Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Hans Christian Andersen-Preis 2018

Eine international zusammengesetzte Jury hat die Schweizer Illustratorin Albertine für die Shortlist zum Hans Christian Andersen Award 2018 nominiert.

Die Jury des Hans Christian Andersen Awards hat die Schweizer Illustratorin Albertine für die Shortlist 2018 nominiert. Eine Fachjury unter Federführung des Schweizerischen Institutes für Kinder- und Jugendmedien SIKJM hatte Albertine und den Autor Franz Hohler für den Hans Christian Andersen Award 2018 portiert.


Dossier zur Nominierung von Albertine - Englisch

Die GewinnerInnen des diesjährigen HCAA werden im Rahmen der Kinderbuchmesse in Bologna Ende März 2018 bekannt gegeben. Das SIKJM gratuliert Albertine und freut sich über die Shortlist-Nominierung.

IBBY-Ehrenliste

Begleitend zum Andersen-Preis erscheint jeweils eine internationale Ehrenliste mit herausragenden Kinderbüchern, für die aus der Schweiz folgende Titel ausgewählt wurden:

  • Flurin Jecker: Lanz. Zürich: Nagel und Kimche 2017
  • It's Raining Elephants: Marta & moi. Genève: Editions Notari 2017