Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

Bibliothek und Spyri-Archiv

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM ist die einzige Dokumentationsstelle der Schweiz, die breit - mit historischem und zeitgenössischem Interesse - Kinder- und Jugendliteratur sowie wissenschaftliche Arbeiten dazu sammelt und aufbereitet. Es unterhält eine Bibliothek mit einem umfangreichen Bestand und das Johanna Spyri-Archiv.

Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich.

Zum Bibliotheks-Katalog

Sämtliche Bestände mit Standort «Magazin HS» müssen ein Tag im Voraus telefonisch (+41 43 268 23 10) oder per E-Mail (bibliothek@sikjm.ch) bestellt werden.

Öffnungszeiten:
Montag 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr / Dienstag bis Freitag 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr durchgehend

Ausstellung: «1968 und die Schweizer Kinderliteratur»

Derzeit ist in der Bibliothek eine Ausstellung zum Thema der 68er-Jahre im Schweizer und internationalen Kinder- und Jugendbuch zu sehen. Unter den Exponaten finden sich Bücher der SIKJM-Bibliothek mit der speziellen Signatur "A68" , für "Antiautoritäre Erziehung", politische Bücher zu Feminismus oder Aufklärung sowie Publikationen, die den neuen Umgang mit Sprache und Illustration zeigen. Begleitet wird die Ausstellung von drei Kinderzeichnungen aus den 70er-Jahren aus dem Archiv der Kinder- und Jugendzeichnung des Pestalozzianum.

Im Rahmen des 50-Jahr-Jubiläums des SIKJM widmet sich auch die aktuelle Ausgabe von Buch&Maus den 68ern.

Anfahrtsplan

Kontakt
E-Mail: bibliothek@sikjm.ch
Tel.: +41 43 268 23 10