Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Jubiläumsveranstaltung «Schenk mir eine Geschichte»

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens von «Schenk mir eine Geschichte - Family Literacy» fand im Kulturhaus Helferei in Zürich die Veranstaltung «Frühe Literalität, Migration und Erstsprache» statt.

Anita Müller, Direktorin des SIKJM, begrüsste die rund 120 Besucherinnen und Besucher und bedankte sich bei den unterstützenden Institutionen. SIKJM-Projektleiterin Gina Domeniconi blickte auf die vergangenen 10 Jahre von «Schenk mir eine Geschichte» zurück und wagte einen Ausblick.

Dr. Dieter Isler, Leiter Forschung an der PH Thurgau, hielt ein Referat zum Thema «Literale Bildungsprozesse unter der Lupe - mehrsprachige Vorschulkinder erwerben mündliche Textfähigkeiten». Beim anschliessenden Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Margrit Stamm (SWISS EDUCATION), Dr. Edina Krompàk (FHNW), Markus Truniger (Volksschulamt Zürich) und Maureen Senn (JUKIBU Basel) wurde u.a. darüber diskutiert, wie Mehrsprachigkeit als Ressource und nicht als Hindernis im Bildungssystem wahrgenommen werden könnte.

Die Veranstaltung wurde von der interaktiven Darbietung «Rotkäppchen live - Ein mehrsprachiges Geschichtenerlebnis» von den Animatorinnen der JUKIBU Basel abgerundet.

Impressionen der Veranstaltung