Home Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien Logo SIKJM Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien

26. November: Kinder- und Jugendmedienpreis 2017

Am 26. November 2017 wird bekannt, wer den Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis erhält. Der Preis ist die einzige schweizweite Auszeichnung für IllustratorInnen und AutorInnen von kinderliterarischen Werken und würdigt ästhetisch herausragende, innovative Neuerscheinungen.

Sonntag, 26. November 2017
11.00 bis 12.15 Uhr, Apéro im Anschluss
PROGR, Waisenhausplatz 30, Bern
Mit Grusswort von Isabelle Chassot, Direktorin Bundesamt für Kultur

Alle Interessierten sind herzlichen eingeladen, an der Verleihung teilzunehmen. Um Anmeldung wird gebeten an: info@sikjm.ch

Die Shortlist, für die aus rund 250 Büchern sechs Werke nominiert wurden, wiederspiegelt die Vielfältigkeit der Schweizer Kinder- und Jugendliteratur: vom Konzeptbilderbuch für die Allerkleinsten über Auseinandersetzungen mit Kreativität, Philosophie und aktuellen Themen bis zum anspruchsvollen Jugendroman. Erstmals wurde dieses Jahr ein Buch aus der italienischsprachigen Schweiz nominiert. Sie finden die Shortlist mit Jury-Begründungen hier.

Der Preis wird alle zwei Jahre vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM verliehen. Der Hauptpreis ist mit 10'000 Franken dotiert, die Shortlist-Nominierung mit 2500 Franken. Die Jury setzt sich aus Personen aus den Fachbereichen Literaturkritik, Bibliothek und Pädagogik zusammen.