Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Der Lesebazillus – eine Rucksackbibliothek

Ein Rucksackpaar mit 40 ausgewählten Büchern für die 5. und 6. Klasse reist von Klasse zu Klasse durch die Deutschschweiz. An jedem neuen Ort bestimmt die Lehrperson zwei der 40 Bücher für alle Leseniveaus als Träger des Lesebazillus. Diejenigen Schülerinnen und Schüler einer Klasse, welche als erste die infizierten Bücher gelesen haben, dürfen bestimmen, in welche Klasse die Rucksäcke wandern und verbreiten so den Lesebazillus weiter.

Der Rucksack bleibt ungefähr fünf Wochen in einer Klasse und wird dann von den Lesebazillus-TrägerInnen der nächsten Klasse überreicht.

Zur Zeit ist das Angebot sistiert, und es sind seit 2014 keine neuen Rucksäcke in Umlauf gesetzt worden.