Beer bibliothek [at] rothrist.ch 062 794 13 36
AG Schinznach-Dorf Bibliothek
Oberdorfstrasse 9
19.00-223.00 Die Erzählnacht wird erst im Januar durchgeführt, da im Dorf Tim November immer an 2 Freitagen Turnerabend ist. 3. Klasse Primarschule Ja Katrin Breitsprecher Tel. 056 463 63 29
AG Schneisingen Schulanlage
Aemmert
18:00 - 21:00 Uhr noch offen Mittelstufe Nein
AG Siglistorf Schulhaus
Schulhausstrasse 116
18-20 Uhr Schülerinnen und Schüler von Siglistorf Nein
AG Spreitenbach AG Schulhaus Hasel, Spreitenbach
Poststrasse 201
18.00 bis 20.00 Uhr Leider streng geheim! :-) (Also gut: Innerhalb der Klassen werden Geschichten auf deutsch und in den Muttersprachen der SuS erzählt. Schulhaus-interner gemeinsamer Beginn und Schluss. Mehr verraten wir nicht!) Kindergarten bis und mit 6. Klasse Nein Rachel Bischof rachel.bischof [at] schule-spreitenbach.ch 078 896 24 89
AG Suhr Schule Suhr
Mühleweg 5
18:00-21:00 In Zusammenarbeit mit dem Elternforum und der Bibliothek gestalten wir die Erzählnacht für die Primarschüler und Primarschülerinnen. Primarschule Ja Denise Widmer, Denise.widmer [at] schule-suhr.ch 062 855 56 68
AG Ueken Schule Ueken
Schulstrasse 26
18.00 - 21.00 Nach einem gemeinsamen Einstieg besuchen die Kinder Angebote nach freier Wahl. Ein Angebot dauert 20 Minuten. Kindergarten und Primarschule Nein Fabienne Senn fabienne.senn [at] gmx.ch 0628712218
AG Unterkulm Primarschule
Färberacker 1
18.30 - 20.30 Verschiedene Posten zum Thema werden von und für Kinder präsentiert. Die genauen Inhalte sind noch nicht festgelegt. Schulkinder und Angehörige Nein Marianne Meier, m.meier [at] pirmar-unterkulm.ch 062 7762306
AG Unterlunkhofen Schulhaus Unterlunkhofen
Hinterdorfstrasse 11
17.30 bis 19.30 Uhr Die Schule Unterlunkhofen führt für ihre Schüler/-innen einen Erzähl-/Leseabend durch. Die Kinder besuchen verschiedene durch die Lehrpersonen angebotene Ateliers zum Thema "Streng geheim". Kindergarten bis 6. Klasse Nein Cornelia Bossard, cornelia.bossard [at] schule-unterlunkhofen.ch
AG Wettingen Gemeindebibliothek Wettingen
Mattenstrasse 26
20 - 22 Uhr Gemeinsamer Beginn und Schluss in der Bibliothek. Mit einer Schnitzeljagd verbunden, kann an verschiedenen Posten zugehört, gespielt, gestaunt und gerätselt werden. Kinder ab Primarschule Ja Christina Hug christina.hug [at] wettingen.ch
AG Wohlen Gemeindebibliohtek Wohlen
Bankweg 2
19:30 bis am nächste Streng - Geheim! spannendes Leseerlebnis in der Bibliothek... 3. Klasse Nein Gillmann, Monika monika.gillmann [at] wohlen.ch
AG Wohlen HPS Wohlen
Turmstrasse 1
18.00-20.00 ist noch offen SchülerInnen der HPS und Familienangehörige Nein Christa Meier, christa.meier [at] schulewohlen.ch Verena Iseli, verena.iseli [at] schulewohlen.ch
AG Würenlingen Bibliothek und Schule
Dorfstrasse 6
19:00 - 22:00 Uhr Gemeinsamer Beginn und Schluss in der Bibliothek. In der Bibliothek und Schulhäusern werden fünf verschiedene Ateliers angeboten. Ein Atelier wird dabei durch Oberstufenschüler betreut. Auch für das leibliche Wohl ist mit einem streng geheimen Imbiss gesorgt! Mittelstufenschüler Nein Marie-Therese Hauser marietherese.hauser [at] schulewuerenlingen.ch
AR Heiden Polizeiposten Heiden
Poststrasse 21
19 bis ca. 21 Uhr Wir werden viel Interessantes über die Arbeit der Polizei erfahren. Wir werden streng geheime Rätsel entschlüsseln und es gibt wie immer einen Imbiss. Was es genau es zu knabbern gibt, ist natürlich streng geheim! Erwachsene und Interessierte Schüler ab Mittelstufe Ja Miriam Hauschildt, mhauschildt [at] bluewin.ch
AR Herisau Bibliothek Herisau
Poststrasse 9
20.15 Uhr bis ca. 22 Nur soviel: Urs Brand sucht neue Plätze für einen Teil seiner Bücher. Heiterer, kostenloser Abend für Erwachsene – gerne auch mit etwas Kleingeld...Alles im Rahmen der Schweizer Erzählnacht zum Motto "Streng geheim". Erwachsene Ja Gabriele Barbey, mail [at] biblioherisau.ch, 071 351 56 16
AR Herisau Kindergarten
Langelen A und B
18:30 bis 20:00 Uhr Leseabend im Pyjama "streng geheim" ;-) Kindergarten Nein Karin Bäumlin und Charlotte Jahn karin.baeumlin [at] schuleherisau.ch
AR Herisau Waisenhaus-Schulhaus
Waisenhausstr.12
19 h-21 h in jedem Schulzimmer findet ein anderes Angebot statt, alles zum Thema streng geheim, es wird erzählt, vorgelesen,gelesen beim Schein einer Taschenlampe... Primarschüler Nein
AR Schwellbrunn Bibliothek Schwellbrunn
Sommertal
20 Uhr 22 Uhr Nach einer Wanderung an den Ort, wo die Erzählnacht abgehalten wird (geheim für Teilnehmer und Teilneh- merinnen), werden Geschichten vorgelesen, die Geheimnisse verbergen, z.B. Märchen, Sagen, Legenden, die Dinge beinhalten, die nicht erfragt oder erahnt werden dürfen. Dazu werden kleine Leckerbissen gereicht, um das Erraten der Geheimnisse leichter zu gestalten. Erwachsene Ja Cornelia Schmidli Bibliothek Schwellbrunn schmidli.bless [at] bluewin.ch
AR Schönengrund Primarschule Kugelmoos
Kugelmoos 290
17.30-21.00 Geschichten erzählen. Theater, viele Kinder, schön dekoriertes Schulhaus, kleines "Beizli" Kinder, Eltern, Grosseltern Ja
AR Teufen Bibliothek Teuen
Dorf 7
20.00 - 21.30 Uhr Streng geheime Kinohelden Die berühmteste Geheimzahl lautet «007». Und alle wissen, wer sich dahinter verbirgt: «Bond, James Bond»! Zusammen mit dem Filmleser Thomas Binotto tauchen wir in die Kinowelt der Geheimagenten ein und entdecken dabei auch ein paar Geheimnisse des Filmemachens. ab der 6. Klasse und Erwachsene Ja Erika Bänziger, info [at] biblioteufen.ch-079 962 9238
BE Aarberg Real- u. Sekundarschule
Bürenstrasse 8
ca. 18-22 Uhr Schülerinnen u. Schüler tragen ihre selbst verfassten Geschichten vor, es gibt ein Literaturcafé und in der Aula finden zwei Lesungen unseres Gastautors statt. SchülerInnen der siebten Klassen u. deren Familien Nein Doris Lanz 032 392 22 17
BE Aarberg Gemeindebibliothek Aarberg
Murtenstrasse 3
19-22 Uhr Rätsel-Parcours für Spürnasen.... 1.-5. Klasse Ja Elisabeth Berger, biblio.aarberg [at] bluewin.ch
BE Allenlüften Bibliothek Mühleberg, SSZ Allenlüften
Buchstrasse 30B
18.00 - 22.00 Einführung ins Thema 6 verschiedene Workshops: Geheimschriften, Spurensuchen, Krimirätsel, Blindenschrift entschlüsseln eines Buchstabens > Code zum Öffnen einer Schatztruhe Schülerinnen und Schüler 2. - 6. Schuljahr Nein Anna Scheidegger bibliomue [at] bluewin.ch 031 751 14 67
BE Bargen Schulhaus
Kirchrain 3
18.00 Uhr bis 22.00 1. bis 9. Klasse Nein
BE Belp Gemeindebibliothek
Dorfstrasse 32
20 Uhr - 22 Uhr Geschichte hören - spielen mit dem Ludothekteam im Wechsel, kurze gemeinsame Pause. 2. + 3. Klasse Ja
BE Bern Aula Schule Spitalacker
Gotthelfstrasse 40
19.30-20.30 Uhr Erzähltheater mit Lorenz Pauli 3.-4. Klassen Nein Marcella Danelli m.danelli [at] bluewin.ch
BE Bern Schule Sulgenbach
Eigerstrasse 38
18 bis 21 Uhr Wir vom Freifach Biblioclub werden den 1./2.-Klässlern Krimis zum Miträtseln vorlesen. Zusätzlich gibt es passend zum Thema einen kleinen Imbiss und Spiele. 1.-6.-Klässler Nein Karin Böjte, karin.boejte [at] base4kids.ch
BE Bern Kunst- und Kulturhaus visavis für die junge Generation
Gerechtigkeitsgasse 44
18.00 bis 21.00 h Kunst- und Kulturhaus visavis für die junge Generation, Bern «Streng geheim» Krimi-Dinner // Schweizer Erzählnacht Ungelöste Rätsel knacken, Geheimgänge suchen, Verräter entlarven, alte Geheimnisse lüften und dabei alten Bekannten wie den «fünf Freunden» oder den «drei Fragezeichen» begegnen. Das geheimnisvolle Krimi-Dinner «Streng geheim» hält für junge Spürnasen viel Überraschendes bereit. Eine literarische Spurensuche für Kinder ab 9 Jahren. Pssst! Aufgehorcht! Am Krimi-Dinner können nicht mehr als 30 Kinder teilnehmen. Wer auf Nummer sicher gehen will, reserviert sich einen Platz. Werkstatt: 18.00 – 21.00 h Dauer: 180’ Alter: Ab 9 Jahren Eintritt: K 30.- Reservation: reservation@kultur-visavis.ch Kunst- und Kulturhaus visavis Gerechtigkeitsgasse 44 3001 Bern Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren Ja Carol Rosa Künstlerische Leiterin Kunst- und Kulturhaus visavis Gerechtigkeitsgasse 44 3001 Bern carol.rosa [at] kultur-visavis.ch
BE Bern Primarschule Statthalter
Wangenstrasse 9
Freitag 16:45 - Sams 16:45 - 19:00 Programm für KG - 2.Klasse 20:00 - 22:00 Programm für 3. - 6.Klasse 22:00 - 9:00 Übernachtung plus Zmorge für 3. - 6.Klasse Kindergarten - 6. Klasse Nein Andrea Eggenberger-Loretan, andrea.eggenberger [at] base4kids.ch 0797635424
BE Bern Waldkita Murifeld Pfadihaus Elfenau
Elfenauweg 83
17 Uhr bis 20 Uhr Wir erzählen spannende Geschichten am Feuer, Die Feuer brennen am Chrebsebach, beim Wasserfall und beim Pfadihaus in der Elfenau in Bern. Dazu kann man sich ein Schlangenbrot backen und einen warmen Punsch geniessen. Kinder ab vier Jahren Nein Veronika Singa, waldkita [at] waldkita.ch, 079 409 15 06
BE Bern Bibliothek Länggasse
Vereinsweg 27
19.00 Uhr bis 21.30 Du bist zwischen 7-10 Jahre alt und hast eine neugierige Detektivnase? Dann melde dich sofort an! Der lesenacht-Event ist kostenlos, die Teilnehmerzahl beschränkt Kinder zwischen 7 und 10 Jahren Ja Bibliothek Länggasse laenggasse [at] kornhausbibliotheken.ch 031 301 35 04
BE Bigenthal Schule Bigenthal
Kuebiweg 12
streng geheim :-) verschiedene Workshops zum Thema, gemeinsamer Beginn und Schluss. Schülerinnen und Schüler der Schule Bigenthal Nein Barbara Bauen s. unten
BE Bowil Bibliothek im Schulhaus
Schulhaus Dorf
11.11.16, 19.30 Uhr Posten im und ums Schulhaus und in der Bibliothek 1.-6. Klasse Nein Margreth Rychener rychener5 [at] bluewin.ch 034 497 26 38
BE Brügg Schulbibliothek Höfli
Bärletweg 9
21 Uhr bis 9 Uhr Geheimschriften, Ratekrimis, Film, Mitternachtsbräteln, schlafen in der Bibliothek, gemeinsames Frühstück 5./6. Klasse Nein Ursula Moser ursula.moser25 [at] gmail.com
BE Faulensee Schulhaus
Kirschgartenstrasse 15
19:00 - 21:30 Die Schülerinnen und Schüler erfinden selber geheimnisvolle Geschichten, die sie den Eltern in verschiedenen Formen vortragen. Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern Nein Nicole Flückiger nicole.flueckiger [at] primspiez.ch 033 650 99 21
BE Grindelwald Bibliothek Grindelwald
Schulgässli 6
19.00 - 21.00 Uhr Streng geheim! 4.-6. Klasse Nein Liz Fiechter
BE Interlaken Bibliothek
Marktplatz 4
20:00 - 24:00 Rätselspaziergang mit Geheimen Geschichten unterwegs Geheimschriften...Lesen...Wettbewerb....Essen....Evtl. Polizist der aus seiner Erfahrung erzählt..... Vierte Klassen Nein Barbara Niedermann Birkenweg 12 niedermann [at] quicknet.ch
BE Kirchlindach Bibliothek ,Primarschule
Lindachstrasse 7
19:30 Uhr Der Abend findet in zwei Teilen statt, separat für die Kleinen und die Grossen. Zuerst erzählt eine Märchenerzählerin ein spannendes Märchen, anschliessend gibts verschiedene Rätselposten und eine Bastelarbeit. Kindergarten bis 2. Klasse / 3. bis 6. Klasse Nein Doris Marti, doris.marti [at] schule-kihe.ch
BE Köniz Bibliothek Köniz
Stapfenstrasse 13
19:00 bis 21:00 Uhr Das Erzählkunstprojekt "Leih mir dein Ohr" macht Station in der Bibliothek Köniz und verzaubert die Menschen an der diesjährigen Erzählnacht. Die Erzählungen der Gruppe greifen Parablen, Fabeln, Mythen, historische Geschichten aus verschiedenen Kulturen auf, um den schauspielenden Jugendlichen und dem Publikum die Werte, Interkulturalität, die Verhaltensweise von anderen Kulturen verständlich zu machen und näher zu bringen. Eine streng geheime Geschichte ist natürlich auch darunter... Regie: Azad Süsem ab 6 Jahren, Familien Ja Maja Mores, maja.mores [at] koeniz.ch, 031 970 96 10
BE Langenthal Regionalbibliothek Langenthal
Turnhallenstrasse 22
19:30 bis ca. 20.30 Unter der Regie von Claudia Fankhauser führen 8 Kinder vom THEATER Z aus Burgdorf das Kinderstück "Langfinger im Zug?" auf. Eine gemütliche Zugreise von Zürich nach Mailand: Der Zugwagen ist voll. Es wird gegessen, getrunken, gekichert und geschwatzt, zum Fenster hinaus geschaut oder gedöst. Bei der Billettkontrolle fehlt das Portemonnaie von Herrn Glutz. Aber das kann doch nicht sein! Beim Einsteigen war es doch noch da! Wurde es gestohlen? Wer steckt dahinter? Die beiden alten Frauen am Fenster? Das verliebte Pärchen bei der Tür? Oder vielleicht der Kondukteur? Zum Glück ist Kommissarin Stadler vor Ort und findet den Dieb … und noch vieles mehr. Kinder von 8-12, Familien Ja Monika Hirsbrunner bibliothek [at] langenthal.ch 062 922 18 39
BE Langnau im Langnauer Kellertheater
Schlossstrasse 6
20. 00 Uhr Die Erzählerinnen des Märchenkraises Emmental erzählen Märchen zum Thema Streng geheim. Musikalische Begleitung: Erwachsene Ja Hanneloni Hegnauer 031/809 13 94
BE Langnau Regionalbibliothek und Ludothek
Dorfstrasse 22
Erste Startzeit 16.0 Streng geheim! Ein Detektivabenteuer durchs Dorf. Start bei der Regionalbibliothek, Schluss bei der Regionalbibliothek. Die Kinder und Jugendlichen werden von Geheimagenten (Erwachsene) durch das Abenteuer begleitet. Das Startticket kann gratis in der Regionalbibliothek abgeholt werden (Teilnehmerzahl beschränkt). Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren und Jugendliche Ja Barbara Dürst bibliothek [at] langnau-ie.ch 034 409 31 85
BE Lenk Bibliothek Lenk
Schulhasusstrasse 2
17.45 bis 23.00 Das Angebot ist für die Kinder der Gemeinde Lenk gedacht. Die Anmeldungen für die Erzählnacht werden nach den Herbstferien von den Lehrern verteilt. Fünf Gruppen der unterschiedlichen Alterskategorien haben je eine Erzählerin oder einen Erzähler. Die Zeiten sind alle dem Alter entsprechend angepasst. Kindergarten und alle Schüler bis 9. Klasse Nein Schläppi Anni, 033 733 18 19
BE Lyssach Bibliothek, Schulanlage
Schulhausstr. 17
18.00-22.15 Apéro, Geschichten, Agentenparcour, Picknick, Schlasacklesen, Verabschiedung der Fünftklässler 2.-5.Klasse Nein Ruth Hachen und Team, 034 445 30 82
BE Neuenegg Kita Villa
Kirchgasse 2
ab 17.30 bis ca 21.0 ... Wir werden streng geheime Geschichten und Workshop's für unterschiedliche Altersstufen anbieten. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. klein und gross / Streng geheim für alle Teilnehmenden ;-) Ja Daniela Zahner Betriebsleitung Verein Kindersache Kita Villa Kirchgasse 2 3176 Neuenegg 031 802 09 52 info [at] kita-sms.ch
BE Nidau Bibliothek
Hauptstrasse 73
19.00-22.00 Warnung, Teilnahme auf eigene Gefahr!!! Wir lauschen, lassen uns auf abenteuerliche Geschichten ein und suchen den Weg durch knifflige Labyrinthe. Ausserdem gibt es ein ultrageheimes Tagebuch zum lesen und selber schreiben. Die Tür öffnet um 18.30 Uhr für alle ab 6 Jahren. Um 19.00 Uhr nimmt dich eine top geheime Geschichtenerzählerin, namens Priska Saxer, mit auf eine spannende Erzählreise. Um 22.00 Uhr schliesst sich die Türe wieder und alles bleibt TOP SECRET! ACHTUNG, die Platzzahl ist beschränkt. Reservier dir den Abend und melde dich bei uns in der Bibliothek an....aber pssst, der Eintritt ist gratis, mit Kollekte am Schluss. ab 6 Jahren Ja Kerstin Lutiger,kerstinlutiger [at] gmail.com,076 587 17 88
BE Rapperswil Biblithek und Schulhaus
Stollen 37
20 Uhr Postenlauf mit Geheimschriften und knacken der Schatzkiste mit einem Code. Zum Schluss etwas Trinken und Knabbern. 3. bis 6. Klassen Ja
BE Roggwil Schule / Mediothek Roggwil
Dorfstrasse 13
20.00 Spielen, Lesen, Basteln und Lachen. Später Geschichten, Schlafen und Morgenessen. 3 und 4 Klassen Nein Marianne Stöcklin mediothek [at] roggwil.ch
BE Rubigen Bibliothek
Worbstrass 13
19.30 - 22.00 Gruselgeschichte im Keller Buchkasting in der Bibliothek Postenlauf mit geheimen Rätseln draussen kleiner Imbiss in Bibliothek 3. - 4. Klasse Nein Veronika Engel, bibliothek [at] rubigen.ch
BE Spiez Schloss Spiez
Schlossstrasse 16
18.00 - 22.00 Uhr Zusammenarbeit Bibliothek/Ludothek und Schloss Spiez Streng geheim! Erzählnacht im Schloss Spiez Erzählnacht für Gross & Klein im dunklen Winter-Schloss - geheimnisvoll, gruselig und schauerlich! ab 6 Jahren / Eintritt frei Programm Der streng geheime Wunschpunsch - ein Erzählparcours frei nach Michael Ende durchs dunkle Schloss mit Barbara Büchi, Beatrice Bieri und Barbara Egli Geheimnisvolle Hör- und Klangräume im Schloss Wer lüftet das geheimnisvolle Bilderrätsel? - Mit der Taschenlampe auf Bildersafari durchs dunkle Schloss Top secret - Spiele für Gross & Klein Ein Geheimnis zum selber machen - noch geheim! Kulinarik: warmer Punsch (geheimes Rezept, aber auf alle Fälle alkoholfrei), Suppe und Brot, etwas Süsses WARM ANZIEHEN! EIGENE TASCHENLAMPE MITBRINGEN! Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene Ja Gisela Jäggli Bibliothek Spiez info [at] bibliothek-spiez.ch 033 654 55 80
BE Sumiswald Bibliothek Sumiswald
Lütoldstrasse 8
18.00 - 22.00 Mit Spielen, einer geheimen Schatzsuche und feiner Verpflegung gestalten wir den Abend und lassen die Bibliothek bis 22.00 Uhr für alle geöffnet. Alle Ja Elisabeth Bärtschi, bibliosumis [at] bluewin.ch
BE Twann Bibliothek
Chapfweg 6
18.00 - 21. 30 Buchstabensuppe aus dem Hexentopf Erzählungen mit der Taschenlampe nach Leseratten suchen Rätsel 3./4. Klasse Nein Marianne Steiner Moos 1 2513 Twann
BE Ursenbach Bibliothek Ursenbach
Schulhausstrasse
19.00 Uhr - 8.00 Uhr Erzählnacht mit diversen Aktivitäten. Übernachtung wählbar. 3. - 9. Klasse der Volksschule Ursenbach Nein
BE Wasen Schul-und Gemeindebibliothek Wasen
Dorfstrasse 7
18.00h - 08.00h Gemeinsame Aktivitäten zum Thema: diverse Krimiserien vorstellen/ vorlesen ( Kwiatkowsky/ Kugelblitz/ Tigerteam. Entführung der Bibliothekarin: mit Spurensuche, Hinweisen auf den Entführungsort in verschiedenen Büchern und auf PC suchen. Pic-Nic, anschl. ziehen sich die Kinder mit genügend Büchern und Taschenlampe in ihre Schlafsäcke" zurück, wo sie bis Mitternacht lesen und "quatschen" dürfen. gemeinsames Frühstück und Verabschiedung 8.00h 3. und 4. Klasse Nein Vreni Aebi info [at] bibliothekwasen.ch oder wbva [at] bluewin.ch
BE Wattenwil Bibliothek
Hagenstrasse 2C
18.00Uhr 2 mal 2 Gruppen Kinder (von 3 bis 10 Jahren) werden Geschichten hören zum Thema. Nach den Erzählungen gibt es Lebkuchen und Sirup - . Die Eltern dürfen sich während dieser Zeit in unserem Büro treffen zu Kaffee und Kuchen. Kinder Ja
BE Wimmis Dorfbibliothek Wimmis
Schulhausstr. 11 a.
17:00 - 21:00 Wir machen eine Rätselrally im Finstern, suchen Hauptfiguren in spannden Kinder-/Jugendbüchern, beschäftigen uns mit Geheimschriften, spielen Werwolf und Mörderlis und geniessen einen kleinen Snack. Alle Kinder erhalten einen Detektivausweis. 4./5. und 6. Klasse von Wimmis Nein Claudia Münger, cmwi [at] bluewin.ch
BE Wynau Schulhaus Hubel Wynau
Schulhausstrasse
18.30 bis 21.00 Uhr Nach gemeinsamem Start mit 1. Teil eines Ratekrimis finden diverse Aktivitäten an mehreren Posten statt. Die gemischten Kindergruppen besuchen die Stationen mit allerlei Angeboten zum Thema. Geplant ist auch eine Pause mit einer kleinen - geheimen - Zwischenverpflegung. Abschluss mit allen Kindern ist wieder gemeinsam mit der Auflösung des Ratekrimis und dem allen bekannten Schulsong. Primarschule Unter- und Mittelstufe Nein Silvia Lindegger sflindegger [at] bluewin.ch
BE Wynigen Primarschule Heimiswil
Oberdorf 12
Freitag,28.10.16 - S Detektivarbeit, freies Lesen, Erzählen im und ums Schulhaus. Übernachten im Klassenzimmer und abschliessendes Zmorge. 2. - 4. Klasse, Schule Heimiswil Nein Heidi Satlder Jost Prim. Heimiswil Oberdorf 12 3412 Heimiswil
BE Zweisimmen Schul- u. Gemeindebibliothek Zweisimmen
Schulstrasse 4
19.00 Uhr - 09.00 am - Dekorieren der Bibliothek entsprechend dem Thema - Erzählungen und Geschichten - Ab 21.00 Nachtwanderung mit ca.16 ausgewählten S&S der Mittelstufe, die dann später auch in der Bibliothek übernachten dürfen. KG bis 6. Klasse Ja Bettina Kochsiek, E-Mail: biblio.2simmen [at] bluewin.ch Tel. 033 722 18 10
BE Zäziwil Schul- und Gemeindebibliothek Zäziwil
Bahnhofstrasse 5
19.00 - 21.30 Uhr verschiedene Posten zum Thema (Geräusche raten, Geräuschememory, Morsen, Geheimsprache, Geheimschrift, Fortsetzungsgeschichte zum Thema, Geheimrezepte), Einstiegsgeschichte "Geheimnis des Schulhauses", die den Rahmen für die Posten bildet (etwas erraten, das geheim ist in unserem Schulhaus, evt. bei jedem Posten einen Teil der Lösung erraten), Auflösung am Schluss an geheimem Ort (Estrich). 3. bis 6. Klasse (9- bis 12-jährige Kinder) Ja Marianne Hartmann, Bibliothek [at] zaezi-schule.ch
BL Allschwil Jugendland
Postfach 821, Baselmattweg 115
19:00h Wir treffen uns auf dem Jugendland in Allschwil und lesen so lange Geschichten vor, bis alle schlafen. Die Kinder können gerne eigene Geschichten mitbringen und auch mit vorlesen. Sie bringen Matte, Schlafsack, Kuscheltier, Zahnbürstli....und Fr. 5.- mit und am Morgen gibt es ein gemeinsames Z'Morge. Während Geschichten vorgelesen werden, können die Kinder malen und Zeichnen. Kinder im Schulalter Ja Annette Rentsch oder Florian Klee info [at] jugendland.ch 061 481 81 09
BL Binningen Gemeinde- und Schulbibliothek Binningen
Hauptstrasse 71
19.00 - 21.30 Uhr Ein Kriminalpolizist erzählt aus seinem streng geheimen Arbeitsalltag. Dazu gibt es Geheimcodes zu knacken, Geschichten zu hören und das gut getarnte Buffet zu finden. Kinder ab 5 Jahren Ja Ruth Andraschko ruth.andraschko [at] bibliothek-binningen.ch
BL Bubendorf Schulhaus Dorf
Hintergasse 22
28.10.2016 18:45 - 2 Unsere Lesenacht findet am 28.10. statt! Einige Lehrpersonen und Eltern präsentieren in den Schulzimmern "streng geheime" Geschichten! Im Kaffistübli gibt es leckere Verpflegung gegen eine Spende für den neuen Spielplatz www.spielplatz4416.ch für alle Interessierten, vor allem alle 1. & 2.Klässler und deren Angehörige Ja
BL Ettingen Bibliothek
Gempenweg 17
18:00 Uhr am 11. No Was wir jedes Jahr machen: Empfang der Schüler, Anschliessendes, genaues Programm steht noch nicht fest. (wird noch mit dem Klassenlehrer besprochen und entschieden.) Bezug der Schlafplätze. Nach dem Lichterlöschen dürfen Schüler noch mit der Taschenlampe lesen. Morgens frühstücken wir zusammen. Eine 4. Primarschulklasse mit Lehrer Nein Gfeller Laura und La Vecchia Birgit Gemeinde- und Schulbibliothek Ettingen info [at] bibliothek-ettingen.ch 061 726 87 79
BL Gelterkinden Lesezentrum Gelterkinden
Hofmatt
19.00 bis ça. 22.00 ist noch in Vorbereitung - und deshalb auch noch STRENG GEHEIM! Nur soviel sei verraten: eine lebensgrosse, ziemlich unheimlich aussehende Puppe wird aus mysteriösen Büchern lesen.... Sekundarstufe (ausgewählte Klassen) Nein Siegmar Körner siegmar.koerner [at] sbl.ch
BL Laufen Stedtlibibliothek Laufen
Amthausgasse 35
20.15 - 22.00 Uhr Hast Du eine gute Spürnase? Teste Deine Kombinationsgabe bei spannenden Krimigeschichten und trickreichen Rätseln. Unsere Meisterdetektivin lädt alle Spürnasen von 7-12 Jahren zu einer streng geheimen Versammlung ein. Lass Dich überraschen! Kinder von 7-12 Jahren Ja Karin Neuschwander k.neuschwander.nebel [at] gmail.com 061 781 46 57
BL Liestal Kantonsbibliothek Baselland Liestal
Emma Herwegh-Platz 4
18.30-21 Uhr Anna Kornickers Buch «Jina und Kor» ist ein fantastisches Märchen für Kinder und Jugendliche. Die interaktive Lesung durch die Autorin entführt uns in die Welt des dunklen Lords, der Königin Kresna und dem Schnabelmann, zeigt uns aber auch die unbegrenzten Möglichkeiten des Spasshauses. Ein Abend mit viel Raum um der Fantasie beim Basteln, Zuhören und Gedanken spinnen freien Lauf zu lassen. Infos und Anmeldung ab Oktober auf www.kbl.ch Von 8-14 Jahren. Begrenzte Platzzahl. Ja Michele Salvatore Soziokultureller Animator Kantonsbibliothek Baselland Emma Herwegh-Platz 4 CH-4410 Liestal +41 61 552 61 72 michele.salvatore [at] bl.ch www.kbl.ch
BL Münchenstein Gemeindebibliothek Münchenstein
Kaspar Pfeiffer-Str. 4
19.30 bis 8.30 Uhr Eine spannende Geschichte wartet auf dich... und du darfst in der Bibliothek übernachten. Der Rest ist streng geheim! 5- 11 Jahre Ja Viviane Pescatore Naef, gemeindebibliothek [at] muenchenstein.ch, 061 411 13 13
BL Oberdorf Primarschule Oberdorf
Schulstrasse 19
18.30 bis 20.30 Spurensuche im Dorf, Schatz finden (Puzzelstücke), lesen und erzählen im Schulzimmer, Puzzel als Gesamtschule zusammenfügen Primerschulkinder 1. - 6. Klasse Nein Christine Preis, ch.preis [at] bluewin.ch
BL Oberwil Gemeindebibliothek Oberwil
Bahnhofstr. 6
19.00 - 21.00 Spürnasen kommen in die Bibliothek für einen Krimi- Parcour 5 - 9 Jahre Nein Silvia Straub silvia.straub [at] bibliothek-oberwil.ch
BL Pratteln Schulhaus
Erliweg 14
ca. 18:00 bis ca. 19 1.-6 Klasse Nein Carmen Trüssel carmen.truessel [at] schule-pratteln.ch
BL Sissach Lesezentrum Sissach
Zunzgerstrasse 54
19.00-22.00 Als Hauptattraktion gibt's einen Escape Room (Ausbruch aus dem Lernraum), aber wir machen auch eigene Krimi-Fotostories als Comics, basteln kleine Geheimbotschaften für Freunde und Familien, Rätseln um die Wette und bieten Raum fürs Lesen, Unterhalten, und sich über Bücher Austauschen. Themabezogenes Essen wird von einer 4. Klasse zubereitet. Schüler der Sekundarschule Sissach Nein Anna Schaub Lesezentrum Sekundarschule Sissach Zunzgerstrasse 54-68 4450 Sissach 061 976 94 07 lesezentrum [at] sbl.ch
BS Basel JUKIBU Interkulturelle Bibliothek für Kinder und Jugendliche
Elsässerstrasse 7
18:30 bis 21:30 In Kleingruppen werden in einem Parcours durch die Bibliothek Rätsel zu länderspezifischen Themen gelöst, unterschiedliche Alphabete kommen zum Einsatz. 7-12 Jahre Nein Ebru Wittreck, e.wittreck [at] jukibu.ch
BS Basel Futura Montessori Tagesschule
Bläsiring 86
19.00 - 09.00 Warnung, Teilnahme auf eigene Gefahr!!! Wir lauschen, lassen uns auf abendteuerliche Geschichten ein und lösen ultrageheime Rätsel. Nach einer kurzweiligen Nacht dürfen die Eltern ab 8.00 Uhr zu uns stossen und mit uns zusammen Frühstücken. Um 9.15 Uhr deutet am Ort des Geschehens nichts mehr auf die Mission der vergangenen Nacht hin... pssst... TOP SECRET! Schulkinder der Futura Montessori Nein Corinne Wenk corinne.wenk [at] students.fhnw.ch 061 853 00 13
BS Basel Schulhaus PS Neubad
Marschalkenstrasse 120
14.30.-18.00 Interaktives Erzähltheater: Die Puppenspielerin Barbara Gyger bringt geheimnisvolle Schachteln mit. Überraschungsbuffet. Schatzsuche. Geheime Bücherecke. Klasse 2b Nein Christine Günthardt christine.guenthardt [at] edubs.ch 016 261 59 81
BS Basel Schulhaus PS Wasgenring
Welschmattstrasse 30
17:00 - 19:00 Nach einem gemeinsamen Einstieg hören die Kinder in Gruppen drei Geschichten, welche von Lehrpersonen erzählt werden. In der Pause offerieren wir ein kleines Buffett. Klasse 2c Nein Thomas Inglese, thomas.inglese [at] edubs.ch
BS Basel Kinderspital ukbb Basel
Spitalstrasse 33
18.30 bis 20.00 Patienten und Patientinnen des Kinderspitals ukbb Nein Christine hamm chamm [at] gmx.ch
BS Basel GGG Stadtbibliothek Im Schmiedenhof
Im Schmiedenhof 4
18.30-22.30 Willkommen bei CHERUB, der Unterorganisation des britischen Geheimdienstes MI 5, der Jugendliche zu Undercover-Agenten ausbildet. Ihr seid auserkoren, die Agentenprüfung abzulegen — eine Ehre, die nur wenigen zukommt. Die Prüfung umfasst 5 Missionen, die Missionen führen euch in eine Bibliothek, in der längst nicht alles so ruhig ist, wie es den Anschein hat. Bei jeder gelösten Prüfung erhält ihr einen Hinweise auf …. Sucht die richtige Lösung — und ihr habt die Prüfung bestanden! Viel Glück! --------- Die Posten: Im dunklen EG suchen die SchülerInnen mit Taschenlampen nach Bösewichten aus der JugendLiteratur. Im 1. Stock spannen wir mit Gummizügen einen Hindernisparcours (Hochsicherheitsraum), den es zu überwinden gilt, um an die notwendigen Informationen zu den weltweit mächtigsten Geheimdienste heranzukommen. Im 2. Stock ist relaxen und lesen angesagt in Agenten-, Detektivbüchern. Im 3. Stock basteln wir einen Buchtresor als Versteck fürs Handy - die Agenten der Gegnerseite haben uns beobachtet beim Fotografieren geheimer Dokumente. Im 4. Stock spielen wir das Agentenspiel CodeNames ( Spiel des Jahres 2016): es geht darum herauszufinden, wer ein Agent des eigenen Teams ist und wer zur Gegenerseite gehört.. Bei jedem Posten erhalten die Kids Buchstaben, die zum Lösungswort führen. Je nachdem, wie gut der Posten gelöst wurde, gibt es mehr oder weniger Buchstaben. 13- bis 14-Jährige SchülerInnen Nein Sandra Steiner Matt ssteiner [at] stadtbibliothekbasel.ch
FR Flamatt Schul- und Gemeindebibliothek Flamatt
Austrasse 14
18:30h bis 22:00h Geschichten hören/ lesen Spielen/ lachen/ SuS der 4. Klasse Nein Liselotte von Niederhäusern 031 741 30 63
FR Freiburg Deutsche Bibliothek Freiburg
Spitalgasse 2
18:00 - 20:00 Spionagefälle und Rätselgeschichten warten auf euch. An drei verschiedenen Posten in der Bibliothek werden spannende, knifflige und geheime Geschichten vorgelesen. Kinder von 4 - 9 Jahren Ja Simone Auderset Mail: deubibfr [at] ville-fr.ch Tel.: 026 322 47 22
FR Kerzers Bibliothek Kerzers
Auf dem Platz 1
20.00 - 22.00 Uhr Gestaltung des Abends mit Vorlesen, Ratespiel, Wettbewerb, kleiner Snack. Wird noch ausgearbeitet. 3.-4. Klasse Ja
FR Liebistorf Schulhaus Liebistorf
Neuhausacher 5
19.00 Uhr- 21.00 Uhr Schüler, Lehrpersonen und Eltern werden Geschichten erzählen und Bücher vorstellen. Die Bibliothek ist offen. Schüler und Eltern Ja Lüthi Annette, ab.luehti [at] bluewin.ch
FR Rechthalten Schulhaus
Im Dorf 15
18.00 Uhr bis 21.00 In 2 Etappen: 18 Uhr bis 19.15 Uhr KG-3. Klasse, ab 19.15 Uhr bis 21.00 Uhr 4-Kl. bis 6. Klasse Gemeinsamer Einstieg und Abschluss, dazwischen wird in Gruppen vorgelesen, Rätsel gelöst und gebastelt. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Hilda Rigolet:, hilda.rigolet [at] hotmail.ch
FR Schmitten Bibliothek Schmitten
Gwattstrasse 10
Freitag, 20.00 bis S Gemütlich einrichten, Schlafsäcke ausrollen, vorlesen, Spiele zum Thema, Sprach-und Rollenspiele, ein Vorlesewettbewerb, natürlich der Lesenachtimbiss und ein Gutenachttee- das sind die Zutaten für die Lesenacht, welche mit einem gemeinsamen Frühstück in der Schulküche gekrönt wird. alle Kinder der Klassen 6H Nein Franziska Hodler franziska.hodler_meier [at] bluewin.ch 079 226 00 88
FR St. Antoni Bibliothek St. Antoni
Schulstrasse 60
18.30 bis 22.00 Uhr Gemeinsamer Einstieg Verschiedene Ateliers Kindergartenkinder bis 6. Klasse unserer Schule Nein Josiane jungo josiane [at] rega-sense.ch
GR Arosa Bibliothek und Schulhaus
Schulhausstrasse
18.30 - 19.30 Uhr An einem geheimen Ort wird eine spannende Geschichte erzählt. Den Erwachsenen werden in dieser Zeit Neuheiten vorgestellt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene Ja Gemeinde- & Schulbibliothek Arosa bibliothek.arosa [at] bluewin.ch
GR Breil Casa da scola primara Breil
Casa da scola
18.08 Uhr bis 20.20 Kinder lesen Kindern vor! An den geheimnisvollsten Orten unseres Schulhauses richten sich die Kinder ein, um ihren Klassenkameraden eine spannende Geschichte vorzulesen. Die Kinder werden zu wahren Detektiven und entschlüsseln die raffiniertesten Rätsel und Geheimnisse. Für ihren Mut und ihre Tapferkeit werden die Detektive mit kleinen Köstlichkeiten belohnt. 3. und 4. Primarklasse Nein Melanie Carigiet-Cathomas melanie.carigiet [at] breil.educanet2.ch
GR Chur Schulhaus Barblan
Barblanstrasse 17
17.30 - 20.45 Uhr Vorlesen, in Büchern schmökern und Zusatzprogramme in altersgerechten Gruppen der 1. bis 5. Klasse mit einer geheimen Schulhausralley zum Abschluss 1. - 5. Klasse Nein Regula Flüeler Schulleitung regula.flueeler-sturzenegger [at] chur.ch 081 254 44 22
GR Chur Schulhaus Rheinau, Chur
Sardonastrasse 4
18.00 Uhr bis 20.30 Buchlesung "Das kleine schwarze Gespenst von Val Sinestra" vom Autor Stefan MINO Bächler. Die Veranstaltung ist für Kinder von 6 - 13 Jahren konzipiert! Die Lesung wird von Frau Danielle Zuber kindgerecht und spannend gelesen. Weiters wird die Lesung mit Sound- und Lichteffekten untermalt. Nach der Lesung gibt es noch weitere spannende und aufregende Programmpunkte für die Kinder und Jugendlichen. Wir freuen uns auf einen spannenden, erlebnisreichen und phantasievollen Abend mit euch! Kinder und Jugendliche von 6 bis 12 Jahren Ja Nicole Ortigosa Rey Marketing Via Burgaisa 7 7013 Domat Ems Tel. 079 871 91 26
GR Ilanz Schul- und Gemeindebibliothek
Paradiesgärtli 9
18.30 bis nächster M Übernachten in der Bibliothek: Die Schülerinnen und Schüler werden zuerst auf einen Postenlauf geschickt, wo sie verschiedene Rätsel lösen oder Geheimcodes knacken müssen. Zurück in der Bibliothek öffnen die so ermittelten Zahlen einenAktenkoffer mit geheimem Inhalt... Nach einem kleinen Imbiss lassen wir den Abend mit einer Geschichte oder einem Ratespiel ausklingen. Die Kinder bleiben mit ihren Lehrerinnen und einer Bibliothekarin über Nacht in der Bibliothek. SchülerInnen der 4. und 5. Klasse Bilingua Nein Christina Camenisch bibliothek [at] ilanz-glion.ch
GR Maienfeld Schul- und Gemeindebibliothek Maienfeld
Stutz 2/Postlagernd
16:00 bis 17:00 Uhr Unsere Geschichtenerzählerin ist vom Motto "Streng Geheim" informiert und wir auch uns überraschen! Wir werden die Kinderecke besonders schön und gemütlich gestalten. Wir freuen und schon jetzt sehr darauf! Kinder ab 4 bis 7 Jahren Ja
GR Obersaxen Bibliothek Obersaxen
Meierhof 35
18:30-20:30 Geschichten zum Thema, Basteln , Spiel und Spass! 1.-3. Klasse Nein Monika Schmucki Tomahüs 5 7134 Obersaxen moni [at] thgr.ch
GR Samedan Biblioteca Samedan/ Bever
Puoz 2
19.00 - 22.00 1. - 6. Klasse von Samedan und Bever Nein Jeannette Jakob, biblioteca [at] samedan.ch
GR Sils/Segl Maria Biblioteca Engiadinaisa
Via da Baselgia 46 / Postfach 8
18.00 bis 21.00 Uhr 4.-6. Klasse Nein Monika Räz info [at] bibliotecasegl.ch 081 826 53 77
GR Silvaplana Schulhaus/Schulbibliothek
Via dal Chanel 7
noch nicht bekannnt 1.-3.Kl. Nein Madlen Hofstetter Zangger madlen.hofstetter [at] bluewin.ch
GR Trin Festungsmuseum Sperre Trin
Verein Sperre Trin
17.30 - 20.00 Uhr Besichtigung/Führung der Sperre Trin. Alle - Kinder ab 10 Jahren in Begleitung Ja Trudi Hobi bibliothek.bonaduz [at] bluewin.ch 081 641 36 52
GR Zernez Bibliothek und Chasa Alossai
Chasa Alossai
19:00 bis 21:00 Detektivisches, noch keine Einzelheiten bekannt. Unterstufe Nein
LU Aesch Schulhaus Aesch
Schongauerstrasse 9
18.oo-ca. 20.30 In zwei Gruppen 1.-3. Kl. und 4.-6.Kl. wird im Schulhaus ermittelt und erzählt. Der genaue Ablauf ist noch nicht ganz klar. Primarschüler der 1. bis 6. Klasse Nein Paula theiler-Müller Schongauerstr. 9 6287 Aesch
LU Adligenswil Thomaskirche
Zentrum Teufmatt
19.30 - ca. 21.00 Uh Volksmärchen für jugendliche und erwachsene Zuhörer; umrahmt mit Irischer Musik; Trio Herzklang Jugendliche und Erwachsene Ja Lisbeth Bühler-Renggli Bibliothek Zentrum Teufmatt 6043 Adligenswil bibliothek [at] adligenswil.ch 041 375 77 81
LU Altishofen Bibliothek/Schulhaus
Schulhaus
19.00 - 22.00 Uhr j An verschiedenen Lesesplätzen werden Geschichten vorgelesen und erzählt. Aufgeteilt in verschiedene Stufen. Die Erzählnacht findet erst am 18. November statt! Kinder /Jugendliche/Erwachsene Ja Corinne Kaufmann Müller kaufmann.corinne [at] bluewin.ch
LU Emmen Schulhaus Emmen Dorf
Pestalozzistrasse 8
17.30 Lernende Emmen Dorf Primarschule Nein
LU Emmenbrücke Schulhaus Hübeli
Waldegsstr. 46
18.30 bis 20.30 Uhr Nach einem gemeinsamen Einstieg werden in verschiedenen Ateliers Geschichten vorgelesen. Primarschule Nein
LU Entlebuch Bibliothek Entlebuch
Unter Bodenmatt 2
Do 10.11.2016 | 17-2 streng geheime Spiel-, Geschichten- und Bastel-Ateliers (in Planung) Schulkinder Ja Imelda Corradini-Stadler bibliothek [at] entlebuch.ch
LU Ettiswil Sigristhaus
Dorf 20
19 Uhr bis 21 Uhr Erzählnacht für Kinder mit Nachtcafé für Erwachsene mit Kurzgeschichten von Leonie. 4-jährig bis Kindergarten von 19 bis 20.15 Uhr ab 1. Klasse bis 21 Uhr mit Bettmümpfelipause Kinder ab 4 Jahre Ja Frauenverein Ettiswil-Alberswil-Kottwil Pia Salamin, salamin.kottwil [at] bluewin.ch
LU Hildisrieden Schulhaus Dorf, Hildisrieden
Schulhaus Dorf
18.00 - 20.30 Uhr 2 Geschichten-Ateliers: Empfang & Begrüssung / Die Kinder entscheiden sich für eines der Ateliers und verbleiben dort bis zum Schluss der Veranstaltung / In der Halbzeit kurze Pause / Nach Ende der Veranstaltung 15 - 30 Min. freie Zeit in der Bibliothek mit der Möglichkeit Medien auszuleihen. 4. - 6. Klasse Nein Bernadette Estermann bibliothek [at] hildisrieden.ch 041 460 25 26
LU Hochdorf Regionalbibliothek Hochdorf
Brauiplatz 5
07.11.2016 bis 12.11 Medientisch im Eingangsbereich Bibliotheksbenutzer Ja Schwarz Catherine info [at] bibliothekhochdorf.ch
LU Horw Bibliothek Horw
Gemeindehausplatz 26
19.30 - 21.00 Uhr Prinzessin Sturmfrisur In einem interaktiven und improvisierten Puppentheater mit Beny Schnyder und seiner abenteuerlustigen und aufgestellten Prinzessin Sturmfrisur wird an diesem Abend die spannende Geschichte von den jungen Zuschauenden direkt mitbestimmt. Anschliessend findet ein Fotoshooting mit der Prinzessin "Sturmfrisur" statt und es wird ein kleiner Imbiss angeboten. Familien mit Kindern ab 4 Jahren Ja Annemarie Pfister-Burgherr bibliothek [at] horw.ch 041 349 14 37
LU Kriens Museum im Bellpark und Gemeindeibliothek Hofmatt in Kriens
Luzernerstr. 21 und Hofmattweg 4
17.15 Uhr bis Mitter Wir erzählen von verborgenen Kräften der Natur im Märchen: Vom Wasser...reinigend und verschlingend Vom Feuer... wärmend und vernichtend Von der Erde...nährend und zerstörend Von der Luft... belebend und tobend Weiter Infos: www.kriensererzaehlnacht.ch Menschen ab 4 bis 99 Jahre Ja Eveline Huck eveline.huck [at] sunrise.ch
LU Luzern Schulhaus Grenzhof Bibliothek
Luzernerstrasse 7
17.00 bis 19.00 Verschiedene Ateliers rund um das Thema z.B. Geheimschriften , Ausmalecken, Bücher raten, Rallye, Fotowand etc. Kindergarten-6. Klasse Nein
LU Neuenkirch Bibliothek
Schulhausstrasse 5
18.00 - 19.30 Uhr An drei Standorten werden Geschichten erzählt. Die Kinder rotieren, so dass sie jede Geschichte hören 1. - 4. Klasse Nein Gabi Peter, Bibliothek [at] neuenkirch.ch
LU Nottwil Schule Nottwil
Oberdorfstrasse
18.30-21.30 Gemeinsamer Start aller 3 Klassen in der Bibliothek mit einer vorgelesenen Geschichte (1. Teil) Postenarbeit zum Thema Zauberschule - streng geheim! Stöbern in Büchern - Vorlesen eigener Texte - Geschichten hören - Geschichten lesen 21.00 gemeinsamer Schluss mit einer vorgelesen Geschichte (2.Teil) 4.Klasse Nein Patricia Duss Schnyder patricia.duss [at] schule-nottwil.ch
LU Ruswil Schul- und Gemeindebibliothek Schlossmatte
Hellbühlerstr. 9
20.00 - 22.00 Uhr Die Schul- und Gemeindebibliothek Ruswil (Kt. Luzern) lädt in der Erzählnacht vom 11.11.2016 von 20.00 bis 22.00 Uhr Erwachsene zu einer streng geheimen Reise in streng geheime Märchenwelten. Der profilierte Erzähler, H. B. (streng geheim) aus Ruswil ist dabei unser Reiseleiter. Als Assistentinnen fungieren die Bibliothekarinnen, selbstverständlich mit streng geheimen eigenen Zielen und Ideen. Erwachsene Ja Regina Kohler reginakohler [at] datazug.ch
LU Schüpfheim Regionalbibliothek Schüpfheim
Moosmättili 3
19.30 Uhr mit Überna Detektiv Emmenegger erzählt von Kriminalfällen und seiner Arbeit bei der Kriminalpolizei: Warum darf sich ein Detektiv nicht verplappern? Was heisst eigentlich Amtsgeheimnis? Was gibt es im Kriminalmuseum zu sehen? Später huschen die Kinder in ihre Schlafsäcke zwischen den Bücherregalen und lesen im Schein der Taschenlampe, bis ihnen die Augen zufallen. Ob sie von Detektiv Emmenegger träumen oder vom Krimi, den sie soeben gelesen haben? Kinder der 5. & 6. Klasse Nein
LU Sempach Bibliothek Sempach
Luzernerstrasse 3
19.00 bis 22.00 Vorlesen in 3 Blöcken, dazwischen selber lesen und Geheimschriften entziffern. 1-6 Klasse Ja Lieb Marlis almalieb [at] datazug.ch
NW Beckenried Schul-und Gemeindebibliothek / Oberstufenschulhaus
Schulweg 11
19.00 Uhr bis ca. 21 Am gemeinsamen Start wird ins Thema eingeführt. Dann werden Gruppen gebildet, die sich auf verschiedene Ateliers verteilen. In kurzen Pausen werden die Gruppen neu zugeteilt, so dass die Teilnehmenden am Schluss mehrere Stationen miterlebt haben. Zum gemeinsamen Schluss treffen sich alle wieder. Schülerinnen und Schüler der 1. bis 9. Klasse und Angehörige Ja
NW Beckenried Schul-und Gemeindebibliothek Beckenried
Schulweg 11
19:00 bis 20:30 In 6 Ateliers werden Geschichten und Aufgaben rund um "Streng geheim" angeboten. Von Geheimen Geschichten, über Geheimschrift, geheimnisvolle Rätsel, suchen von verdeckten Spuren usw. Lesebegeistere von 5 bis 99 Jahren Ja Beatrice Inderkum, Bibliothek [at] schule-beckenried.ch Tel. 041 624 50 77
NW Ennetmoos Schulhaus Morgenstern
Schulhausstrasse 2
18.30 - 20.30 Uhr Start im Plenum mit Detektivrätseln mit allen 180 Kinder. Atelierbetrieb in den Schulzimmern, in welchen die Lehrpersonen jeweils eine passende Geschichte erzählt. Kinder können frei wählen. Kindergarten bis 6. Klasse Nein
SG Balgach Bibliothek Balgach
Breitestrasse 6
20.00 - ca. 22.00 Uh 20.00 Uhr Begrüssungsapéro 20.15 Uhr Beginn der Abendveranstaltung : Autorenlesung Christine Fischer; und neue Texte zum Thema der Schweizer Erzählnacht. ca. 21.30 Uhr: Ausklang mit Schlummertrunk und Gebäck Erwachsene Ja
SG Bichwil Bichwil
Kreienbergstrasse 7
18:00 - 21:00 Die Kinder bekommen in der Schule einen Detektivausweis, den sie als Einlass zur Erzählnacht mitbringen müssen. Dann durchlaufen sie folgende Posten: In einer Werkstatt knifflige Rätsel lösen, einer spannenden Detektivgeschichte zuhören, selbst geschriebene Geschichten vorlesen und sich in Bücher zum Thema vertiefen und darin lesen und schmökern. 1. - 6. Klasse Nein
SG Bütschwil Oberstufe BuGaLu
Grämigerstrasse 6
18.30 bis 21.00 Uhr Ein bunter Abend mit Geschichten, Basteln und Spielen für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren unter dem diesjährigen Motto: "Streng geheim!" Mit Voranmeldung, Unkostenbeitrag Fr. 5.00/Kind. Teilnehmerzahl begrenzt! Organisation: Bibliothek und Ludothek Bütschwil in Zusammenarbeit mit zwei Oberstufenklassen Kinder zwischen 4 und 10 Jahren Ja Jitka Schmid, Bibliothek Bütschwil Tel. G 071 983 41 62, Tel. P 071 983 38 65 E-Mail: bibliothek.bw [at] buetschwil-ganterschwil.ch
SG Ebnat-Kappel Gemeinde- und Schulbibliothek Schulhaus Schafbüchel
Schafbüchelstrasse 4
19.00 - 21.30 Uhr Spannende Geschichten zum Thema für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Deutsch, Französisch und Englisch. Theateraufführungen der ersten Oberstufenklassen. Erzählnacht-Café ist während der Pause offen. Das Programm bleibt diesmal "streng geheim". Kinder, Jugendliche und Erwachsene Ja Paula Looser, paula.looser [at] thurweb.ch, 071 990 01 20
SG Flawil Schulhaus Grund
Schulstrasse 6
11.11.2016 8.00 bis Wir veranstalten einen Lesemorgen in unserem Schulhaus mit 10 Primarklassen und laden die Kindergärten und Eltern dazu ein. Die ersten zwei Stunden in der Klasse hören die Kinder eine Geschichte, gestalten ein Guckloch über ihr Lieblingsbuch und besuchen den Medi-O-Maten zum Büchertausch. Die 4. Klasse erzählt den Kindergärtlern ein Bilderbuch in Gruppen. Nach der Pause dürfen die Kinder jeweils während 20 Minuten verschiedene Erzählateliers vom Keller bis zum Estrich des Schulhauses besuchen, das Literaturcafé darf natürlich auch nicht fehlen und eine Ausstellung mit Rezension über empfehlenswerte Vorlesebücher. Kinder von Kindergarten bis 6. Klasse, nach der Pause Eltern Ja Anita Vogel Langenegger langengger-vogel [at] bluewin.ch Yvonne Böhi Yvonne.böhi [at] schuleflawil.ch Barbara Welch Barbara.welch [at] schuleflawil.ch
SG Grabs Primarschule Quader
Marhaldenstrasse 8
18.00-21.00 Uhr Es werden verschiedene Angebote im und um das Schulhaus geboten. Primarschüler und Eltern Ja Nicole Eggenberger nicole.eggenberger [at] schulegrabs.ch
SG Hemberg Gemeindebibliothek Hemberg
Scherbstrasse
19.00 Uhr bis 21.00  Welche Buchfigur bin ich  Mörderlis  Geheimschrift  OL Bücher  Bernadette: Geschichte  Memory  etc. 1-6 Klasse Ja sabina Nef sabina_ho [at] bleuwin.ch
SG Häggenschwil Bibliothek Häggenschwil
Pfaffengut
17.30 Uhr - 21.00 Uh noch offen, Planung im September (Spiele, Rätsel, Postenlauf, vorlesen, special guest ... - alles rund ums Thema top secret) 3. - 6. Klasse Häggenschwil Ja Regula Ribler Hinterer Beckenstein 7 9312 Häggenschwil 071 290 10 47 regula_ro [at] bluemail.ch
SG Mosnang Primarschule Mosnang
Unterdorfstrasse 16
18.30 Uhr bis Samsta Auf dem mit Laternen beleuchteten Schulhausplatz treffen sich die Kinder. Plötzlich taucht Sherlock Holmes auf und berichtet aufgeregt, dass aus seinem Ferienhaus in Mosnang immer wieder Gegenstände verschwinden. So fehlen ihm bereits seine Lupe und die Taschenlampe. In verschiedenen Ateliers, wo Aufgaben rund ums Lesen, Zuhören und Rätseln auf die Kinder warten, versuchen die Schüler dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Werden sie es schaffen, den Täter zu finden? US/MS Nein
SG Mörschwil Bibliothek
Schulstrasse 10
noch offen verschiedene Aktivitäten zu "streng geheim" wie Ratekrimis, Black Stories, Kamishibai, ... Kindergarten - Mittelstufe Ja Tanja Biehle tanja.biehle [at] schulemoerschwil.ch 071 845 41 17
SG Nesslau Bibliothek Nesslau
Büelen
18.30-21.00 Uhr 4 verschiedene Geschichten für Kinder, Erzählnacht-Kafi für die Erwachsenen. Kinder und Erwachsene Ja Karin Frei, Bibliotheksleiterin bibliothek.nesslau [at] bluewin.ch 071/ 996 00 33
SG Rheineck Bibliothek
Hauptstrasse 25
20.00-9.00 Einstieg: Spiel Mörderlis Schatzsuche mit 4 Stationen - anhand einer Geschichte müssen die Kinder herausfinden, wo die nächste Station ist; bei gutem Wetter im Freien, ansonsten im Bibliotheksgebäude Mitternacht - Geistergeschichte, Mitternachtssnack Übernachtung in der Bibliothek 4.-7- Klasse Ja Bettina Brunner brunnersabel [at] gmail.com
SG Rom, Italien Schweizerschule Rom
Via M. Malpighi 14
18.00-21.00 6 Darbietungen insgesamt fuer KG und PS zum Thema "Streng geheim". Rotation jeder Gruppe; jede Gruppe besucht 3 Darbietungen. Anschliessend Hotdog und Kuerbisfladen fuer Schueler/Innen und Eltern im Garten der Schule. Kindergarten und Primarschule Nein Schweizerschule Rom Stephanie Vitagliano s.vitagliano [at] scuolasvizzeradiroma.it Telefonnummer Schule: 003964402109
SG Rorschach Bibliothek Rorschach-Rorschacherberg
Kirchstrasse 3
19:30 Uhr Familien suchen zusammen das geheimnisvolle Buch. Aber wo ist es? Auf einem spielerischen Parcours kreuz und quer durch die Bibliothek gilt es, das geheimnisvolle Buch zu finden. Zur Belohnung gibt's... Halt, das ist noch "Streng geheim". Dazwischen gibt's was zu essen und zu trinken. Familien Ja Richard Lehner Leiter Bibliothek bibliothek.rorberg [at] bluewin.ch Mobile 078 711 69 57
SG Ruggell / Liechtenstein Schulbibliothek Ruggell
Nellengasse 40
19.00 - 21.00 Uhr Wir treffen uns abends beim Schulhaus um gemeinsam knifflige Fälle zu lö(e)sen und in die geheime Welt der Detektive einzutauchen. 3. - 5. Klasse Primarschule Nein Mirjam Scheerer psr.bibliothek [at] schulen.li
SG Schwarzenbach SG Schulhaus Hofacker
Schulstrasse 14
22.11., 18 Uhr in ADL-Gruppen werden Posten gelöst inkl. Schnitzeljagd durchs Dorf 3. - 6. Klasse Nein Elisabeth Burkhard elisabeth.burkhard [at] schulen-js.ch
SG Schänis Schulhaus Chastli/Rufi
Chastlistrasse 3
19.00 Uhr - 21.00 Uh Geschichten und Spiele zum Thema Primarschüler Nein
SG St. Gallen Hebelschulhaus/Quartierbibliothek St. Georgen, St. Gallen
Hebelstrasse 21
17.45 - 20.00 Uhr Die Schüler besuchen mit Begleitpersonen verschiedene Posten mit Angeboten zum Thema. z.B. Geschichten hören oder selber erfinden, Musik hören, Zeichnen, basteln und vieles mehr. Primarschüler der 1. - 6. Klasse Nein
SG St. Gallen Schulhaus Feldli
Rosenfeldweg 10
19.00-21.00 In Klassenzimmern werden verschiedene, zum Thema passende, Geschichten erzählt. Eltern und Schüler/innen unserer Schule Ja
SG St. Gallen Primarschule Schönenwegen
Zürcherstrasse 67
19.00 bis 20.30 Uhr - Lesungen und Aktivitäten in ca. 10 verschiedenen Räumen und in der Bibliothek des Schulhauses, nach Schulstufen unterschieden, durch die Lehrpersonen organisiert und vorbereitet -Gemeinsamer Schlussteil in der Aula, Darbietung zum Thema von einem Künstler (Clown) Schülerinnen und Schüler, 1. bis 6. Klassen und Gäste (Eltern, Geschwister) Nein
SG St. Gallen Halden
Oberhaldenstrasse 16
19.00 - 22.00 Uhr Verschiedene spannende Ateliers laden zum Thema „Streng geheim - Ultrasecret - Segretissimo - Secretischem„ ein. Kindergarten und Primarschule Nein
SG St. Gallen Schuhaus Rotmonten
Holzstrasse 3
18:30 - 21:00 Uhr Die Kinder besuchen verschiedene Ateliers. Primarschüler (1.-6. Klasse) Nein
SG St. Gallen Schulhaus Buchwald
Buchwaldstrasse 9
19.00 - 20.30 Uhr Es werden je 2 Lesungen für die Altersgruppen 4-7, 7-9 und 9-12 -Jährigen vorgetragen. Eltern dürfen die Kinder natürlich begleiten, können sich aber auch im Café austauschen, wo süsse und salzige Kleinigkeiten angeboten werden. Und natürlich ist die Schulbibliothek zum selber lesen geöffnet 4 bis 12 - Jährige Ja Susan Bucher bibl.heimat.buchwald [at] bluewin.ch
SG St. Margrethen Restaurant Rössli
Romenschwandenstrasse 55
18.30 - 22.30 Uhr Wolfgang Weigands Soloprogramm "Der Tod ist doch das Letzte" ist ein vergnüglich-heiterer, manchmal bizarr-schräger Parcours durch die streng geheime Welt der letzten (und vorletzten) Dinge. Beschränkte Platzzahl. Anmeldung erwünscht. Kosten CHF 45.00 inkl. Apéro und Abendessen. Erwachsene Ja Bibliothek St. Margrethen 071 744 02 40 info [at] biblio-stm.ch
SG St.Gallen Primarschule Grossacker
Flurhofstrasse 77
19 bis 21 Uhr Gemeinsamer Einstieg in den Abend. Die Kinder dürfen drei Lesungen à jeweils 25 Minuten wählen. 1. bis 6. Klasse Nein Thea Fricker thea.fricker [at] stadt.sg.ch
SG St.Gallen tipiti Jahrzeitenhaus
winkelriedstrasse 34
ca. 18:30- 21:30 interner Anlass für Kinder und Eltern Unter- und Mittelstufe Nein Barbara Hardegger barbara.hardegger [at] tipiti.ch
SG St.GAllen SBW Primaria, Gasthaus des Lernens,
Kräzernstrasse 12
18 - 24 Uhr Dem Laternenumzug mit den Kindern folgt ein buntes Angebot an Geheimnisvollem vom Keller bis zum Esterich. Natürlich fehlen auch Spukgeschichten zur Geisterstunde nicht. Wir werden erzählen vom Geheimnis der Zeit, von Zeitreisenden und den Wandernden zwischen den Zeiten, von Zeitlöchern und Zeitwundern. Zum zwanzigjährigen Jubiläum der Existenz der Primaria in der Gegenwartszeit! Ursula Taravella Kinder, Eltern, Erwachsene Ja Ursula Taravella u.taravella [at] primaria.ch info [at] primaria.ch 076 476 16 85
SG St.Gallen SBW Primaria, Gasthaus des Lernens
Kräzernstrasse 12
19 - 24 Uhr Im ganzen Haus, vom Keller bis zum Estrich wird erzählt - von den Geheimnissen der Zeit. Von Zeitreisenden, von aus der Zeit fallen, von Zeit und Unendlichkeit - Jede Stunde beginnen neue Geschichten... Und in der Gaststube gibt es Zeit zum Verweilen und austauschen bis zum Schreckmümpfeli um Mitternacht. Kinder und Erwachsene Ja Ursula Taravella u.taravella [at] paus.ch info [at] primaria.ch
SG St.Gallen Staatsarchiv St.Gallen
Regierungsgebäude
19.30 - 23.00 Uhr Frei wählbare Angebote, an denen im Halbstundentakt ausgewählte Archivquellen mit besonderem Bezug zum Motto der diesjährigen Erzählnacht präsentiert werden Erwachsene Ja Martin Jäger, martin.jaeger [at] sg.ch
SG Steinach Bibliothek Steinach
Schulstrasse 36
19.00 - 21.00 Uhr Auf Spurensuche mit der Kantonspolizei St.Gallen Kinder ab der 4. Klasse und alle Erwachsene Ja Micaela Mathis, Bibliothek [at] schulesteinach.ch
SG Uzwil Gemeindebibliothek Uzwil
Bahnhofstrasse 83a
19.30 - 21.00 Uhr Tatort Uzwil Mörderische Häppchen Szenische Lesung mit dem Trio Mortale Erwachsene und Kinder ab 6. Klasse in Begleitung Ja Jolanda Erismann bibliothek [at] uzwil.ch
SG Walenstadt Bibliothek Walenstadt
Schulhausgasse 9
noch offen Einstieg mit einer Geschichte - anschliessend verschiedene kurze Workshop passend zum Thema - ein kleiner Imbiss rundet den Anlass ab 1. und 2. Klässler Nein Claudia Willi, Bibliotheksleiterin bibliothek [at] schule-walenstadt.ch
SG Wil Mattschulhaus
Glärnischstr. 26
18.00 - 21.30 Wir werden in verschiedenen Ateliers Geschichten erzählen. Die Kinder werden selber lesen und zwischendurch gibt es Buchstabensuppe. Am Schluss gibt es für die Kinder und die Eltern eine Gutenachtgeschichte. 1. /2. Klassen Nein
SG Wil Stadtbibliothek Wil
Marktgasse 88
18.45 bis 21.00 Uhr Parallel finden 4 Workshops zum Thema statt: Im Turnus alle 20 Minuten Wechsel. Streng geheim-Spiele mit der Ludothek Streng geheim mit der Polizei Streng geheim mit Vorlese- und Jugendtheatertruppe Streng geheim mit Foxtrail Primarschulalter 1. bis 6. Klasse Ja
SH Büttenhardt Primarschule Büttenhardt
Hogeracker 3
ab 19 Uhr Unterstufe Nein
SH Neuhausen am Rheinfall Kindergarten/Primarschule/Gemeindebibliothek
Rheingoldstr. 13
18.00 - 21.00 15 verschiedene Angebote zum Thema "Streng geheim" 4 - 12 Jahre Nein Gabriela Reiner Gabriela.reiner [at] schule-neuhausen.ch
SH Schaffhausen Schulhaus und Umgebung
Bachstrasse 64
17.00 Da wir im Deutschunterricht das Buch "Löcher" lesen und die Geschichte auch ein Geheimnis birgt, nehmen wir dies zum Anlass den Abend zu gestalten. Das genaue Programm wird erst im Lauf des Herbstes erstellt sein. 9. Schuljahr nach HarmoS (drei Klassen) Nein Cordula Schneckenburger schule.schneckenburger [at] gmx.ch
SH Schaffhausen Schulhaus Steingut
Hochstrasse 270
18.00 Uhr bis 21.00 Kinder aus allen Klassen lesen zum Thema. Schüler, Eltern, Verwndte und Anwohner Ja
SH Thayngen Schulaus Hammen
Reckenstrasse 7
8.15 Uhr - 11.50 Uhr An diesem Lesemorgen erleben die Schülerinnen und Schüler streng geheime Geschichten, kombiniert mit Spiel und geheimen Schriftzeichen. Der Höhepunkt führt uns an einen wenig bekannten Ort und liegt bis am 11. 11. 2016 noch im Dunkeln. 1.- 6. Klasse Nein
SO Bettlach Pfarreizentrum St. Klemenz Bettlach
Eduard Kummer Strasse 1
18.30 bis 21.30 Es gibt Erzählräume für Kinder (Turm des Schreckens, Raum "Streng geheim") und Lesungen für Erwachsene. Weiter gibt es den Raum der geheimen Spiele und einen Bastelraum. Im Bistro "Verbotene Abteilung" werden Snacks und Getränke angeboten. Für weitere Spannung sorgt das Figurentheater Sven Mathiasen mit dem Stück "Kommissar Gordon - der erste Fall. Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene Ja Renata Sury-Daumüller renatasury [at] besonet.ch 032 645 43 19
SO Breitenbach Fridolinssaal Gemeindehaus Breitenbach
Fehrenstrasse 5
20.00 Uhr Lesung mit Walter Studer Walter Studer liest Heiteres aus seinem Geschichtenkorb. Erwachsene und Jugendliche Ja Bibliothek des Kultur- und Lesevereins Breitenbach Laufenstrasse 4 4226 Breitenbach bibliothek [at] klv-breitenbach.ch
SO Dulliken Gemeindebibliothek
Alte Landstrasse
19.00 bis 21.30 Uhr Ursula Beck erzählt, liest lustige, spannende und geheimnisvolle Geschichten vor. Kinder und Jugendliche Ja Mirjam Strassburger, 062 295 48 68
SO Egerkingen Kleinfeldschulhaus, Pausenhalle Kindergarten
Kleinfeldstrasse 7
17.30 bis 18.30 Uhr Kindergärtnerinnen und Lehrpersonen lesen Kurzgeschichten und Ausschnitte aus Büchern zum diesährigen Motto "Streng geheim" vor. Alle Kinder, die gerne Geschichten hören, sind herzlich eingeladen. Anschliessend gibt es Tee und Lebkuchen. Für die Eltern wird eine "Kaffeestube" geführt. Kindergarten, 1./2. Klasse Nein Hanspeter Stöckli schulleitung [at] egerkingen.ch
SO Gerlafingen Kreisoberstufe Gerlafingen
Schulhausstrasse 18
18.00 Uhr Willkommensapero Workshops zu den Themen lesen/erzählen, spielen und schreiben Dessert einige gehen nach Hause, einige bleiben im Schulhaus Film Übernachtung Frühstück Jugendliche (7.-9. Klasse Sek B) Nein Andrea Maradan, andrea.maradan [at] schulegerlafingen.ch, 0797253481
SO Grenchen Stadtbibliothek Grenchen
Lindenstrasse 17
1. Gruppe 19.00 Uhr Daniele Meocci liest und erzählt ca. 30 Minuten aus seinem Buch: Ksss! Lise, Paul und das Garderobenmonster. Im Anschluss wird ein kleiner Imbiss offeriert. Dauer der jeweiligen Gruppenvorstellung 50 Minuten. Wir bitten um Anmeldung bis 9.11.2016 Plätze sind beschränkt! 1. Gruppe 6 - 8 jährig / 2. Gruppe 9 -12 jährig Ja Karin Burkhalter karin.burkhalter [at] grenchen.ch 032 652 87 16
SO Kienberg Primarschule Kienberg
Bühlstrasse 192
18-21 Kiga-6.Klasse Nein
SO Lohn-Ammannsegg Lukaskirche Lohn-Ammannsegg
Friedhofstrasse 25
18 - 22 Uhr Von 18 bis 20 Uhr werden für Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufe streng geheime Geschichten erzählt und vorgelesen, ab 20 – 22 für Schülerinnen und Schüler ab der Mittelstufe und Erwachsene. Ein HotDog-Stand, Kaffee, Tee und Kuchen sorgen für die nötige Stärkung. Kinder ab Primarschulalter, Jugendliche, Erwachsene Ja Dorothea Neubert, dorothea.neubert [at] so.ref.ch
SO Niedergösgen Primarschule Niedergösgen
Jurastrasse 33
18.00 Uhr Die Besucher können nach der Begrüssung durch den Schulleiter zwischen 18.30 Uhr und 20.30 Uhr bis zu vier verschiedene Geschichten anhören. Die Auswahl ist gross - 14 verschiedene Geschichten zum Motto "Streng geheim" werden in den Klassenzimmern des Schulhauses erzählt. 1. bis 6. Klasse Ja
SO Oensingen Primarschule Oensingen
Buttenstrasse 8
19.00 - ca. 20.00 Uh In Altersgruppen können Kinder und Erwachsene während einer Stunde in die Geschichtenwelt eintauchen. Die Kleinsten können das Gehörte beim Puzzeln, Malen oder Basteln noch vertiefen und den Erwachsenen bietet die Gemeindebibliothek die Möglichkeit, in passenden Büchern zu schmökern. Kindergarten bis Erwachsene Ja pso.reichenau-meret [at] ggs.ch
SO Olten Schulhaus Hübeli
Munzingerplatz 10
17.00 - 21.00 Uhr "psssssst........." Zeichnungswettbewerb Für Kindergartenkinder und Jugendliche bis zur 6. Klasse Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Schulhaus Hübeli
Munzingerplatz 10
18.00 - 21.00 Uhr "Heimlich und Co." Die Ludothek Olten ist zu Gast im Hübeli und bietet verschiedene Spiele zum Thema "Top Secret" an Für Kinder ab 6 Jahren Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Schulhaus Hübeli
Munzingerplatz 10
17.00 - 19.00 Uhr "Geheimnis vom ZWERGEHÜSLI" Die Spielgruppe Zwergehüsli ist zu Gast im Hübeli Für Kinder von 2 bis 5 Jahren Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Schulhaus Hübeli
Munzingerplatz 10
Ab 21.00 Uhr "Schlusspunkt" STRENG GEHEIM Für Jung und Alt Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten IKUBO (Interkulturelle Bibliothek)
Aarauerstrasse 74
16.00 - 17.00 Uhr "Spurensuche in der IKUBO" Begib dich mit Sherlock IKU und Doktor BO auf eine spannende Detektivjagd in den Tiefen der IKUBO Für Kinder ab 6 Jahren Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Buchhandlung Schreiber
Kirchgasse 7
17.00 - 18.00 Uhr "Cowboy Klaus und der fiese Fränk" Lesung mit Michael Hain Für Kinder ab 6 Jahren Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Schulhaus Bifang
Aarauerstrasse 68
18.00 - 18.30 Uhr un "Geheimnisvolles Märchen aus Russland" Puppenspiel Für Kinder ab 4 bis 8 Jahren Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Alte Brücke
Alte Brücke
18.00 - 19.00 Uhr "Brückengeheimnisse" Beim Vorbeigehen kurz stehen bleiben und zuhören. Maria Dea Covella und Jacqueline Borner überraschen mit geheimen Geschichten Für die ganze Familie Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Naturmuseum Olten
Kirchgasse 10
18.15 - 19.00 Uhr "Tierisch gute Geheimnisse" Mit der Geschichtenerzählerin Iris Meyer Für Kinder ab 5 Jahren Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Jugendbibliothek Olten
Stadthaus, Eingang Hübelistrasse
19.00 - 19.30 Uhr Prämierung des Schreibwettbewerbs Die besten Geschichten werden vorgelesen Für alle Interessierten Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Kunstmuseum Olten
Kirchgasse 8
19.30 - 20.15 Uhr "Geschichten geheimnisvoller Werke" Jugendliche zweier Klassen (7./8. Klasse, Frohheimschulhaus) gehen mit erfundenen Geschichten den Geheimnissen der Bilder auf den Grund Für Jugendliche ab 9 Jahren und Erwachsene Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Olten Historisches Museum Olten
Konradstrasse 7
20.00 - 21.00 Uhr "Bring Licht in die Geschichte" ACHTUNG: BITTE EINE TASCHENLAMPE MITBRINGEN Für Kinder ab 8 Jahren Ja Roland Hochstrasser, roland.hochstrasser [at] olten.ch
SO Rodersdorf Primarschule Rodersdorf
Grossbühlstr.17
18.00 bis 21.00 Uhr Geheimschriften entziffern, Krimis hören und Fall lösen, Spuren im Dunkeln suchen, essen und trinken 1. bis 6. Klasse Ja Beatrice Dettwiler b.dettwiler [at] zsl-so.ch
SO Solothurn Zentralbibliothek Solothurn
Bielstrasse 39
18h45 - 20h45 Bei einem Postenlauf werden die Teilnehmenden auf spielerische Weise in einige der Geheimnisse aus unserer Bibliothek eingeführt. Zum Abschluss gibt es je eine Lesung für Erwachsene und für Kinder/Jugendliche. In der Pause bieten wir von den Mitarbeitenden der Bibliothek gebackene Backwaren an. Familien, Kinder, Jugendliche, Erwachsene Ja Christa Schönmann Abbühl christa.schoenmann [at] zbsolothurn.ch
SO Trimbach Schulen Trimbach
Schulstrasse 5 ; Kreuzstrasse 29
17:45 bis 20:00 Primarschüler Nein
SO Zuchwil Lindensaal
Kosciuszkoweg 4
17.30-23.00Uhr 17.30-19.30 Uhr Theater und spannende Geschichten für Kinder ab 4 Jahren. Nach dem Theater werden die Kinder in 2 Altersgruppen eingeteilt. Sie hören geheimnisvolle und gruselige Geschichten im wunderschön dekorierten Lindensaal. In der Pause wird ein Imbiss für Fr. 3.- serviert. ab 20.15 bis 23.00 Geschichten für Jugendliche und Erwachsene. Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene Ja Esther Bichsel bichsel-triches [at] gmx.ch 032 675 60 88
SZ Altendorf bibliothek
Dorfplatz
19.00 bis 20.30 Postenlauf mit Bilderbüchern und Spielen Kindergarten Unterstufe Nein Luzia Egeter egeters [at] bluewin.ch
SZ Lachen Mediothek Lachen
Seestrasse 20
19.30 Uhr bis 22.15 Auf einem kurzen Rundgang durch das Dorf wird an verschiedenen Orten gelesen. Erwachsene Ja Franz-Xaver Risi info [at] mediothek-lachen.ch
SZ Merlischachen Schulhaus Merlischachen
Luzernerstrasse 201
19 - 21 h verschiedene Atelierangebote für unsere Schulkinder und Eltern KG bis 6.Klasse Nein Andrea Pons andrea.pons [at] bskuessnacht.ch
SZ Steinen Schulhaus
Trakt 2
19.00 - 22.00 Atelier- Angebote für die versch. Stufen Eltern begleiten Kinder vom KG bis 2.Klasse Kindergarten bis 6.Klasse Ja Christa Jungreitmair christa.jungreitmair [at] pssteinen.ch
SZ Tuggen Schulhaus Dorfhalde / Schulhaus Eneda
Schulstrasse 4
18:15 - 21:15 / 18:3 In altersdurchmischten Gruppen werden die Kinder an verschiedenen Posten Geschichten hören, basteln, sich bewegen, speisen und gemeinsam Geheimnisse erkunden. gr. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Angela Müller mueller-gambino [at] bluewin.ch
TG Aadorf Bibliothek Aadorf
Gemeindeplatz 2
18.30 - 20.30 Uhr 3 Gruppen: - Geschichte hören - Polizist erzählt - riechen / tasten / fühlen Primarschüler 3./ 4. Klasse Nein Renate Flückiger Bibliothek [at] aadorf.ch 052 365 10 60
TG Arbon Galerie Bleisch
Schlossgasse4
19.00 bis 23.00Uhr 18.00 Uhr Öffnung des Bistros 19.00 Uhr Rätselkrimi für Kinder 20.15 Uhr Geheimnisse von 2 Schreibtalenten Teil 1 21.15 Uhr Geheimnisse von 2 Schreibtalenten Teil 2 22.15 Uhr Geheimnis eines Gesangstudenten Eintritt frei,Kollekte Kinder und Erwachsene Ja Stadtbibliothek Arbon Rita Nüesch rita.nuesch [at] bluewin.ch
TG Dussnang Evang. Kirchengemeindesaal Dussnang
Frohsinnstrasse
ca.19.00 - 21.00 Uhr Vom Kindergarten bis 4. Klasse Ja Kuster, Christine christine.kuster [at] gmx.net
TG Ermatingen Schul- und Gemeindebibliothek
Fruthwilerstrasse 5
17.00 Uhr Programm noch offen 3. bis 5. Klasse Ja Sandra Kneubühler bibliothek [at] sekermatingen.ch 071 664 12 11 (nur während den Bibliotheksöffnungszeiten)
TG Eschenz Primarschule Eschenz
Frauenfelderstrasse 2
17.00 - 19.45 Uhr Die Kinder wählen von mehreren Angeboten 3 Geschichten zum Motto "Streng geheim" aus. Nach einem gemeinsamen Start vor dem Schulhaus tauchen die Kinder nacheinander in 3 Geschichten ein, welche in verschiedenen Zimmern von verschiedenen Personen erzählt oder vorgelesen werden. Nach einer Stärkung, zu der auch die Eltern eingeladen sind, gibt es eine "Bettmümpfeligeschichte" für alle, die noch Lust haben (Kinder, Geschwister, Eltern...) Kindergartenkinder und Schüler der Unterstufe, anschliessend auch Eltern und Geschwister Nein Monika Huber Roost, monika.huber [at] schulen-eschenz.ch
TG Mauren Schule
Dorfstrasse 2
18.00 bis 21.30h Kindergarten bis 6. Klasse Nein Monika De Stefani monika.destefani [at] vsbb.ch
TG Roggwil Primarschule Roggwil
St.Gallerstrasse 58
19-21 Uhr Schüler/innen und Lehrpersonen lesen im Estrich unseres Schulhauses aus Büchern vor, es gibt Rätsel zu lösen und Geschichten zu Ende zu erfinden. Die Kinder bringen ihren Schlafsack und Taschenlampen mit. Kindergarten und Primarschule Nein Maya Uhland maya.uhland [at] psroggwil.ch
TG Scherzingen Schulhaus Primarschule Scherzingen
Schulstrasse 8
18.30 / 21.00 In verschiedenen Räumlichkeiten des Schulhauses werden in verschiedenen Altersgruppen durch Schüler, Eltern und Lehrpersonen Geschichten vorgelesen und erzählt, sowie Spiele zum Thema gemacht. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Tanja Schwander tanja.schwander [at] psgm.ch
TG Sirnach Bibliothek Sirnach
Grünaustrasse 16
18.30-21.00 Bei uns werden Geschichten erzählt, im Bastelzimmer geht es kreativ zu und her und in der Spielecke stehen streng geheime Spiele bereit. Für das leibliche Wohl sorgt die Festwirtschaft mit Hot-Dog, Kuchen und Getränken. Die Bibliothek steht offen zum Schmökern und ausleihen. KG - 3. Klasse Ja Carmen Asprion carmen.asprion [at] sirnach.ch 071 969 38 12
TG Sommeri Lesenacht im dunklen Schulhaus
Hauptstrasse 28
Beginn 19.00 Uhr/ En - Leseparcours durch das dunkle Schulhaus - eine Geschichte wird szenisch vorgelesen - In den Schulzimmern individuelle Lesezeit (die ganze Nacht!) - Ausstellung von Büchern Alle Primarschülerinnen und -schüler des Schulhauses Sommeri Nein Enriqueta Taboas, etaboas [at] schuleamriswil.ch, 071 411 60 58
TG Stachen Primarschulhaus Stachen
Speiserslehn 2
18:00 Uhr bis ca. 21 In verschiedenen Klassenzimmer werden Aufgaben gestellt, welche zur Lösung des Geheimnisses führen. Primarschule Nein Daniela Schindler; daniela_schindler1 [at] yahoo.de
TG Weinfelden Kindergarten Austrasse
Austrasse 15a
Freitag, 25. Novembe Nach einem kurzen Einstieg werden wir gemeinsam Sternenbrot mit Sternlisuppe essen. Anschliessend werden wir auf spielerische Weise die Veränderungen der eigentlich bekannten Umgebung in der Nacht erkunden. Zum Abschluss dürfen es sich die Kinder auf ihrem Tag-Nacht-Kissen bequem machen und eine Nachtgeschichte hören. Und schon ist es wieder Zeit, nach Hause zu gehen. Gemeinsam werden wir ein Kind nach dem anderen nach Hause begleiten. Dabei darf jedes Kind sein Kissen, das wir bisher im Kindergarten gebraucht haben, mit nach Hause nehmen. KIndergartenkinder Nein Matthanja Trüssel 071 620 17 27
UR Altdorf Kantonsbibliothek Uri
Bahnhofstrasse 13
19.00 - 22.00 Teil 1: Tatort Bibliothek - echte Kommissare lösen einen Fall Teil 2: Kommissar Zufall? Detektive der Kinder- und Jugendliteratur Teil 3: Ein Fall für Dich - Suche den Täter und hol dir die Belohnung ab der 3. Klasse Ja Annegret Furrer-Truttmann annegret.furrer [at] ur.ch 041 875 22 21
UR Andermatt Dorfschulhaus
Bäzweg 5
19.00-22.00 Uhr in Absprache Kindergarten und Primarschule Nein
UR Bürglen Schule Bürglen
Schulhaus Spielmatt
18.00 - 22.00 Uhr Geschichten zum Thema werden in den Zimmern vorgelesen und präsentiert. Jeweils zur vollen und halben Stunde beginnt wieder ein Durchgang. Im Literaturbistro kann man sich treffen und verpflegen. Vorschule, Kindergarten, Primarschule Ja Marianne Herger herger7 [at] hotmail.com
VS Bitsch Schulzimmer
Riederstrasse 15
19:30 Uhr - 09:00 Uh Starten werden wir die Lesenacht um 19:30 Uhr mit einer Gespensterjagd im Dorf. „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke, wird von Eltern an verschiedenen Erzählstationen im Dorf vorgelesen. Die kleinen Spürnasen machen sich auf die nächtliche Suche nach den Gespenstern. An jeder Station lösen die Kinder geheime Bilder- und Worträtsel zum vorgelesenen Text. Nach einem kleinen Imbiss werden die Kinder ein Lesezeichen basteln, ein online Quiz lösen, Detektivgeschichten hören / lesen und verzwickte Fälle lösen. Nach Mitternacht lesen die Kinder mit Taschenlampe „Die geheimnisvolle Tür“ von Manfred Mai, bis sie dann müde in fantasievolle Träume versinken. Abschliessen wird die erlebnisreiche und unvergessliche Nacht um 09.00 Uhr mit einem schmackhaften Frühstück, welches von den Eltern zubereitet wird. Danach werden die Kinder nach Hause entlassen, wo sie den versäumten Schlaf nachholen können. 5H/6H Ja Zenklusen Bernadette bzenklusen [at] hotmail.com
VS Fiesch Schulhaus und Regionalbibliothek Fiesch
Schulhausstrasse 18
19.00-20.30 Es werden vier Ateliers angeboten. Mehr als 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von engagierten Lehrpersonen in Empfang genommen:.........Der Rest ist "streng geheim"!!... 1H-8H der Schulen Untergoms Nein Beatrice Lambrigger, b.lambrigger [at] ewcom.ch
VS Naters Klassenzimmer
Schulhausstrasse
Ca. 19:00- 09:00 Geschichten erzählen, basteln, singen, Schnitzeljagt, essen, 3. Klasse Nein
VS Naters Gemeindebibliothek Naters
Belalpstrasse 10
18.30 Uhr - 20.30 Uh Geschichtenerzählen Suchspiel Pause mit Verpflegung Kurzer Einblick in Selbstverteidigung - ein Detektiv muss sich ja verteidigen können. Wir laden die Kinder der 2. Primarklassen ein. Die interessierten Kinder müssen sich anmelden. Kinder der 2. Primarschulklassen Nein Marisa Murmann gemeindebibliothek [at] naters.ch 027 922 75 94
VS Siders katholischess Pfarrhaus Siders
av. Max Huber 16
18.00 h - 20.00 h Per Olov Enquist: Grossvater und die Schmuggler: erleben mit Kurzausschnitten, Basteln und Spielen für Kinder im Alter von 5 - 8 Jahren Ja Geser Judith jugeser [at] bluewin.ch
VS Turtmann Schulhaus Turtmann
Dorfstr.
noch offen Unsere Erzählnacht ist erst im Februar 2017! noch offen Nein angela ritz-bregy angela.bregy [at] gmx.net
VS Visp Baumgärten Mediathek und Schulhaus
Balfrinstrasse 25 Schulhaus Baumgärten
17.50 - 22.30 streng geheim Mittelstufe Nein Nora Steiner steiner.nora [at] vispschulen.ch 0797669172
ZG Baar Oberstufe Sennweid
Deinikonerstrasse 9
19.00-09.00 Geräuscheparcours im Dunkeln, Gruselgeschichte ums Feuer herum, individuelles Lesen, Hörbücher, Black stories, vorlesen-zuhören, weitere Ideen in Planung 1. Oberstufe Sekundarschule Nein Yvonne Mäder-Schürmann Yvonne.maeder [at] schulen-baar.ch
ZG Baar Bibliothek Baar
Rathausstrasse 4
18.15 bis 21.15 Uhr Postenlauf mit Spielen, verschiedenen Büchern, Geheimschriften und Tricks zum Thema "Top Secret" 2. bis 5. Klasse Ja Rahel Wannenmacher rahel.wannenmacher [at] schulen-baar.ch 041 769 01 60
ZG Cham Gemeindebibliothek Cham
Dorfplatz 5
19.00 Uhr Teil 1: Autorenlesung: Carlo Meier "Kaminski-Kids" Teil 2: Schatzsuche mit Schauspieler und diversen Posten in der Bibliothek 5. Primarschul-Klasse Nein Barbara Staub Gemeindebibliothek Cham barbara.staub [at] cham.ch 041 723 89 00
ZG Hünenberg Bibliothek und Ludothek Hünenberg
Einhornweg 2a
19.30 - 21.30 Uhr An diesem Abend gibt es eine spannende Geschichte und geheimnisvolle Spiele zu erleben. "Top Secret!" Lasst euch überraschen. 4. - 6. Klasse Ja Nicole Nussbaumer bibliothek [at] hüenenberg.zug.ch
ZG Rotkreuz Bibliothek und Schulhäuser
Meierskappelerstrasse 9
15.00-21.30h Es finden vom Nachmittag (KG) bis in die Nacht verschiedene Veranstaltungen für die jeweiligen Altersstufen statt. Kindergarten bis Oberstufe Nein Lucia Widmer, lucia.widmer [at] schulenrisch.ch
ZG Zug Bibliothek Zug
St.-Oswalds-Gasse 21
ca. 18:00-21:00 in Bearbeitung Primarschule Nein Medea Paravalos medea.paravalos [at] stadtzug.ch
ZG Zug Schulhaus Guthirt
Mattenstrasse 2
18.30 - 20.30 Uhr Die Schülerinnen und Schüler werden in verschiedenen Ateliers auf Spurensuche gehen, Geheimschriften lesen, Geschichten hören, selber lesen und das Schulhaus an geheimen Orten entdecken und erleben. Schülerinnen und Schüler des Schulhaus Guthirt Nein Sandra Portmann, Sandra.portmann [at] stadtschulenzug.ch
ZG Zug Schulbibliothek Herti-Letzi
St. Johannestrasse 36
18.00-21.00 Zum ersten Mal wird die Erzählnacht im Schulhaus Herti- Letzi durchgeführt. Wir freuen uns aufs Knobeln und sind gespannt auf die Reaktionen der Kinder und Lehrpersonen. Schüler des Schulhauses Herti-Letzi Nein Sarah Grossellus sarah.grossellus [at] stadtschulenzug.ch Franziska Beck franziska.beck [at] stadtschulenzug.ch
ZG Zug Schulhaus Riedmatt Zug Bibliothek
Riedmatt 41
18.30 bis 21.00 Uhr zahlreiche Lese- und Spielateliers, stufengemäss präsentiert und vorbereitet von den Lehrpersonen, jedes Kind darf 3 Ateliers besuchen , die Ateliers finden in den Räumen des Schulhauses statt 1. -6. Primar Nein Claudia Küng, Claudia.kueng [at] stadtschulenzug.ch
ZH 8135 Langnau am Albis Schulbibliothek Langnau am Albis
Höflistrasse 5
18.00 80 2.Klässler treffen sich mit ihren Eltern in der Bibliothek .Die Eltern bleiben in der Bibliothek zum Apero und Spielen. Die Kinder erhalten im Schulhaus Geschichten zu div. Themen wie Detektive und Polizei und lösen Rätsel, Basteln und lesen Spuren. 80 Primarschüler der 2. Klasse Nein Claudia Haag Bibliothek [at] langnau.zh.ch
ZH Adliswil Schule Sonnenberg/Wilacker
Säntisstrasse 12
19.00 Uhr bis 21.00 Gemeinsamer Start. Geheimbotschaften entschlüsseln, Spreng geheime Geschichten vorlesen und selber lesen. Geheimagenten-Lied als "geheimsamer" Schluss. Primarschüler Nein Peter Megert peter.megert [at] schule-adliswil.ch
ZH Bachenbülach Schulhaus Halden
Halden 16
18:30 Uhr bis 20:30 Kindergarten und 1. bis 6. Klasse Nein
ZH Bassersdorf Schulhaus Geeren
Opfikonerstr. 25
17 bis 19 Uhr Gemeinsamer ein- und ausklang, dazwischen Geschichten hören in verschiedenen Gruppen/ Zimmern Primarschule 1.-3. Klasse Nein Monika Hofer monika.hofer [at] schule-bassersdorf.ch
ZH Bauma Primarschule Altlandenberg
Altalndenbergstrasse
19.00-21.50 Uhr Gemeinsamer Einstieg mit Foti-OL. An den verschiedenen Posten können Geheimzeichen entschlüsselt werden, welche danach ein Lösungswort ergeben. Danach sind verschiedene Geschichte in den Schulzimmern zu hören. Verpflegung im Freien am Feuer (Buchstabensuppe mit Brot, Punsch). Primarschüler Nein Sibylle Winterhalter sibylle.winterhalter [at] schulebauma.ch 052 386 20 74
ZH Benglen Schulhaus
Buechwisstrasse 10
18.30 Uhr- 21.00 Uhr Unterstufe Nein Silvia Naegeli, si.na [at] gmx.ch
ZH Berg am Irchel Schul-und Gemeindebibliothek Berg am Irchel
Turnhalle, Dachgeschoss, im Winkel
18.00- 21.00 h Kinoabend "Geheim" mit kleinem Nachtessen 2. - 6. Klasse Nein Gaby Gigli Schul- und Gemeindebibliothek Berg am Irchel 05 052 318 11 31 gaby.gigli [at] hotmail.com
ZH Bertschikon Schulhaus Männetsriet
Männetsrietstrasse 8
19 - 21 Uhr 1.-6. Klasse Nein
ZH Bonstetten Bibliothek / Schulzimmer
Schachenstrasse 78
Noch nicht bekannt Noch nicht bekannt Bitte veröffentlichen Sie den Anlass erst, wenn wir Näheres bekannt geben können. Danke! Primarschulklassen mit ihren Lehrkräften Ja Ursula Steinemann Schachenstrasse 78 8906 Bonstetten Tel. 079 326 95 22
ZH Bonstetten Schulhaus Schachenmatten II und Bibliothek
Schachenstrasse 95
18.15 bis 20.45 Motto: Streng geheime Spurensuche Vier Schulklassen gehen auf Spurensuche. Krimirätsel,Vorlesen von geheimen Geschichten. Gemeinsamer Auftakt und Schluss im Auditorium mit Liedern und Geschichten zum Thema. Bibliothek ist Erzählkaffee und Treffpunkt Primarschüler, Angehörige und Interessenten Ja Ursula Steinemann Schachenstrasse 78 8906 Bonstetten ursula.steinemann [at] bluewin.ch
ZH Bülach Schulhaus Böswisli
Leeweg 21
17.30 bis 21.30 Uhr Zweigeteilter Abend für Kiga bis 2. Klasse (17.30-19.30) überschneidend mit Abend für 3. bis 6. Klasse (19.15 bis 21.30). Verschiedene Angebote zum Thema streng geheim werden angeboten. Die Schüler gehen in diverse Angebote. Kiga bis 6. Klasse Nein Tanja Hoser Trottenstrasse 30 8180 Bülach
ZH Dielsdorf Primarschule Früebli
Früeblistrasse
18:15-21:15 Primarschüler der Schulanlage Früebli Nein Damaris Inderkum 076 430 29 60 damaris.i [at] bluewin.ch
ZH Dielsdorf Primarschule Dielsdorf
Gumpenwiesenstrasse 15
18.30-21.30 Uhr Nach einem gemeinsamen Start mit einem Ratekrimi können die Kinder in den Schulzimmern verschiedene Angebote zum Thema "streng geheim" besuchen. Als Abschluss findet der traditionelle Ballonwettbewerb statt. 1. - 6. Klasse Nein Elvira Theiler, ps.theiler [at] gmail.com
ZH Dietlikon Schulhaus Fadacher
Fuchshalde 2
18.30/20.30 Kiga - 6. Klasse Nein
ZH Elgg Im / um das Schulhaus
Seegartenstrasse 21
Abends Begrüssung. Der Ablauf ist noch offen Schluss. 4. Klasse Nein Nicole Telli Schulbibliothek [at] schule-elgg.ch
ZH Ellikon an der Thur Primarschulhaus/Bibliothek
Bürglistr. 5
17.30 Uhr - 20.15 Uh An verschiedenen Stationen können die Kinder zum Thema "Streng geheim" entdecken, rätseln, zuhören suchen und basteln. Kindergarten - 6. Klasse Nein
ZH Elsau Primarschule Elsau
Elsauerstrasse 13
8:00 bis 12:00 Uhr In Zusammenarbeit mit dem örtlichen J. R. Wüst-Kulturfonds wird ein Zauberer engagiert, der für die Kindergärtner und Schüler der Primarschule Elsau insgesamt vier Vorstellungen gibt. In der Bibliothek wird es einen Medientisch / Posten zum Thema geben. Kindergärtner und Primarschüler Nein Helen Bailer helen_bailer [at] yahoo.com
ZH Erlenbach Primarschule und Kindergärten
Schulhausstrasse 59
17-18 Uhr Kiga /18-2 Kiga: Die Kinder hören in ihrem Kindergarten Geschichten zum Thema der Erzählnacht. Primar: Die angemeldeten Kinder dürfen drei Angebote à je 30 Minuten besuchen. Sie durften im Vorfeld eine Auswahl treffen. Auf der Unterstufe lesen Lehrpersonen, Seniorinnen und Eltern vor. Auf der Mittelstufe gestalten die 6. KlässlerInnen die verschiedenen Angebote. KG / Primar Nein
ZH Flaach Schul- & Gemeindebibliothek Flaach, Gemeindesaal
Wesenplatz
17-18 / 18.30-19.30 Die ersten zwei Gruppen (Kindergarten und Unterstufe) hören eine Geschichte von uns und basteln etwas zum Thema, das danach nach Hause genommen wird. Bei wenigen Anmeldungen, nehmen wir diese zwei Gruppen zusammen. Mit der dritten Gruppe (Mittelstufe) gehen wir nach draussen mit Taschenlampen, Laternen oder Fackeln. Wir machen uns auf Spurensuche und erzählen an verschiedenen Stationen eine Geschichte. Für alle drei Gruppen gibt es noch einen kleinen Snack und Getränke. Kindergarten / Unterstufe / Mittelstufe Nein Eveline Barbarini bibliothek.flaach [at] schuleflaachtal.ch
ZH Fällanden Bibliothek
Schwerzenbachstrasse 10
19 - 21 Uhr Verschiedene Posten zum Thema "streng geheim" bzw. Detektiv, Krimi,... - Detektivgeschichte vorlesen - Geheimschriften entziffern - Tierspuren erraten - Detektivspiele Als Belohnung erhalten die Kinder einen Detektivausweis. 3. und 4. Klasse Ja Gemeindebibliothek Fällanden Andrea Muntwyler, Bibliothekarin gemeindebibliothek [at] faellanden.ch 043 355 35 50
ZH Greifensee Schulanlage Breiti / Gemeindebibliothek
Breitistrasse 13
19.30 Uhr - 22.00 Uh In Gruppen begeben sich die Kinder rund ums Schulhaus auf eine Rallye. An div. Posten werden Geheimschriften entschlüsselt, Bilder-+Worträtsel gelöst, geheime Geräusche gehört, an Düften gerochen,... und mit Hilfe einer Schatzkarte machen sie sich auf die Suche nach einem geheimen Schatz. Nach einer kleinen Verpflegung dürfen die Kinder zum Abschluss noch in der dunklen Bibliothek mit ihren Taschenlampen lesen. 3. Klassen Nein Valérie Läderach valerie.laederach [at] primgreif.ch
ZH Grüningen Mediothek Grüningen
Niderwisstr. 3
17.00 - 21.00 Im Rahmen des Filmclubs werden zwei Filme gezeigt Unter- und Mittelstufe Nein Mediothek Grüningen Petra Hugentobler Esther Basler Niderwisstr. 3 8627 Grüningen
ZH Grüt Primarschule Wolfrichti
Wolfrichtistrasse 14
19.30 bis 22.00 Uhr gemeinsamer Beginn im Singsaal, nachher im Klassenzimmer, dazwischen Postenlauf in den sonst den SuS nicht zugänglichen zahlreichen Kellerräumlichkeiten, gemeinsamer Schluss 1. bis 6. Primar Nein Christina Derksen christina.derksen [at] schulegossau-zh.ch
ZH Hagenbuch Schulhaus
Schneitbergstr. 3
19 bis 21 Uhr Beginn 19.00 Uhr; Start mit Singen des geheimnisvollen Kanons auf dem Pausenplatz. Danach finden in allen Schulzimmern Angebote statt. Schluss 21.00 Uhr; Ende mit Singen des geheimnisvollen Kanons auf dem Pausenplatz. Kinder und Erwachsene Ja
ZH Henggart Schulhaus Langäcker
Hiltistrasse 10
28.10 von 18.00 - 21 wir machen es immer nach den Herbstferien mit eurem Thema. unter, mittelstufe Nein
ZH Herrliberg Gemeinde- und Schulbibliothek Herrliberg
Schulhausstrasse 37
17:30 - 18:30 Detektiv-Rallye durch Bibliothek und Schule Kindergartenkinder Ja
ZH Hinwil Mediothek Hinwil
Alte Zihlstrasse 2 A
18 Uhr bis 20 Uhr ..........der ist natürlich streng geheim! 7 bis 10 jährige Ja Mediothek Hinwil Ursula Joos Alte Zihlstrasse 2 A 8340 Hinwil
ZH Hittnau Bibliothek Hittnau
Hermetsbüelweg 24
8.20 Uhr bis 15.10 U Diverse Aktivitäten rund um das Schulhaus und der Bibliothek. Primar- und Sekundarschüler Nein Cristina Märki, leitung [at] bibliohit.ch, 043 288 67 80
ZH Hofstetten Primarschule Hofstetten
Hofstetten 226
Beginn 18.30 Uhr, En 1 . - 6. Klasse Nein
ZH Hombrechtikon Spielbaracke Hombrechtikon
Feldbachstrasse 17
Zeit 14.00 erste Ver Titel: Hombrechtiker Erzählnachmittag Angelehnt an die Schw. Erzählnacht veranstalten die Bibliothek Hombrechtikon und die Spielbaracke gemeinsam einen Erzähl-und Bastelnachmittag zum Thema Psst! Streng geheim!. Kinder ab 7 Jahren jüngere in Begleitung 1 Erw. Person Ja
ZH Horgen Schulbibliothek Waldegg
Waldeggstr.5
18.00-19.30 Es werden Geschichten vorgelesen mit (streng geheimen!) Bewegungspausen... +/- 1.-4. Klässler Ja Rebecca Berger rebecca.berger [at] schule.horgen.ch
ZH Horgen Gemeindebibliothek Horgen
Alte Landstrasse 26
18.00-18.45 und 19. Maximilians Zauberschau in 2 altersgerechten Vorstellungen. Innerhalb diesen 2 Vorstellungen, ein Teil Show, ein Teil Workshop. 4-6 j. und 7-9 j. Ja Erika Studer und Petra Schmid Gemeindebibliothek Horgen erika.studer [at] horgen.ch petra.schmid [at] horgen.ch 044 725 35 68
ZH Kilchberg Zurich International School (Kilchberg ECC Campus)
Seestrasse 169
18:00-19:30 Tanzen/ Vorlesen von Bilderbücher / Lesen Schatzsuche im Villa-Schule (Mehrheit auf Englisch) ab 3 bis 6 Jahren Nein Corinne Batram cbatram [at] zis.ch 058 750 22 50
ZH Kloten Primarschule Nägelimoos Kloten
Nägelimoosstrasse 11
18 bis 21 Uhr Dir Kinder starten mit einem Waldspaziergang in die Erzählnacht. Im Anschluss werden sie verpflegt und hören Geschichten. 1. bis 6. Klasse Nein Sabine Stüssi, sabine.stuessi [at] kloten.ch
ZH Küsnacht Schule Heslibach
Mittelfeldstrasse 8
17.00 Uhr bis 22.00 Die Erzählnacht findet in 2 Gruppen statt: Kindergarten/1. Klasse bis 3. Klasse und 4. Klasse bis 6. Klasse Der Elternrat organisiert in eigener Regie diesen Event und die Vorleser sind ausschliesslich die Eltern. Kindergarten, Unter- und MIttelstufe Nein Nicole Zimmermann nicole [at] zimmermann1.ch 044 911 06 81
ZH Küsnacht Singsaal der Primarschule Dorf
Heinrich Wettsteinstrasse 16
ca. 17.30 - 21.30 Uh Die Kinder werden in 2 Gruppen eingeteilt (Kindergarten bis 2. Klasse 17.30 bis 19.00 Uhr, 3. bis 6. Klasse 19.15 bis 21.30 Uhr) und hören nach der gemeinsamen Begrüssung im Singsaal jeweils in Gruppen mit zwischen ca. 10 - 13 Kindern je 2 Geschichten in unterschiedlichen Räumen. Es wird zudem ein kurzes Rahmenprogramm geboten, das zum Thema passt. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Nikola Kapp n.kapp [at] bluewin.ch 079 406 53 06
ZH Küsnacht Schulhaus Erb/Goldbach
Erbstrasse 26
Block 1: 17.00-18.30 Wir treffen uns in 2 Blöcken unterteilt (KiGa- 1. Klasse sowie 2.-6 Klasse) jeweils im Schulhaus Erb. Jedes Kind wird 2 Erzählstationen sowie eine Aktivität erleben. Bei den Aktivitäten handelt es sich je nach Altersgruppe um ein Kasperlitheater, eine Spurensuche im Schulhaus oder ein Rätselquiz. Bei den Erzählstationen werden geheimnissvolle Bücher aller Art vorgelesen. Die Lesungen finden in den Schulzimmern im Kreise sitzend mit Taschenlampenbeleuchtung statt. Die Aktivität wird ausschliesslich vom Elternrat organisiert. Primarschule und Kindergarten Küsnacht Goldbach Ja Heike Furger (heike [at] furger.net) Beatrice dal Balcon Anette Liedtke
ZH Marthalen Gemeinde-und Schulbibliothek
Maiegass 21
18.30 - 23.00 Uhr Der Unterstufe werden an verschiedenen Posten geheime Schriften / Spiele etc. angeboten. Mit der Mittelstufe machen wir einem Nachtwächter eine Nachtwanderung durch das Dorf. 1. - 6. Klasse Nein Käthi Baldegger, info [at] bibliothek-marthalen.ch
ZH Meilen Altes Schulhaus und Kirchenzentrum in Feldmeilen
Höschstrasse 61
18.00 - 22.00 Uhr Das Elternforum organisiert für die Unter- und Mittelstufenkinder zwei verschiedene Anlässe. In der Unterstufe lesen Eltern nach einem gemeinsamen Start den Kindern in kleinen Gruppen Kurzgeschichten vor. Der Unterstufenanlass wird gemeinsam beendet. Die Mittelstufenkinder erfahren gemeinsam ein Geschichtenerlebnis, bei welchem sie aktiv mitwirken können. Die Anlässe finden nacheinander statt. Unterstufe / Mittelstufe Nein Andrea Hintermüller andrea.hintermueller [at] schulemeilen.ch
ZH Männedorf Bibliothek Männedorf
Haldenstrasse 60
18.30 Uhr Im Vorfeld wurde ein Geschichtenwettbewerb ausgeschrieben. An der Erzählnacht findet die Prämierung der Gewinnergeschichten statt. Die Gewinnerinnen und Gewinner dürfen ihre Geschichten dem Publikum vortragen und erhalten einen Preis. Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe, welche in Männedorf wohnen Ja Irene Nauli, bibliothek [at] maennedorf.ch
ZH Mönchaltorf Bibliothek
Mönchhof 1
19.00 - 22.00Uhr Wir werden uns gemeinsam mit einer Schulklasse auf Spurensuche begeben und unsere Spürnasen in verzwickte Fälle stecken. Ein kleiner Imbiss für die findigen Detektivinnen und Detektive rundet den spannenden Abend ab. Schulklasse Nein Jolanda Ehrat jolanda.ehrat [at] moenchaltorf.ch
ZH Neftenbach Bibliothek
Zürichstrasse 49
19.00 - 21.00 Uhr Bilderbuchkino: Mittels projezierten Bildern auf Leinwand werden abwechselnd 2 Geschichten à 30 Minuten erzählt. Wiederholt sich all Stunde. Kinder 4-7 Jahren Ja Dagmar Kolb info [at] bibliothek-neftenbach.ch
ZH Neftenbach Schule Auenrain
Schulstrasse 17
19.00 Viele Lehrpersonen bieten in diversen Schulzimmern eine Lesung an. Die SuS können aus einem breiten Angebot ihrem Alter entsprechend auswählen. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Christian Burgener christian.burgener [at] schule-neftenbach.ch
ZH Nürensdorf Gemeindebibliothek Nürensdorf
Lindauerstr. 1
10.00 bis 15.00 Uhr Rallye mit verschiedenen Aufgabenposten rund um das Thema "Streng geheim". 4. Primarklassen Nein bibliothek [at] nuerensdorf.ch
ZH Oberengstringen Bibliotheks- und Zentrumsräume Oberengstringen
Im Zentrum
20:00 - 22.00 Nach dem Räbeliechtli-Umzug werden geheimnisvolle Geschichten für kleine und grosse Menschen erzählt und vorgelesen. Mit Erzählnacht-Kaffeestube. Kinder, Familien Ja Brigitte Spiess, bibliothek [at] oberengstringen.ch
ZH Oberglatt Gemeindebibliothek Oberglatt
Gartenstrasse 9
19:00 - 22:00 In vier Blöcken werden Geschichten vorgelesen. Dazwischen wird gebastelt, gegessen und gespielt. Drittklässler Nein Annalise Helbling, annalise.helbling [at] oberglatt.zh.ch
ZH Oberrieden Bibliothek/Schule Oberrieden
Langweg 2
13.30 - 15.00 es wird ein Erzählnachmittag in 3 Posten - vorlesen eines 1000 Gefahrenbuchs - Geheimspiele - Schnitzeljagd in der Bibliothek OST-Schüler Nein Gabi Haller, bibliothek [at] oberrieden.ch
ZH Obfelden Primarschule Obfelden, Schlossächer
alte Landstrasse 37
18:45 - 20:30 Die Räume vom Schulhaus Schlossächer werden an diesem Abend in Erzählorte verwandelt. Es werden verschiedene Ateliers angeboten, in denen Geschichten zu diesem Thema zu hören sind oder in denen man selber Texte erfinden kann. Um es sich kuschelig einzurichten, dürfen die Kinder ein Kissen oder eine Decke mitnehmen. Alle Schüler/innen der Primarschule Obfelden haben die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Primarschülerinnen 1.-6. Klasse Nein Barbara Bucher barbara.bucher [at] primarobfelden.ch
ZH Obfelden Kindergarten Bächler 2
Im Bächler 20
18.00 - 20.00 Uhr Verschiedene Angebote zum Thema. Diese sind natürlich noch geheim. Gemeinsames Nachtessen: Geheim versteckte Würstchen im Hotdog-Brötli. Kamishibai-Geschichte zum Abschluss. Kindergarten Nein Nadja Treichler, nadja.treichler [at] primarobfelden.ch
ZH Regensberg Schulhaus Chratz
Chratzstrasse 33
18.00 - 20.40 Uhr In verschiedenen Zimmern wird in Blöcken von zwanzig bis dreissig Minuten vorgelesen und erzählt. Zum Znacht erhalten die Kinder Buchstabensuppe. Kindergarten, Unter- und Mittelstufe Nein Martina Wassmer schule.regensberg [at] swissonline.ch
ZH Rikon Primarschule Rikon
Schulstrasse 10
1. Dezember, 19 bis In verschiedenen Schulzimmern und auch draussen am Feuer finden Lesungen, Spiele und Aktivitäten statt. Die Kinder können 3 Angebote besuchen im Verlauf des Abends. (Die Angebote für Mittelstufenschülerinnen und -schüler sind anders als diejenigen für Unterstufenkinder.) Die 6. Klasse bietet in Gruppen Lesungen an für die Unterstufe, evt gibt es auch Angebote von Eltern (noch in Abklärung) alle Primarschüler Nein
ZH Rümlang Schulhaus Rümelbach Rümlang
Rümelbachstr 30
13.3.-17-3.17 Lesewoche, ev mit Lesefest/Nacht/Anlass Lesezeit sammeln, Vorlesen im Kiga, HA v.a. Lesen, Offene Bibliothek, Leselied, Leseturm Kiga und PS SuS Nein Kris Tischhauser kristin.tischhauser [at] psruemlang.ch 043 211 49 00
ZH Rüschlikon Schulhaus Gabler
Schulhausstrasse 21
18.00 - 20.00 Uhr Verscjiedene Eltern , Grosseltern und Lehrpersonen werden Geschicten vorlesen, Spiele spielen, Rätsel lösen oder Geheimnisse verraten, etc... Die Räume sowie das ganze Schulhaus wird nach dem Motto dekoriert. Primarschule Nein Claudia Gretener Claudia.gretener [at] gmail.com
ZH Saland Schulhaus Haselhalden
Haselhalden
18.00-21.00 Uhr 3 Vorlesezeiten Geschichten für alle Altersstufen KiGa-6.Klasse Nein Susanne Metzger susivandermetz [at] bluewin.ch
ZH Schlieren Bibliothek Schlieren
Bahnhofstrasse 4
19.30 - ca. 22 Uhr Mit detektivischem Spürsinn werden wir an verschiedenen Spielstationen Geheimnisse lüften, Codes knacken und Rätsel lösen. Sufrab neheg snägeid, Leff öl mural muril! 2. und 3. Klässler Ja Gwyneth Hughes und Michèle Bolliger, bibliothek [at] schlieren.zh.ch, 044 730 77 77
ZH Schwamendingen Schule Auhof
Herzogenmühlestrasse 53
19:00 - 21:00 Wir beginnen gemeinsam auf dem Pausenplatz rund ums Feuer mit einem Lied. Die 12 Kindergruppen erhalten danach je eine Geheimbotschaft. Am Schluss der zweiten Erzählung müssen die Botschaften entschlüsselt werden, damit die Kinder den Weg zur Agentenbar finden. An 12 Erzählstationen werden Geschichten vorgetragen, von welchen ein Kind je zwei besucht. Die Eltern sind im Elterncafé mit Kurzfilmen zum Thema herzlich willkommen. Wir schliessen die Erzählnacht gemeinsam bei der Agentenbar ab. Kindergarten - 6. Klasse, Eltern Nein Susanne Baumgartner susanne.baumgartner [at] schulen.zuerich.ch
ZH Seegräben Primarschule
Aathalstr. 8
19.00-21.00 Uhr gemeinsamer Einstieg in den Abend, passend zum Thema; danach werden in verschiedenen Klassenzimmern Geschichten vorgelesen/Spiele gemacht/Rätsel gelöst etc. - nach einer halben Stunde wechseln die Kinder in ein anderes Zimmer, so kommt man in den Genuss von mehreren Angeboten :-) 1.-6. Klasse Nein
ZH Stadel Mediothek
Kaiserstuhlerstrasse 54
17:00-20:00 Schreibwettbewerb mit Vorlesen/selber Lesen/Publikumspreis SchülerInnen Oberstufe Nein Andrea Knoblauch-Niedermann a.knoblauch [at] oberstufe-stadel.ch
ZH Stallikon Schul- und Gemeindebibliothek Stallikon
Massholderenstrasse 1
ab 18:00 Uhre Spannende Erzählungen, Rätsel ... noch in Vorbereitung Kinder ab 1. Klasse Nein Bibliothek Stallikon, bibi.stallikon [at] bluewin.ch 04 700 13 26
ZH Steinmaur Schulhaus und Mediothek Steinmaur
Hauptstrasse 17
19 - 21.30 In verschiedenen Räumlichkeiten des Schulhauses werden den Kindern in Gruppen Geschichten zum Thema erzählt. Verpflegung mit Würstli und Kuchen in der Pause. Kinder ab 2. Kindergarten bis und mit 6. Klasse Nein Karin Bolanz, mediothek [at] primarschule-steinmaur.ch
ZH Thalwil Schulhaus Öeggisbüel, Thalwil
Zehntenstrasse 18
17:00, 22:30 Eltern organisieren den Anlass, pro Stufe wird in 1-2 Zimmer gelesen, gebalstelt.... Die Schule stellt uns das Schulhaus zur Verfügung. Letztes Jahr nahmen 250 Kinder teil. KiGa bis 6. Klasse Nein Reto Hollenwger In der Beiti 2 8800 Thalwil reto.hollenweger [at] swissonline.ch 078 612 47 44
ZH Thalwil Primarschulhaus und Kiga/Hort Schwandel, Thalwil
Alte Landstrasse 124
17:00 - 22.00 Uhr Der Elternrat der Schuleinheit Ludi-Schwandel organisiert den Anlass. Die Schuleinheit stellt uns die Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Kinder können an verschiedenen Stationen, Geschichten hören, Rätsel lösen, Geheimschriften entziffern etc. Für die 5. und 6. Klassen führt das KinderJugendTheater, Thalwil ein Krimispiel durch. KiGa - 6. Klasse Nein Kerstin Hotz, kerstinhotz [at] hotmail.com, Tel. 044 715 60 58
ZH Turbenthal Bibliothek Turbenthal
Tösstalstr. 91
18.30 bis 21.00 Uhr 3 Gruppen an verschiedenen Stationen. Dazwischen Verpflegung am Lagerfeuer. 3. und 4. Klässler Nein Bibliothek Turbenthal bibliothek-tu [at] bluewin.ch
ZH Uerikon Schulhaus Moritzberg
Moritzbergstrasse 46
17.30 Ihr Wir bieten den verschiedenen Stufen zu unterschiedlichen Zeiten ein Angebot an. Hauptsächlich lesen wir Geschichten vor. Kindergarten bis 6. Klasse Nein Ladina Meili ladinameili [at] hotmail.com
ZH Urdorf Gemeindebibliothek
Friedhofstrasse 4
19.30 - 22.00 Uhr Anmeldung der Detektive, Mördelispiel, Lesung und Quiz mit Autor und Illustrator Jürg Obrist. Knack und Gruppenfoto 7 - 11 Jahre Nein Karin Korn, bibliothek [at] urdorf.ch
ZH Urdorf Schulhaus Weihermatt
Weihermattstrasse 50
18.00-20.00 Uhr Es werden verschiedene Stationen zum Thema Streng Geheim angeboten. Vorlesen, selber Lesen, raten und selber erfinden werden Themen der Stationen sein. Unter -und Mittelstufe Nein
ZH Uster Stadt- und Regionalbibliothek
Bankstrasse 17
19.00-21.00 Die Veranstaltung findet in Zusammen mit einem Schulhaus statt und ist nicht öffentlich. Es werden Bücher vorgelesen , Rätsel gelöst und Mysterie-Siele gemacht. 5. u. 6. Klässler Nein
ZH Uster Schulhaus Pünt
Zürichstrasse 11
18 bis 20 Uhr Geschichten hören, Geheimschriften kennenlernen, Rätsel lösen 1.-4. KlässlerInnen Nein
ZH Volken Schul- und Gemeindebibliothek
Ankackerstrasse 2
20:00 - 23:00 1. - 6. Klasse Nein
ZH Volketswil Schule In der Höh
In der Höh
18.00 - 21.00 Uhr In dieser Nacht werden Geheimnisse gelöst, Spuren verfolgt, Schriften entschlüsselt, Verräter entlarvt… Kindergarten und Unterstufe Nein Pia Schneider eridh2015 [at] gmail.com
ZH Volketswil Schulhaus Hellwies
Hellwisstrasse 4
18.45-21.00 Uhr Gemeinsamer Einstieg im Singsaal, anschliessend verschiedene Angebote an Stationen, welche von Lehrpersonen, Eltern und evt. 6.Klässler betreut werden. Details sind noch nicht bekannt. Stufe 3./4. Klasse Nein Andrée Florey, andree.florey [at] schule-volketswil.ch
ZH Volketswil Bibliothek Volketswil
Zentralstrasse 21
19:00 bis ca. 20:30 Gesucht: Henri der Bücherdieb Mach mit auf der streng geheimen Suche nach dem Hasen Henri, der in der Bibliothek Bücher stiehlt! Kinderanimation mit Ilaria Morado nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Emily MacKenzie Kinder von 4 bis 7 Jahren Ja Nicole Marquis n.marquis [at] volketswil.ch 044 910 20 90
ZH Wald Schule Neuwies
Neuwiesstr. 26a
18.30 - 20.30 Uhr Nach einem gemeinsamen Start mit einer streng geheimen Geschichte streifen die Kinder durchs nächtliche Schulhaus. Immer auf der Suche nach streng geheimen Orten, an denen Geschichten in der Muttersprache erzählt, Bücherrätsel gelöst, Hörbücher gehört oder geheimnisvolle Düfte enträtselt werden. Solche und weitere Posten passend zu unserem Jahresthema - (geheime) Sinnesreise - erwarten die jungen Detektive, bevor es dann mit einem Bettmümpfeli zurück nach Hause geht. Unterstufe Nein
ZH Weiach Turnhalle / Schule Weiach
Schulstrasse
18.00-21.00 Spiele / Essen / Hörbuch, Geschichten vorlesen 1.-6. Klasse der Primarschule Nein Manu Esposito manu.esposito [at] bluewin.ch
ZH Wettswil Bibliothek Wettswil
Poststrasse 2
20.00 - 22.00 Spiel, Spass und Lesetipps für Jungs und Mädchen 10 - 13 Jahre Ja Fabienne Maurer 044 700 39 37 wettswil [at] bibinetz.ch
ZH Wetzikon Regionalbibliothek
Kirchgasse 4
19.00 bis 21.30 Uhr Geschichten hören, basteln, zaubern, Geheimzeichen entziffern, spielen: Billet für 7 Franken erhältlich ab 1. November. 2. bis 5. Klasse Ja
ZH Wiesendangen Bibliothek Wiesendangen
Schulstrasse 27
20.00 - 21.30 Matthias Nold liest Geschichten zum Thema vor. In der Pause gibt's einen Imbiss und Getränke 4./5. Klässler Nein Müller Monika bibliothek [at] wiesendangen.ch 052 337 20 72
ZH Wila Schule Eichhalde/draussen
Eichhaldenstr. 23
18.00h-22.00h Nach einem gemeinsamen Beginn teilen sich die ca. 60 Kinder in drei Altersgruppen auf, die dann jeweils im Laufe des Abends die Lokalität wechseln und so ein Buch nacherleben und erzählt bekommen. Mit einer gemeinsamen Verabschiedung beenden wir beim Schulhaus. Die OST-Jugendlichen helfen die gemeinsamen Teile gestalten und erleben dazwischen einen eigenen Ablauf mit Film. 1.Kl. bis Oberstufe Nein Bruno Lüscher 052 242 15 75 luescher.buechi [at] bluewin.ch
ZH Winterthur Primarschule Langwiesen
Holzlegistrasse 50
genaue Zeiten noch o An verschiedenen Orten im Schulhaus (auch in geheimen Räumen) werden Geschichten und Texte zum Thema vorgelesen. Es lesen sowohl LehrerInnen als auch SchülerInnen vor. Schüler und Schülerinnen unserer Schule Nein
ZH Winterthur Kindergarten Tössfeld
Agnesstrasse 18
18.45-21.00 Uhr Besammlung Kindergärtnerinnen erzählen 2 Geschichten Pause 1. Kiga-Kinder gehen nach Hause mit selbstgemachten Laternen 1 Geschichte für 2. Kiga-Kinder und Vertiefung Kinder gehen mit Laternen nach Hause 1. und 2. Kindergarten Nein Katharina Schmidt katharina.schmidt [at] win.ch
ZH Winterthur Schule Zinzikon
Ruchwiesenstrasse 1
18 Uhr bis 21 Uhr Die Kinder können in Gruppen 4 Posten besuchen. Es gibt eine Geschichte, Rätsel, etwas zum Spielen und zum Basteln. Ein Clown beginnt die Lesenacht mit einen Vorführung. 1.-3. Klasse Nein
ZH Winterthur Schulhaus Wyden
Espenstrasse 16
18.00 ab 1. Kindergarten bis Mittelstufe Nein
ZH Winterthur Schulhaus Schönengrund
Weberstrasse 2
18-21 Kinder und Eltern Nein
ZH winterthur schulhaus erlen
erlenstr 42
19 uhr Eltern erzaehlen geschichten. Dekot und buffet. 3. primar Nein
ZH Winterthur Primarschule Tössfeld, Winterthur
Agnesstrasse 15
18.45 bis 21.00 In allen Schulzimmern werden Geschichten vorgelesen. Die Kinder wählen sich am Abend ihr Programm aus: Unterstufen Geschichten, Mittelstufen Geschichten, Fremdsprachen Geschichten. Für die Eltern gibts das Erwachsenen-Geschichten- Zimmer und das Kaffee. Erst- bis SechstklässlerInnen Nein Katharina Jedele-Schudel katharina.jedele [at] win.ch
ZH Winterthur Schule Laubegg
Hündlerstrasse 14
18:00 - 21:00 Uhr Primarschule 2., 4., 6. Klassen Nein
ZH Wädenswil Schulhaus Gerberacher
Gerberacherweg 19
18.00 - 21.00 Verschiedene Ateliers zum Thema, neue Bücher vorstellen, vorlesen... KG - 6. Klasse Nein Bettina Waser Bettina.waser [at] pswaedenswil.ch
ZH Wädenswil Schulhaus Glärnisch
Glärnischstrasse 3
16:45-19:15 und 19:3 Der Elternrat organisiert den Anlass. Das 1. Teil ist für KiGa/1./2. Klasse und das 2.Teil für 3./4./5./6. Klasse. Kinder gehen in Gruppen von 10-12 Kinder zu drei verschiedenen Stationen. Ob Vorlesung, Rätsel lösen oder sonst etwas zum Thema entscheiden die ErzählerInnen (Lehrpersonen und Eltern) selber. 175 Kinder sind angemeldet. KiGa bis 6. Klasse Nein Tarang Fäh
ZH Zürich Schule Aussersihl
Hohlstrasse 68
18.15 bis 21.00 Uhr SchülerInnen und Eltern Nein Julia Dürst & Regina Notz julia.duerst [at] schulen.zuerich.ch regina.notz [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Schule Kügeliloo, Trakt A
Maienstrasse 7/11
18.45 - 22.00 In vier Schichten wird erzählt, rezitiert und vorgelesen aus Büchern zum Thema. Eine dekorierte Bücherwurm - Bar lädt zum Verweilen ein und die Schulbilbliothek ist den ganzen Abend geöffnet. Kinder, Familien und Freunde der Schule Nein Danièle Traeber, daniele.traeber [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Schule Milchbuck
Guggachstrasse 11-15
ca. 18.00-21.00 Eltern, SchülerInnen und Lehrpersonen erzählen und lesen Geschichten. Kiga-4.Kl. Nein
ZH Zürich Schule Ahorn
Ahornstrasse 12
19 -21 Uhr KiGa bis 6. Klasse Nein
ZH Zürich Schule Gubel
Regensbergstrasse 153
18.30-21.00 Nach einem gemeinsamen Anfang mit Lied und Rede beginnen die Lesungen. Diese finden in den passend dekorierten Schulzimmern statt und werden von Eltern, Schülern, sowie Lehrpersonen erzählt. Es gibt selbsterfundene Geschichten, Tänze, Bücher oder auch Kasperlitheater. Umrandet wird der Anlass von einem tollen, kulinarisch sehr vielfältigem, Buffet, welches vom Elternrat organisiert wird. Kindergarten, Unterstufe und Mittelstufe Nein Vanessa Küng vanessa.kueng [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Schule Saatlen
Tramstrasse 208
18.00 bis 20.00Uhr gemeinsamer Anfang Lesungen in den Stufen Punschbar 1. bis 6. Klasse Nein Barbara Gübeli Barbara.guebeli [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Kindergärten Grünau 1-5
Grünauring 26-31
19.00/20.15 Geschichte erzählen im dekorierten Raum danach passende Aktivitäten Kindergartenkinder Nein
ZH Zürich Schulhaus Freiestrasse
Freiestrasse 160
18.30 bis 20.30 Organisation der Erzählnacht durch den Elternrat für 3. und 4. Klässler. Aus einer Auswahl von sieben Büchern wählt jedes Kind eine Lesung von 2x40 Minuten Dauer, dazwischen kurze Pause mit Verpflegung zum Thema. 3. und 4. Klassen Nein Katharina Lötscher loetscherkoenig [at] bluewin.ch
ZH Zürich Schulhaus Mattenhof
Dübendorfstrasse 300
18 Uhr bis 20 Uhr Schülerinnen und Lehrpersonen stellen eigene Produktionen (Vorlesen, visuelle Darstellungen usw.) zum Thema "streng geheim" vor. An diesem Abend können bis zu drei Produktionen besucht werden. Schulkinder, ihre Familien und Bekannten, QuartierbewohnerInnen Ja
ZH Zürich Schule Bläsi
Bläsistrasse 2
19.00-21.30 KG-6.Klasse Nein
ZH Zürich Schule Kornhaus
Limmatstrasse
18 bis 22 Uhr Eltern erzählen den SchülerInnen in verschiedenen Räumen in der Schule Geschichten zum Thema. Am Ende gibt es einen kleinen Imbiss. Schülerinnen und Schüler des Schulhaus Kornhaus Nein
ZH Zürich PBZ-Bibliothek Altstadt
Zähringerstrasse 17
19:30-20:30 Uhr Der Schauspieler Michael Schraner liest aus dem Buch „Ich, Tessa und das Erbsengeheimnis“ von Lena Hach. „Als eine neue Familie ins Haus nebenan zieht, beschließt Paul, das gleichaltrige Mädchen Tessa zu observieren. Schnell stellt er fest, dass Tessa tatsächlich viele Geheimnisse verbirgt. Warum geht sie viel früher als alle anderen in die Schule? Warum kann sie nicht mit Paul und seinen Freunden Federball spielen? Lena Hach erzählt humorvoll und einfühlsam über Paul und Tessa - das Mädchen mit den Ticks.“ (Klappentext). Im Anschluss an die Lesung gibt es eine Sirupbar. Eintritt frei. Ab 10 Jahren Ja Silvano Pesavento silvano.pesavento [at] pbz.ch 044 204 96 74
ZH Zürich Schule
Käferholzstrasse 271
19.00 - 22.00 Oberstufe Nein Linda.Karli [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Schule Bachtobel
Bachtobelstrasse 111
18.00 - 20.00 Uhr Die Kinder der Primarschule treffen sich mit ihren Lehrpersonen in den Klassenzimmern und es werden Geschichten erzählt. Für die Eltern organisiert der Elternrat ein Café mit Büchertausch. Gelesene Bücher werden mitgebracht und getauscht. Primaschulkinder 1. - 6. Kl. und Eltern Nein Fredi Welter fredi.welter [at] schulen.zuerich.ch 044 413 18 22
ZH Zürich Turmstube der Kirche Fluntern
Gellertstr. 1
19.00 bis ca. 21.00 Ein Abend mit Märchen über besondere, rätselhafte und verborgene Orte. Es erzählen Erika Hoffmann, Roli Trümpi, Conchi Vega begleitet von der Liederfrau Regina Trümpi Apéro in der Pause Eintritt Fr. 25.- AHV und Stud. Fr. 20.-. Erwachsene und Jugendliche Ja Erika Hoffmann rik_hoffmann [at] yahoo.de 044 271 15 07
ZH Zürich Schule im Birch
Margrit-Rainer-Strasse 5
19.00 - 21.00h Achtung: Dieser Anlass findet erst am 27. Januar 2017 statt und nicht am offiziellen Erzählnacht-Termin vom 11.11.! Drei Mal an diesem Abend dürfen sich die Kinder (von Kindergarten bis zur 6. Klasse) auswählen, welche Geschichte sie sich anhören. Ob in Deutsch, Französisch oder Englisch – es hat für alle mehr als eine passende Geschichte dabei! 19.00h Türöffnung 20.30h zirka Schluss Kindergarten bis 6. Klasse Ja Romina Eichenberger eichenberger_porcu [at] gmx.ch
ZH Zürich Schulhaus Schanzengraben
Basteiplatz 11
18-20/21Uhr Streng geheim 1. Lesung/Präsentation/Ausstellung von Schülern und Schülerinnen. 2. Lesungen von Eltern und Verwandten. Präsentation und Lesungen für 1.-6. Klasse evtl. Kindergarten Nein Amrei Kühlewein amrei.kuehlewein [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Primarschule Manegg
Tannenrauchstrasse 10
19.00 - 21:00 Ein für drei unterschiedliche Altersstufen gestalteter Vorlesemarathon. Jedes Kind stellt sich sein Programm individuell zusammen und erhält seinen ganz persönlichen Zutrittsausweis mit entsprechender Raumabfolge, der darüberhinaus als Gutschein für eine wohlverdiente Pausenerfrischung dient. Stufe Kindergarten und Primarschule Nein
ZH Zürich Schule Feld
Feldstrasse 89
19.30 - 21.30 Der Abend besteht aus zwei Elementen: 1. Schülerinnen der 3. Sek. präsentieren in Gruppen Lesungen, die sie im Projektunterricht zum Erzählnachtthema vorbereitet haben. 3. Der Gastautor Gerhard Meister liest vor. Sekschülerinnen und Sekschüler Nein Ursula Sulser ursula.sulser [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Schulhaus am Üetliberg
Schweighofstrasse 201
19:00 - ca. 20:30 Uh In drei Durchgängen stehen den Kindern verschiedene Geschichten zum Angebot, präsentiert von Eltern, Schüler/innen und Lehrpersonen. Anschliessend gibt es ein gemütliches Beisammensein auf dem Schulhausplatz mit einem geheimen Trunk und der Möglichkeit Würste zu grillen. Primarschüler und Eltern Nein Tanja Saidi tanja.saidi [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Schulhaus Küngenmatt
Küngenmatt 66
19:00 bis 21:00 Schulinterne Lesenacht vom Elternrat organisiert Primarschüler und Kindergarten Nein
ZH Zürich Schulhaus Hofackerstrasse
Hofackerstrasse 45
19:30 Für die Kinder der 5. und 6. Klassen organisiert der Elternrat der Mittelstufe zwei Lesungen à je 40min. Die Kinder wählen zwei Bücher aus einer Auswahl von insgesamt 8 Büchern aus. Die Liste wurde mit Hilfe der SIKJM-Medienliste erstellt und mit Vorschlägen aus dem Elternrat ergänzt. 5. und 6. Klasse Nein
ZH Zürich Treffpunkt Brahmsstrasse
Brahmsstrasse 88
18:00 bis 22:00 Uhr Streng geheim! Bei uns vor der Haustüre leben viele kleine Tiere. Wir beachten sie nicht. Wir kennen sie nicht. Mit Krax begeben wir uns auf Spurensuche und lernen diese Tiere kennen. Pssst! Streng geheim. Wir verraten nichts. Diese Tiere leben undercover, und das soll auch so bleiben. Kraaaaaax! Kinder und Familien Ja Doris Grünig, Schweizer Tierschutz STS, krax [at] krax.ch
ZH Zürich Schulhaus Sihlfeld
Sihlfledstr. 165
18.45-21.00Uhr Lehrer lesen für Kinder, Kinder lesen für Kinder, "Lesehöhle" wo Eltern mit Kindern gemeinsam Bücher lesen und anschauen können, Kaffee- Ecke (mit kl. Snacks) Büchertisch (Bücherverkauf). Kinder und Eltern vom Schulhaus Kg-Mst Nein Doris Baldini doris.baldini [at] schulen.zuerich.ch oder dorisbaldini [at] gmail.com 078 790 59 58
ZH Zürich Schule Aemtler A
Bertastrasse 50
18.30 - 20.30 für Su Beginn mit allen: wir singen alle zusammen 2 Lieder anschliessend finden diverse Angebote statt: immer 2 Klassen gestalten ihr Programm Schüler und Schülerinnen 1.- 6.Klasse Nein Edith Morel edith.morel [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Schulhaus Isengrind
Wolfswinkel 3
19.15 - 21.00 Die freiwilligen Leser sind Lehrer/ 6.Klassschüler und Eltern) die Spass am Lesen haben. Dieses Jahr sind es 16 verschiedene Geschichten die vorgelesen werden. Wir haben 3 Leseeinheiten à 20 Minuten. Nach der zweiten Lesung gibt es eine grössere Pause um gemeinsam eine Buchstabensuppe mit Brot zu essen. Für die dagebliebenen Eltern gibt es Kaffee und Guezli. Dieses Jahr gib es auch für die "Grossen" eine Erwachsenenlesung in der Bibliothek. Schüler (Kindergarten - 6. Klasse) dieser Schule Nein Bettina Pasini, b.pasini [at] hispeed.ch Lesenachtgruppenleiterin
ZH Zürich Schule Utogrund
Dennlerstr. 55
18:00-20:00, aber am 2 Durchläufe mit Imbisspause Ust Nein jeannette.schwaiger [at] schulen.zuerich.ch
ZH Zürich Schulhaus Seefeld
Seefeldstrasse 131
19.00 - 21.00 Uhr Kinder lesen Ihre Geschichten vor oder es werden Darbietungen geboten, die als Gruppe und in der Klasse einstudiert wurden. 1. - 6. Klasse Nein Antonella Mangiaracina Arn a.mangiaracina [at] bluewin.ch 078 740 37 36
ZH Zürich Schule Weinberg Turner / Schulhaus Weinberg
Weinbergstrasse 143
18.30 - 22.00 Parallelle Lesungen von Schülern und Erwachsenen. Es werden ca. 20 Lesungen stattfinden für Kindergartenkinder wie auch für Schulkinder. In unserem Lesenacht-Café kann gemütlich zusammengesessen werden. Kindergarten, Primar-, Mittelstufe Ja
ZH Zürich Reformiertes Kirchgemeindehaus Wollishofen
Kilchbergstr. 21
19.00-20.30 Uhr Nach einer kurzen Begrüssung stellen die vier VorleserInnen ihre Geschichten vor. Anschliessend verteilen sie sich im Raum und die Kinder gehen zu jener Person, deren Geschichte sie hören möchten. Die vier Gruppen ziehen sich dann an 4 Orte im Kirchgemeindehaus zurück und lauschen während 20 Minuten einer Geschichte. Nach einer 20-minütigen Pause können die Kinder eine zweite Geschichte wählen und dieser wiederum 20 Minuten lang zuhören. Zum Schluss besammeln sich alle im gleichen Raum und der Bibliothekar verabschiedet die Kinder und Erwachsenen. Unterstufenkinder und Begleitpersonen Nein Nadine Ramer Almer nadine.ramer [at] bluemail.ch 044 715 21 87
ZH Zürich Schule Luchswiesen Zürich
Glattwiesenstrasse 86
18:30-19:45 Es lesen je 6 Eltern oder Lehrpersonen in den Schulzimmern, z.T. in einer Fremdsprache mit Übersetzung. Die Kinder werden vorgängig in klassendurchmischte Gruppen eingeteilt. Die UST und die MST bleiben aber je unter sich. Jedes Kind erlebt 3 Lesungen à 10 bis 12 Minuten. Eltern sind willkommen. UST, MST Nein
ZH Zürichq Schule Apfelbaum
Apfelbaumstrasse 31
19:00-21:30 Nach einem gemeinsamen Einstieg auf dem Pausenplatz lesen Eltern und Lehrpersonen während drei Sequenzen Geschichten zum Thema "streng geheim" vor. Ein Kuchenbuffet, gefüllt mit Leckereien aus den verschiedenen Haushalten unserer Schülerinnen und Schüler sorgt für ein kulinarisches Highlight. Kindergarten und Primarschule Nein